Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Bund bittet Veranstalter für Gutscheinabsicherung zur Kasse

Gutschein Flugzeug Abendhimmel Foto iStock Stadtratte.jpg

©iStock Stadtratte

Nach einem Entwurf des Bundesjustizministeriums sollen die Veranstalter bei der Ausgabe von Gutscheinen für abgesagte Reisen an deren Absicherung durch sogenannte Garantieprämien beteiligt werden. Die klammen Kassen der Veranstalter würden so zusätzlich belastet. Reise vor9

Shitstorm nach anonymer Veranstalter-Kritik an Reisebüros

Geschlossen

©iStock Axel Bueckert

Ohne ihre Identität offenzulegen, bemängelten Vertreter von Reiseveranstaltern im Fachportal "Touristik Aktuell", in der Corona-Krise seien zahlreiche Reisebüros für ihre Kunden nicht erreichbar gewesen und hätten diese an die Veranstalter verwiesen. Dafür hagelte es auf Social Media empörte Proteste. Reise vor9

Anzeige

One&Only Royal Mirage in Dubai

One&Only

EU rügt Behörden-Einsicht in Fluggastdaten

Dass deutsche Gesundheitsämter mit Hilfe von Informationen aus der Datenbank mit Passenger-Name-Record-(PNR) Reisende mit Verdacht auf Corona-Infektionen ausfindig machen, findet die EU-Komission nicht okay. Die PNR-Richtlinie sei ausschließlich auf die Bekämpfung von schwerwiegendem organisiertem Verbrechen und Terrorismus ausgelegt, aber nicht auf die Nutzung aus gesundheitlichen Gründen. Zeit

TUI dampft das Angebot im Winter weiter ein

Joussen Fritz

©TUI

Für den Winter werde die Kapazität um weitere 20 Prozent auf rund 40 Prozent des ursprünglich geplanten Umfangs reduziert, so Konzernchef Fritz Joussen (Foto). Der Konzern habe nach seinen Worten noch rund zwei Milliarden Euro in der Kasse, doch jeden Monat fließe Geld im "niedrigen bis mittleren dreistelligen Millionenbereich" ab. Reise vor9

Flughafen Paderborn rutscht in die Insolvenz

Airport-Geschäftsführer Marc Cezanne hat am Dienstag beim Amtsgericht Paderborn Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Die Pleite ist Teil eines Sanierungskonzepts, dem der Paderborner Kreistag am Montag zugestimmt hatte. Reise vor9

» Destinations

Touristin überlebt 60-Meter-Sturz im Allgäu

Die Bergwanderin aus Lettland war am Dienstag oberhalb des Oytals vom Weg abgekommen und in die Tiefe gestürzt. Sie landete in einer Tanne und konnte sich in dem steilen Gelände festhalten. Almhirten entdeckten die Frau, und die Bergwacht rettete sie mit nur leichten Verletzungen. Spiegel

Streiks bei Inlandsflügen und Fähren in Griechenland

Reisende müssen sich bis zum 23. September auf Probleme im griechischen Flugverkehr einstellen. Olympic Air hat wegen Streiks seit Montag dutzende Flüge zwischen Athen und den Inseln gestrichen. Am 24. September sind die Fährverbindungen ab Piräus von einem 24 Stunden dauernden Streik betroffen. Ekathimerini

Wichtige Länder fehlen im EU-Netzwerk für Corona-Warn-App

Coronavirus Rendering Foto iStock Gilnature

©iStock/Gilnature

Die deutsche Corona-App soll ab Oktober mit Warn-Apps anderer europäischer Länder kompatibel sein. Die Testphase, mit Dänemark, Tschechien, Italien, Lettland und Irland laufe bereits erfolgreich. Der Regelbetrieb soll in Kürze beginnen, jedoch ohne Frankreich und Luxemburg. Bei den Franzosen ist die App ein Flop, Luxemburg hat gar keine. Deutsche Welle

Uganda kündigt Grenzöffnung an

Präsident Yoweri Museveni will die Außengrenzen und den internationalen Flughafen Entebbe seines Landes wieder öffnen. Mit einer Wiederaufnahme des regulären Flugverkehrs in Uganda wird nach Angaben des Auswärtigen Amts im Oktober gerechnet. Details zu den Einreisebedingungen sind noch nicht bekannt.

