Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Reisereranstalter Tropo macht dicht

Geschlossen

©iStock/fabio_sozza

Das Unternehmen der Emirates-Tochter Dnata werde zum Jahresende den Geschäftsbetrieb einstellen, heißt es in einer Mitteilung. Buchungen mit Abreise davor blieben bestehen, gebuchte Reisen im nächsten Jahr würden storniert. Sämtliche Kundengelder und Provisionen sollen ausgezahlt werden.  Reise vor9

Bei Beherbergungsverbot zahlen Kunden nicht fürs Hotel

Urlauber erhalten ihr Geld vom Hotel zurück oder müssen den Übernachtungspreis nicht zahlen, wenn sie aus einem Gebiet mit hohen Corona-Infektionszahlen kommen und wegen des Beherbergungsverbots im Zielgebiet Inlandsreisen absagen müssen. Reise vor9

Bund bittet Veranstalter für Gutscheingarantie zur Kasse

Gutschein Flugzeug Abendhimmel Foto iStock Stadtratte.jpg

©iStock Stadtratte

Die Absicherung von Reisegutscheinen durch den Bund gegen eine Insolvenz des Veranstalters ist in trockenen Tüchern. Für die staatliche Absicherung der Gutscheine, die anstelle von Rückzahlungen angeboten werden können, müssen die Veranstalter allerdings eine Garantieprämie zahlen. Dies sei eine Bedingung der EU-Kommission gewesen, heißt es. Reise vor9

Kreuzfahrtverband kündigt Corona-Testpflicht als Standard an

Alle Passagiere und Mitarbeiter an Bord sollen demnach auf das Coronavirus getestet werden, erklärt die Cruise Lines International Association (CLIA), der nach eigenen Angaben Reedereien angehören, die für 95 Prozent der weltweiten Kreuzfahrtkapazitäten stehen. Die Pflicht gelte für Schiffe ab 250 Passagieren. Wann und wie Mitarbeiter und Gäste auf das neuartige Coronavirus getestet werden, dürften die Reedereien selbst entscheiden. Tagesschau

Schlechtes Wetter Ursache für Absturz von Unister-Chef

Der Flugzeugabsturz, bei dem Thomas Wagner im Juli 2016 starb, sei darauf zurückzuführen gewesen, dass der Pilot von der geplanten Route abgewichen und in ein Schlechtwettergebiet mit "Vereisungsbedingungen" eingeflogen sei. Das geht aus dem Abschlussbericht der slowenischen Behörden hervor. Reise vor9

Zurich mit Rückzahlung von Cook-Kundengeldern fast fertig

Der Versicherer habe 98 Prozent der Rückzahlungen von Kundengeldern des insolventen Reisekonzerns abgeschlossen, meldet Zurich-Dienstleister Kaera. Aus der Sicht der Kundschaft ist das aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Wegen der Deckelung der Versicherungshaftung auf 110 Millionen Euro pro Jahr musste Zurich nur für 17,5 Prozent des Fehlbetrags aufkommen. Den Rest zahlt der Staat. Touristik Aktuell  

Anzeige

Exklusiv! Neue Routen & ein einmaliges Angebot bei NCL

NCL

» Destinations

Was man in einzelnen Bundesländern darf und was nicht

Viele Regelungen zum Verhalten in der Corona-Krise sind von Bundesland zu Bundesland verschieden: etwa Bußgelder für Maskenmuffel im öffentlichen Nachverkehr, Falschangaben im Restaurant, Details zur Maskenpflicht in der Gastronomie oder maximale Gästezahlen für Feiern. Einen tabellarischen Überblick bietet die Zeit 

Diese Regeln gelten für Inlandsreisen in den Herbstferien

Rügen Kreidefelsen

©iStock/RicoK69

In mindestens zwölf Bundesländern dürfen innerdeutsche Urlauber aus Risikogebieten nur dann beherbergt werden, wenn sie einen höchstens 48 Stunden alten negativen Coronatest vorweisen können. Bremen, Thüringen und Berlin machen dabei nicht mit. Und Mecklenburg-Vorpommern beharrt weiter auf strengeren Regeln. Reise vor9

