Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Podcast: So bewerten Touristiker die Arbeit der Verbände

Schroer Detlef Schauinsland Vertriebsleiter Foto Schauinsland.jpg

©Schauinsland

Der neue Reise vor9 Podcast beschäftigt sich mit den Ergebnissen einer Leserumfrage zur Lobbyarbeit der touristischen Verbände. Außerdem werfen wir mit Schauinsland-Vertriebschef Detlef Schroer (Foto) einen praxisnahen Blick auf seine Einschätzung der Verbandsarbeit sowie ihrer Erfolge und Probleme. Reise vor9

Umweltverbände fordern Ende von Kurzstreckenflügen

Mehrere Organisationen, darunter der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), haben ein sofortiges Aus für alle innerdeutschen Kurzstreckenflüge bis zu einer Entfernung von 600 Kilometern verlangt. Die Hälfte der innerdeutschen Flüge könne durch eine Bahnfahrt von maximal vier Stunden ersetzt und dadurch jährlich 1,6 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Der Flughafenverband ADV entgegnete, das Verlagerungspotenzial von der Luft auf die Schiene sei "nicht endlos". Zeit

"Urlaub findet meist ohne Reiseleitung vor Ort statt"

Ansprechpartner am Urlaubsort sind ein Verkaufsargument für Pauschalreisen. Nicht erst seit Corona sparten Veranstalter in dem Bereich, was laut Reisebüros vermehrt zu Frust bei Kunden führe. Jedoch lässt Schauinsland wissen, dass sich das zahlenmäßige Verhältnis Gast zu Reiseleiter nicht geändert habe. TUI und FTI fahren nach eigenen Angaben die Repräsentanten sukzessive hoch und auch DER passt die Betreuung an den Bedarf an. Und Alltours zeigt in eigenen Hotels mehr Präsenz. Touristik Aktuell

Flughafen Hahn bleibt vorerst in Betrieb

Trotz Insolvenz finde der Flugverkehr, wie von den Fluggesellschaften geplant, am Airport im Hunsrück statt, versichert der vorläufige Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner. Er werde sich nun vor Ort einen Überblick über die aktuelle Lage des Flughafens Frankfurt-Hahn verschaffen und die Möglichkeiten für die Sanierung des Unternehmens ausloten. Brinkmann & Partner (Pressemitteilung)

Norddeutsche Mediengruppe investiert in das Reisegeschäft

Lübbe Sonja

©NOZ/mhn

Die Mediengruppe NOZ/mhn rund um die Neue Osnabrücker Zeitung bündelt ihr touristisches Engagement. Die Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, HKR, und M-tours Live Reisen GmbH werden unter der neuen Marke M-Tours Erlebnisreisen zusammengeführt. Geschäftsführerin ist Sonja Lübbe (Foto), die seit 2020 das Reisegeschäft der Gruppe leitet. Reise vor9

» Destinations

Marokko verbietet Direktflüge aus Deutschland

Die direkten Flugverbindungen zwischen Deutschland und Marokko sind mit Wirkung vom 20. Oktober 23:59 Uhr bis auf weiteres eingestellt. Das gilt auch für Flüge von Großbritannien und Holland. Das Auswärtige Amt rät Deutschen zur "zeitnahen Rückreise". Der Flugverkehr mit anderen europäischen Ländern sei derzeit noch nicht betroffen, heißt es im Reisehinweis. Erst am 15. Oktober war Marokko nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiet eingestuft worden. Auswärtiges Amt

Ischgl will mit Hightech sicher durch den Winter kommen

Ischgl

©iStock/annie_zhak

Mit umfangreichen Anti-Corona-Maßnahmen startet der österreichische Skiort Ischgl am 25. November in die Wintersaison. So werden Seilbahnkabinen, Skibusse, Sportshops, Skidepots, WC-Anlagen, Aufzüge und Erste-Hilfe-Stationen täglich mit Kaltvernebelungsgeräten desinfiziert. Kamerasysteme sollen die Wartezeiten an Kassen und Liften optimieren. Tagesschau

