Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Zahlungsmoral in der Touristik verschlechtert sich deutlich

Geld Euroscheine iStock Delpixart

©iStock Delpixart

Das stellt die Wirtschaftsauskunftei Creditreform fest. Demnach überschreiten etwa Reisebüros ihre Zahlungsziele derzeit um rund 30 Tage, während es vor Beginn der Corona-Pandemie bis zur Zahlung noch halb so lange gedauert habe. Auch im Veranstaltungsbereich verdoppelte sich die Dauer der Fristüberschreitung. Reise vor9

EU-Kommission schlägt Kriterien für Reisebeschränkungen vor

Europa-Flagge

©iStock/Milenius

Ein Vier-Punkte-Plan soll in der Corona-Krise besser abgestimmte Reisebeschränkungen in Europa bringen. Die EU-Kommission empfahl den Mitgliedstaaten "gemeinsame Kriterien und Schwellenwerte" für Reisebeschränkungen. Zudem soll es ein Farbcode-System zur Kennzeichnung von Risikogebieten und einen gemeinsamen Rahmen für Auflagen für Reisende geben. Reise vor9

Neuer Steigenberger-Chef kommt von Europcar

Bernhardt Marcus CEO Steigenberger Deutsche Hospitality Foto Caire-Lise Havet.jpg

©Caire-Lise Havet

Marcus Bernhardt (Foto) wird am 1. November CEO der Steigenberger Hotels AG und der Deutschen Hospitality. Der neue Chef war schon einmal bei Steigenberger und hat zudem Airline-Erfahrung. Derzeit leitet er das internationale Geschäft von Europcar. Bernhardt kommt für Thomas Willms, der Ende September als CEO von Steigenberger ausscheidet. Reise vor9

Geschäftsreiseverband will Reservierungspflicht für Fernzüge

Bahn ICE 3 Foto iStock huettenhoelscher

©iStock huettenhoelscher

Die Sicherheits- und Hygienekonzepte für Bahnreisende bedürften umfangreicher Nachbesserungen, stellt der VDR in einem Positionspapier fest. Unter anderem sollten die Filteranlagen der Belüftung modernisiert und eine Reservierungspflicht eingeführt werden, fordern die Geschäftsreise-Lobbyisten. Reise vor9

Flieger-Kondensstreifen sorgen für Klimaerwärmung

Die Luftfahrt hat laut einer neuen Studie bislang rund 3,5 Prozent zur menschengemachten Klimaerwärmung beigetragen. Doch nur etwa 1,5 Prozent davon gehen direkt auf CO2-Emissionen zurück. Einen größeren Effekt haben Kondensstreifen, die in etwa acht Kilometern Höhe entstehen. Sie halten die Wärmestrahlung der Erde zurück, was den Planeten weiter aufheizt. Spiegel

» Destinations

Spahn rät im Herbst und Winter zu Urlaub in Deutschland

Spahn Jens Bundesgesundheitsminister Foto BMG.jpg

©BMG

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (Foto) forderte die Bundesbürger am Samstag auf, ihren Urlaub im kommenden Herbst und Winter im Inland zu verbringen. Er begründete seinen Appell mit Infektionen von Urlaubsrückkehrern aus dem Ausland. Die Touristik dürfte vom Vorstoß des Politikers wenig begeistert sein. Reise vor9

Ölkatastrophe vor Sri Lankas Stränden offenbar abgewendet

Das Feuer auf dem Öltanker sei unter Kontrolle und das Schiff inzwischen 60 Kilometer weit von der Küste Sri Lankas weggeschleppt worden, teilte die Marine mit. Bisher gebe es keine Hinweise, dass von den 270.000 Tonnen Rohöl an Bord etwas ins Meer gelaufen sei. Nun werde geprüft, die Ladung auf ein anderes Schiff zu pumpen. Deutsche Welle