Ras Al Khaimah bietet kostenlose Corona-Tests

Die gelte für alle Reisenden, die mindestens eine Übernachtung in Ras Al Khaimah hätten, heißt es aus dem Emirat. Der Test könne entweder im Krankenhaus oder im medizinischen Zentrum der Al Hamra Mall durchgeführt werden. Die Vereinigten Arabischen Emirate lassen Touristen einreisen, das Auswärtige Amt warnt aber vor Reisen dorthin. Business Traveller

Portugal will längste Fußgängerbrücke der Welt eröffnen

Sie ist mehr als einen halben Kilometer lang und hängt etwa 175 Meter über dem Boden. Rund 60 Kilometer südöstlich von Porto ist die Brücke im Arouca Geopark über eine gewaltige Schlucht gespannt. Unterhalb fließt der Fluss Pavia, von oben haben Besucher einen spektakulären Blick auf den Aguieras-Wasserfall. Das Bauwerk soll noch im Oktober eröffnet werden. Reisereporter

Was man in einzelnen Bundesländern darf und was nicht

Viele Regelungen zum Verhalten in der Corona-Krise sind von Bundesland zu Bundesland verschieden: etwa Bußgelder für Maskenmuffel im öffentlichen Nahverkehr, Falschangaben im Restaurant, Details zur Maskenpflicht in der Gastronomie oder maximale Gästezahlen für Feiern. Einen tabellarische Überblick bietet die Zeit.

Die meisten Mallorca-Hotels sind wieder dicht

An der Playa de Palma sind gerade mal 30 der rund 200 Hotels noch offen, in Palma 32 und in Cala Mayor 25. In den Häusern sind derzeit vor allem Geschäftsreisende und einige wenige Urlauber untergebracht.  Mallorca Zeitung

» Marketing

Millennials und Generation Z verspüren Reiselust

Millennials im Hotel

©iStock Alessandro Biascioli

In beiden Altersgruppen wollen zwei Drittel der weltweit Befragten einer Expedia-Studie innerhalb der ersten sechs Monate nach der Corona-Pandemie wieder reisen. Die Urlauber unter 40 Jahren zeigen ein besonderes Faible für Städtereisen und sorgen sich mehr als andere Altersgruppen um die durch das Reisen verursachten Umweltbelastungen. Reise vor9

Brand USA schafft virtuellen Marktplatz für USA-Tourismus

USA Grand Canyon Foto iStock Kojihirano

©iStock/Kojihirano

Auf der Online-Plattform "Global Marketplace" sollen sich die internationale und die US-Reiseindustrie austauschen, um gemeinsame Geschäfte anzubahnen. Brandt USA will mit Networking, Vorträgen und virtuellen Großveranstaltungen den heimischen Markt pushen. Reise vor9

Hanse Merkur bietet Coronaschutz für Reiseveranstalter an

Corona Urlaub Foto iStock riderfoot

©iStock riderfoot

Die verschiedenen Varianten der Versicherung werden individuell kalkuliert, können umgehend in den Verkaufsprozess eingebunden werden und erfordern keinen Mindestumsatz. "Der neue Corona-Reiseschutz für Reiseveranstalter deckt den Bedarf aller Zielgruppen ab, vom Backpacker bis zum Luxusreisenden", meint Thorsten Tschirner von der Hanse Merkur. Reise vor9

Die Firma darf einen Dresscode vorschreiben

Ein Unternehmen kann beispielsweise verlangen, dass die Mitarbeiter eine blaue Hose tragen. Diese muss privat bezahlt werden, wenn Marke, Material und Stil offenbleiben und sie auch in der Freizeit getragen werden kann, meint Job-Coach Ina Reinsch. Wenn ein bestimmtes Kleidungsstück vorgeschrieben und mit dem Firmenlogo versehen wird, muss das Unternehmen dafür aufkommen. Süddeutsche

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Beherbergungsverbot für Reisende aus deutschen Hotspots. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Wie Ryanair Lauda immer weiter eindampft

Ende Juli hatte der Billigflieger angekündigt, das Tochterunternehmen aus Wien abzuziehen und durch die neu gegründete, günstigere Lauda Europe zu ersetzen. Doch auch deren Fortbestand ist offenbar gefährdet. Es sei "unsicher, wie viel des Winterflugplanes kommerziell machbar ist", heißt es nun. Auch eine Insolvenz ist offenbar nicht ausgeschlossen. Das Management von Lauda Europe tue sein Bestes, "um das Schicksal von IAG-Ableger Level zu vermeiden", heißt es. Der ist bekanntlich schon seit Juni pleite. Aerotelegraph