Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
MSC

» Inside

Veranstalter legen in der Türkei kräftig los

Flughafen Antalya

©iStock/ioanna_alexa

Nach der RKI-Rückstufung der Türkei in die Sparte der "einfachen" Corona-Risikogebiete, für die nach der Rückkehr keine Quarantänepflicht gilt, sieht die Branche gute Chancen im Sommer. Die Reiseveranstalter rechnen kurzfristig mit weiteren Hotelöffnungen. Reise vor9

LCC-Chef hält starre Öffnungszeiten für ein Auslaufmodell

Orth Markus LCC Geschäftsführer Foto LCC.jpg

©LCC

Es ist eine unbequeme Wahrheit, die LCC-Geschäftsführer Markus Orth (Foto) ausspricht. "Es wird neue Servicezeiten geben müssen." Nine to Six funktioniere für Reisebüros nach der Pandemie nicht mehr, sagt er im Interview mit "CC VIP". Orth glaubt indes an eine schnelle Erholung in der Touristik. Reise vor9

Anzeige

Lust auf tolle Gewinne mit NCL?

NCL

Airbnb-Chef sieht langfristige Änderung des Reiseverhaltens

Blecharczyk Nathan

©Airbnb

Reisen aufs Land und Aufenthalte abseits der Metropolen bleiben auch langfristig ein Trend, glaubt Airbnb-Gründer Nathan Blecharczyk (Foto). Auch das Thema Overtourism werde an Bedeutung verlieren, weil die Menschen verstärkt nach Ausweichdestinationen für überfüllte Reiseziele suchten, sagt der Airbnb-Chef. Reise vor9

Bei der Bahn drohen zum Sommeranfang Streiks

Nachdem ein neuer Anlauf zur Beilegung des Tarifkonflikts mit der Lokführergewerkschaft GDL am Montag scheiterte, wächst die Wahrscheinlichkeit von Warnstreiks. Die GDL-Tarifkommission könnte nun Warnstreiks befürworten, die in der Regel mit einem Tag Vorlauf angekündigt werden. Wirtschaftswoche

» Destinations

Mallorca streitet über Saufgelage an der Playa de Palma

Getränkedosen

©iStock/SAND555

Nach Berichten, laut denen am Wochenende an Palmas Strandabschnitt große Menschenansammlungen und Trinkgelage, stattfanden, suchen Politiker und Unternehmer Lösungen, um einen Anstieg der Corona-Infektionszahlen zu vermeiden. Reise vor9

Reiserestriktionen für Briten sorgen für Wirbel

Quarantäne

©iStock/natasaadzic

Von Dienstag an steht Portugal wieder auf der Liste der Länder aus denen britische Urlauber nach ihrer Rückkehr in Quarantäne müssen. Auch Spanien ist trotz moderater Infektionszahlen auf dieser Liste. In den Destinationen und der britischen Reiseindustrie sorgt das für Verzweiflung. Reise vor9

Frankreich erleichtert Einreise ab Mittwoch

Bei Reisen nach Frankreich müssen Bundesbürger von Mittwoch an nur noch einen höchstens 72 Stunden alten Antigen-Schnelltest statt des bisher vorgeschriebenen PCR-Tests vorweisen. Geimpfte benötigen gar keinen Test mehr. Außerdem öffnen dann auch die Innenräume von Cafés und Restaurants, die nächtliche Ausgangssperre beginnt erst um 23 statt wie bisher um 21 Uhr. SR

MSC darf eigenes Terminal in Barcelona bauen

MSC-Terminal Barcelona

©MSC Cruises

Der Verwaltungsrat des Hafens von Barcelona hat der Reederei die endgültige Genehmigung für den Bau und Betrieb eines exklusiven Kreuzfahrtterminals erteilt. Es soll 2024 in Betrieb genommen werden und 33 Millionen Euro kosten. Reise vor9

