Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
MSC Cruises

» Inside

Länder fordern wieder schärfere Regeln für Urlaubsrückkehrer

Aus Furcht vor der sogenannten Delta-Variante des Corona-Virus wollen die Bundesländer nach Informationen des "Business Insiders" wieder strengere Vorschriften für Auslandsreisen. In einer Vorlage für die Konferenz der Gesundheitsminister würden besonders die lückenhafte Früherkennung von Infektionen bei Einreisen kritisiert und mehr Tests gefordert. Business Insider

Lufthansa schmiedet Pläne für ein Ende der Staatsbeteiligung

Lufthansa A320 neo Start Foto Lufthansa Group.jpg

©Lufthansa Group

Der Konzern hat vier Banken mit der Unterstützung bei der Kalibrierung einer möglichen Kapitalerhöhung beauftragt. Der Nettoerlös würde insbesondere zur Rückzahlung von Stabilisierungsmaßnahmen des WSF beitragen, teilt die Airline mit. Zugleich gibt die Lufthansa-Führung klare Spar- und Gewinnziele aus und will den Direktvertrieb forcieren. Reise vor9

TUI-Finanzchef zeigt sich zu Corona-Maßnahmen versöhnlich

In Summe sei Deutschland gut durch die Pandemie gekommen, sagt Sebastian Ebel. Allerdings sei "nicht jede Maßnahme zielführend" gewesen. So habe Mallorca zu Ostern bewiesen, dass die Hygienekonzepte in Hotels und Flugzeugen "einwandfrei funktionieren", während zugleich Ausgangssperren und die damit verbundenen Einschränkungen auf dem Weg vom und zum Flughafen für viele eine Herausforderung gewesen seien. Bild

LCC gewinnt BCD-Lizenznehmer Atlantik-Luft-Reederei

Lufthansa City Center hat einen neuen, großen Partner gewonnen. Der Geschäftsreisespezialist Atlantik-Luft-Reederei wechselt zum 1. Januar 2022 von BCD zu LCC. Mit seinen vier Standorten München, Kempten, Stuttgart und Solingen ist der Neuzugang eines der größten inhabergeführten Geschäftsreisebüros in Deutschland. Reise vor9

Touristikunternehmen sind für Investoren attraktiv

Das glaubt jedenfalls Berater Markus Heller von Dr. Fried & Partner. Ein Grund dafür sei der Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung. Aus Investorensicht ergebe sich damit Potenzial zur Verbesserung der Performance und der Erträge. Die Zeit sei günstig, um in die Touristik einzusteigen. Interessant seien etwa Spezialveranstalter, volumenstarke Anbieter mit geringer Marktkapitalisierung, technikgetriebene Start-ups und Tech-Unternehmen. FVW

» Destinations

Royal Caribbean sagt Törns nach Corona-Fällen unter Crew ab

Neustart mit Hindernissen: Eigentlich sollte die "Odyssey of the Seas" ab 3. Juli von Fort Lauderdale aus wieder Richtung Karibik aufbrechen. Jetzt hat Royal Caribbean alle Fahrten bis Ende Juli abgesagt, nachdem acht Crew-Mitglieder positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Beim ersten Test seien noch alle 1.400 Mitarbeiter negativ gewesen. Dann seien sie geimpft und noch einmal getestet worden. Dabei habe man acht Infektionen festgestellt. Travel Weekly, USA Today

Griechischer Tourismusminister will Antigentests erlauben

Griechenland Tische am Strand iStock Balate Dorin

©iStock/Balate Dorin

Harry Theoharis erklärte auf einem Treffen mit Vertretern der Region Zentralmazedonien, neben den bislang obligatorischen PCR-Tests sollten schon bald auch negative Antigentests für die Einreise nach Griechenland ausreichen. Reise vor9

Keine Quarantäne mehr bei Einreise nach Slowenien

Reisende aus Deutschland unterliegen bei der Einreise keinen corona-bedingten Beschränkungen mehr, die Pflicht zur Vorlage eines Negativtests und die Quarantänepflicht sind weggefallen. Das Robert-Koch-Institut stuft Slowenien seit Sonntag seinerseits ebenfalls nicht mehr als Risikogebiet ein. Auswärtiges Amt