Lava bedroht La-Palma-Gemeinde La Laguna

Auf der Kanareninsel La Palma erreichen die Lavaströme nach dem Vulkanausbruch die Gemeinde La Laguna. Die Masse sei dem Ortskern bereits sehr nahe gekommen, berichten spanische Medien. Ein Supermarkt und eine Tankstelle außerhalb des Ortes wurden bereits erfasst. Die rund 1.650 Bewohner hatten ihre Häuser vergangene Woche verlassen müssen. Spiegel

Kreuzimpfungen nun auch für USA-Kreuzfahrten anerkannt

Nachdem die US-Gesundheitsbehörde CDC ihre Richtlinien geändert hat, wollen nun auch US-Reedereien Kreuzimpfungen mit dem in den USA nicht zugelassenen Impfstoff von Astra Zeneca und Biontech/Moderna für Abfahrten von US-Häfen als vollständigen Impfschutz akzeptieren. So lässt als erster Anbieter Celebrity Cruises neben Biontech, Moderna und Johnson & Johnson nun auch Astra Zeneca, Sinovac und Sinopharm sowie Kreuzimpfungen mit diesen Stoffen zu. Cruisetricks

» Marketing

Intrepid Travel führt nachhaltige Premiummarke ein

Der Spezialist für Abenteuerreisen launcht unter dem Label Premium Adventures eine "Produktlinie für die nachhaltigen High-End-Reisenden". Die rund 70 Touren führen in 40 Länder und bieten laut Intrepid handverlesene Unterkünfte, private Transfers, besondere Erlebnisse und erfahrene Reiseleiter. Unter anderem geht es nach Marokko, Uganda und Peru sowie Vietnam, Kambodscha, Japan und Indien. FVW

RTK-Chef sieht Reisebüros am Scheideweg

Ein Zurück zum Status vor Corona werde es für den stationären Vertrieb nicht geben, sagt Kooperationschef Thomas Bösl im Interview. Reisebüros müssten in den nächsten Wochen "intensiv an der Zukunft arbeiten". Die Verunsicherung der Kunden und der erhöhte Beratungsbedarf biete den Reisebüros eine Chance, doch sie dürften die Erwartungen nicht enttäuschen. FVW

DER Touristik stellt neue Kommunikationschefin vor

Ten Haaf Marion DER PR Foto DER Touristik Central Europe

©DER Touristik Central Europe

Marion ten Haaf (Foto) ist ab 19. November für die gesamte Unternehmenskommunikation des Kölner Touristikkonzerns zuständig. Sie folgt als Director Group Corporate Communications auf Tobias Jüngert, der bereits im März seinen Abschied von DER Touristik verkündet hatte. Ten Haaf war zuletzt für die PR-Agentur BCW tätig. Rewe Group (Pressemeldung)

Suchmaschine für Ferienhäuser Holidu schluckt Spain Holiday

Die Holidu-Gruppe übernimmt das Ferienhausportal Spain Holiday, baut so das Spanien-Portfolio aus und legt den Geschäftsbetrieb mit der Tochtergesellschaft Bookiply zusammen. Damit vergrößert Bookiply, die sich mit Software und Service an Ferienhausvermieter richtet, den Kundenstamm und "wird zum Marktführer in der Vermittlung und Verwaltung von Objekten in Spanien". Holidu (Pressemeldung)

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Was die nächste Regierung Tourismus und Hotellerie bringt. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Kreative Reiseberater (w/m/d), München. GERNREISEN

» Basta

Wiener Museen schlagen Facebook-Prüderie ein Schnippchen

Weil Facebook gerne mal auch völlig harmlose Bilder wegen "öffentlich zur Schau gestellter Nacktheit" sperrt, haben mehrere Wiener Museen gemeinsam einen Account auf dem Erotikportal "Only Fans" eröffnet. Sie laden dort Bilder von bedeutenden Aktkunstwerken hoch. "Vienna Strips On Only Fans" heißt die Aktion, an der unter anderem das Kunsthistorische Museum Wien und das Leopold-Museum teilnehmen. Stern