Dominikanische Republik verlängert Covid-Versicherung

Das Tourismusministerium des Landes teilt mit, dass die kostenlose Covid-19-Versicherung für Hotelgäste in der Dominikanischen Republik bis zum 31. Juli verlängert wird. Die Maßnahme ist Teil eines umfangreichen Hygiene- und Sicherheitsprotokolls mit dem die Regierung den Tourismus fördern will. FVW

» Marketing

Airplus mit neuem COO und Global Head of Sales

Der Corporate-Payment-Spezialist stärkt das Management mit Kundenfokus und hat dazu zwei Führungskräfte für Vertrieb sowie Kundenservice ernannt. Erik Mosch verantwortet die neu geschaffene Position als Chief Operating Officer, er kommt von Austrian Airlines. Fred Baup wurde zum weltweiten Vertriebschef befördert, er war bisher Head of EMEA für Vertrieb und Partnermanagement. Airplus (Pressemeldung)

Züricher Hoteliers gehen in Anzug und Kostüm baden

Um publikumswirksam für die Rückkehr der Gäste zu werben, steigen 75 Eidgenossen mit Plakaten ausgerüstet gemeinsam in den Zürichsee. Die Kampagne ist eine der Maßnahmen von Zürich Tourismus, die das Geschäft im Gastgewerbe ankurbeln soll. Das Motto lautet "Der schönste Pool der Welt". Youtube, Horizont

Swiss stellt neuen Marketing-Chef vor

Vasic Stefan Swiss Marketing Head Foto Swiss

©Swiss

Stefan Vasic (Foto) übernimmt zum 1. Juli die Position als Head of Marketing bei der Lufthansa-Tochter. Der 34-Jährige ist bereits seit 2007 im Unternehmen und war zuletzt Leiter der Abteilung Sponsoring & Events, Social Media und Tourismuspartner. Er löst Bernhard Christen ab, der das Marketing rund acht Jahre geleitet hat. Travelnews

TIC lädt zum virtuellen Travel Technology Symposium

Am 24. Juni geht es um die Frage, wie technische Entwicklungen und Digitalisierung die Urlaubswelt verändern. Mit dabei ist Markus Tressel von den Grünen (MdB), der in einer Keynote über künftige Tourismuspolitik spricht. Professor Jürgen Schmude von der LMU München gibt im Travel Technology Symposium einen Ausblick auf die Entwicklung touristischen Verhaltens unter Berücksichtigung von Krisen. TIC

Keine Übertreibungen und Unwahrheiten in der Bewerbung

Man will sich und die eigenen Skills natürlich im besten Licht präsentieren, ob bei einer Bewerbung oder dem Online-Profil im Karriere-Netzwerk. Hierbei gibt es jedoch keinen Spielraum für Übertreibungen, so Personal-Expertin Christine Stimpel. "Wenn ein Kandidat im Lebenslauf unwahre Angaben gemacht hat, fliegt er in der Personalsuche sofort heraus“, sagt Stimpel. Hier gelte gnadenlos das Prinzip Ehrlichkeit, kein Unternehmen wolle Blender oder Fälscher. Welt

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Booking zahlt 90 Millionen Euro Corona-Hilfen zurück. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

CRD Touristik
Kontingentmanager PKW-Reisen (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL & Bewerbung
Einkäufer PKW-Reisen (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL & Bewerbung
MitarbeiterIn Edutainment im Bereich Expeditionskreuzfahrten und Touristik für die Marke Hapag – Lloyd Cruises, Hamburg.TUI Cruises

» Basta

Räuberpistole rund um die australische Qantas

Angeblich basierend auf Berichten der Geheimdienste kursiert in der australischen Presse der Verdacht, bis zu 150 Mitarbeiter der Airline könnten mit der organisierten Kriminalität in Verbindung stehen. Unter anderem ist von Drogengeschäften und Motorradgangs die Rede. Qantas will von solchen Verdachtsfällen aus offizieller Quelle nichts gehört haben. Und wir sind gespannt, ob die Story ernstzunehmen ist oder den Aussies ganz einfach einen Bären aufbindet. BBC