Neue Einreiseregeln auch für französische Überseegebiete

Martinique Frankreich Karibik Strand Anse d'Arlet Foto iStock Damien Verrier

©iStock/Damien Verrier

Für Flugpassagiere aus Deutschland ist zur Einreise nach Guadeloupe, Martinique und St. Martin kein dringender Reisegrund mehr erforderlich. Vollständig geimpfte Personen brauchen einen höchstens 72 Stunden alten PCR-Test. Ungeimpfte müssen zusätzlich sieben Tage in Quarantäne. Reise vor9

Türkei setzt auf deutsche Urlauber

Der letzte Sommer war eine Katastrophe für den türkischen Tourismus. Die Zahl der Touristen sank um knapp 16 Millionen, ein Minus von fast 70 Prozent. Jetzt keimt Hoffnung. Die Infektionszahlen gehen zurück, die Inzidenz liegt bei 50. Deutschland stuft das Land nur noch als Risikogebiet ein und seit 6. Juni besteht keine Quarantänepflicht mehr für Rückkehrer. Reisebüros verzeichnen viele Türkei-Buchungen und türkische Touristiker hoffen auf eine Saisonverlängerung bis November. Deutsche Welle

» Marketing

Mallorcas Inselrat trommelt in Deutschland um Urlauber

Mallorca-Delegation

©Consell de Mallorca

Seit Montag tourte eine von der Präsidentin des Inselrats von Mallorca, Catalina Cladera, angeführte Delegation durchs Land. Auf dem Programm standen unter anderem Treffen mit Veranstaltern und Medienvertretern. Die Botschaft: Mallorca-Urlaub ist attraktiv und sicher. Reise vor9

Kunden werben für Reisebüro mit geleastem Auto

Durch eine Kooperation mit einem Autohändler schnürt Reisebürochef Alexander Ridler den Kunden ein attraktives Leasing-Paket. Im Detail: Monatlich sind 89 Euro statt normal 139 Euro fällig, dafür wird der E-Smart komplett für Werbung genutzt. Bereits drei Verträge hat Ridler abgeschlossen, die Fahrzeuge werden im Herbst ausgeliefert. "Das sind fahrende Litfasssäulen", freut sich der Inhaber eines Reiseland-Büros. Und on top gibt es für Kunden einen 1.000 Euro Reisegutschein. FVW

Wie Unternehmen Innovationen auf den Weg bringen

Es müsse ein ständiger Prozess sein, der im beruflichen Alltag Ideen und mögliche Verbesserungen einem Realitäts-Check unterziehe. Dabei gehe es weniger um eine Unternehmenskultur von "Trial and Error", sondern um eine Art Versuchslabor: "Ich stelle eine Hypothese auf – und dann teste ich, ob sie stimmt, indem ich mir anschaue, wie Kunden darauf reagieren", sagt Stefan Thomk von der Harvard Business School. T3N

Ex-Daimler-Managerin wird neue Digital-Chefin der Bahn

Daniela Gerd tom Markotten soll laut Medienberichten die Nachfolge von Sabine Jeschke antreten, die den Konzern bereits verlassen hat. Die Bestätigung als Bahn-Vorständin für Digitales steht durch den Aufsichtsrat aber noch aus. Sie war 13 Jahre bei Daimler und ab 2017 Chefin der Mobilitätsplattform Moovel, eine Kooperation von Daimler und BMW. Im vergangenen Jahr gründete sie ein eigenes Mobilitäts-Start-up. Automobilwelt

Anzeige
Podcast Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

EU beschließt gemeinsame Lockerung von Reisebeschränkungen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Produktmanager/Reiseberater für die USA (m/w/d) & Produktmanager/Reiseberater für Skireisen/Winterreisen in Nordamerika (m/w/d). Hamburg. CRD Touristik

» Basta

Der Sommer beginnt ohne Handtuchkrieg

Nachdem Großbritanniens Premierminister Boris Johnson angekündigt hat, die für den 21. Juni geplante Aufhebung aller Corona-Restriktionen um vier Wochen zu verschieben und weil wichtige Reiseländer wie Spanien, Portugal und die Türkei wohl vorerst weiter als Risikogebiete geführt werden, haben britische Veranstalter und Airlines Reisen und Flüge bis weit in den Juli hinein abgesagt. Das ist schlecht für Destinationen und die britische Reiseindustrie. So mancher teutonische Urlauber wird sich indes freuen, dass er sich die Pool-Liegen nicht mit britischen Touristen teilen muss. Travel Mole