Bahnausfälle zwischen Duisburg und Essen bis 27. September

Nach einem Feuer auf der A40 beginnt in Kürze der Abriss einer stark beschädigten Eisenbahnbrücke. Daher werden alle Fernverkehrszüge zwischen Dortmund und Duisburg umgeleitet. Die Stopps in Bochum, Essen und Mülheim (Ruhr) Hauptbahnhof fallen aus, teilt die Bahn mit. Auch ICE-Verbindungen von Dortmund nach München sind betroffen, sie fallen zwischen Essen und Düsseldorf aus. Express

» Marketing

Holidaycheck-Veranstalter bietet Reisen ohne Anzahlung

Greger Vinzenz

©Holidaycheck AG

Die Pauschalreisen können bis eine Woche vor Reisebeginn kostenlos storniert werden, sechs Tage vor Reiseantritt erfolgt die Abbuchung. Die Stornierung kann online über ein Self-Service-Portal von Holidaycheck Reisen vorgenommen werden. Veranstalterchef Vinzenz Greger (Foto) glaubt an einen großen Wurf. Reise vor9

Luxusreisende bevorzugen Privatsphäre

Die Kunden möchten Corona-Ansteckungen und Quarantäne vermeiden und favorisieren laut Dirk Gowin, Chef von Select Luxury Travel, kleine Luxushotels, Villen oder familiäre Refugien. Sie suchen das Private mit wenig Kontakt zu größeren Menschengruppen und Platz zum Abstandhalten, sagt auch Stephan Braun von Windrose. Bei den Reisezielen haben vor allem Deutschland und Europa zugelegt. Touristik Aktuell

Gute Texte zahlen sich immer aus

Kompetente und leicht lesbare Beiträge weisen die Verfasser als Experten aus und können den Lesern einen Mehrwert liefern. Sie bieten die Möglichkeit, sich differenziert und ausführlich mitzuteilen und gleichermaßen Herz und Hirn der Webseitenbesucher anzusprechen. Und Google honoriert hochwertigen Inhalt mit einem besseren Ranking. W&V

Die App Coronika führt Ihr Kontakt-Tagebuch

Die Verfolgung der Infektionsketten ist ein wichtiger Bestandteil bei der Bekämpfung der Coronavirus-Ausbreitung. Die App Coronika beruht auf der Annahme, dass man das Smartphone immer dabeihat und damit die getroffenen Kontaktpersonen schnell markieren kann. Das geht im Falle von Arbeitskollegen oder der Fußballmannschaft auch gruppenweise. Bus- und Bahnfahrten sowie Supermarktbesuche lassen sich ebenfalls mit der App festhalten. T3N

Auf was Bewerber bei Stellenanzeigen Wert legen

Der Recruiting-Softwarehersteller Softgarden hat anhand von 6.720 Probanden herausgefunden, dass die Bewerber wissen wollen wie hoch das Gehalt ist und wie der Arbeitgeber auf Bewertungsplattformen abschneidet. Unternehmen mit mittelmäßiger Bewertung wurden dabei als besonders verlässlich eingeschätzt. Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Lufthansa schrumpft noch stärker als bisher geplant. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Von der Gruppe entfernt – und ab nach Hause

Abenteuerlich mögen Kreuzfahrten in diesen Tagen irgendwie ja sein; mit der großen Freiheit ist es aber nicht weit her. Das mussten zwei Kunden von TUI Cruises erfahren, die sich auf einem der ersten Kreuzfahrt-Landgänge in Corona-Zeiten überhaupt von ihrer Reisegruppe entfernt hatten. Sie durften nicht wieder an Bord und traten die Heimreise an. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass TUI Cruises Gäste schriftlich darauf aufmerksam macht, dass individuelle Landgänge nicht erlaubt sind. Merkur