Australien lässt Grenzen bis Mitte Dezember dicht

Australien Northern Territory Devil Marbels

©Britta Linke

Das australische Gesundheitsministerium hat das Einreiseverbot für ausländische Besucher um weitere drei Monate verlängert. Gesundheitsminister Greg Hunt kündigte an, dass die Grenzen mindestens bis zum 17. Dezember geschlossen blieben. Reise vor9

Balearen-Regierung plant lokale Lockdowns auf Mallorca

Eine neue Verordnung der Regionalregierung soll den Weg dazu freimachen, in besonders betroffenen Gemeinden oder Wohngebieten strenge Ausgangsbeschränkungen für bis zu zwei Wochen zu verhängen. Damit will sie die steigende Zahl von Corona-Infektionen in den Griff bekommen. Mallorca Zeitung

Anzeige

Ihre Werbung im Reise vor9-Podcast

Podcast

©iStock Artur

» Marketing

Reisebüroumsätze bleiben im August im Keller

Icon Trend

©Reise vor9

Die Wiederaufnahme des Urlaubsverkehrs in einige Mittelmeerländer hat den Reisebüros im August keine Besserung ihres Geschäfts gebracht. Der fakturierte Gesamtumsatz der im Tats-Reisebürospiegel erfassten Agenturen lag 84 Prozent unter dem Vergleichsmonat des vergangenen Jahres. Der August lief damit genauso schlecht wie der Juli. Reise vor9

Corona mindert Erholungswert des Urlaubs

beachromantic_pixabay

©beachromantic_pixabay

Laut einer Forsa-Umfrage für die Krankenkasse DAK konnte sich in diesem Sommer jeder fünfte Urlauber nicht oder nur schlecht entspannen. Hauptgründe sind gescheiterte Reisepläne und die Einschränkungen durch Corona-Regeln. Reise vor9

TIC veranstaltet E-Networking mit Destinations-Experten

Im April diskutierten Vertreter von Costa Rica, Florida, Palma de Mallorca, Teneriffa, den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Airline-Beratung Prologis erstmals über die Erholungsperspektiven für den internationalen Tourismus. Nun soll der Gesprächsfaden erneut aufgenommen werden. Die Veranstaltung findet am 9. September ab 16 Uhr statt. TIC

Aktuell planen fünf Prozent der Deutschen Geschäftsreisen

Rund 60 Prozent der Befragten erwägen privat auf Reise zu gehen, so eine Umfrage von Oracle. Business-Trips sind hingegen nur bei fünf Prozent in der Planung. Mehr als die Hälfte der Deutschen hat seit Beginn der Corona-Krise Reisen unternommen oder wird die Reisetätigkeit kurzfristig wieder aufnehmen. 52 Prozent suchen dabei Urlaubsziele aus, die mit dem Auto erreichbar sind. Tageskarte

Plastikvisiere bieten keinen Schutz vor dem Coronavirus

Die in Geschäften und Gastgewerbe häufig genutzten Visiere, schützen weder den Träger noch die Personen in der Umgebung vor einer Ansteckung durch Aerosole, etwa mit dem Coronavirus. Eine Studie der Florida Atlantic University zeigte, dass das Plastikvisier die ausgeatmete Luft kurz auffängt, danach verteilen sich die Tröpfchen jedoch unkontrolliert im Raum. Ein Umstand, den eine Maske verhindern kann. Computerbild

Anzeige

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Wie Veranstalter auf die Kanaren-Reisewarnung reagieren. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Selbstjustiz im ICE gegen Dauertelefonierer

Nachdem er über eine Stunde an einer Telefonkonferenz teilgenommen hatte, wurde ein Passagier zunächst vom Personal und dann von einem Mitreisenden gemaßregelt. Letzterer klappte ihm einfach den Laptop zu, worauf er weitertelefonierend das Abteil verließ. Zum Verhängnis wurde dem Telefonierer, dass er den Mitreisenden danach zur Rede stellen wollte. Dieser schlug ihm kurzerhand ins Gesicht und es kam zu einer Rangelei. Am Bahnhof nahm die Polizei die Streithähne in Empfang. Spiegel