Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
g-adventure

» Inside

Sind Ihr Unternehmen und die Branche attraktive Arbeitgeber?

Icon Trend

©Reise vor9

Der Fachkräftemangel werde zum Schlüssel für die künftige Entwicklung der Reisebranche und Hotellerie, heißt es oft. Stimmt das wirklich? Wie erleben Sie das Thema im Alltag? Herrscht in Ihrem Unternehmen hohe Fluktuation? Wie schnell werden offene Stellen besetzt? Ist die Bezahlung angemessen? Wie steht es um die Attraktivität der Branche und Ihres Unternehmens für den Nachwuchs? Egal, ob Sie angestellt oder Unternehmer sind: Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage!

Warum das RKI an der Einstufung von Risikogebieten festhält

Auch wenn die Inzidenz in Reisezielen, die als Corona-Hochrisikogebiete ausgewiesen werden, oft ähnlich oder sogar niedriger liegt als hierzulande, verunsichere die wöchentlich aktualisierte Liste die Reisenden weiter, sagt der DRV. Das Gesundheitsministerium betont, dass neben der Inzidenz auch qualitative Daten in die Einstufung einfließen würden – etwa zur Art des Ausbruchs und staatlichen Eindämmungsmaßnahmen. Zudem könnten durch Reisen weiter Infektionen eingetragen und neue Infektionsherde geschaffen werden. Zeit

Anzeige

Österreich Werbung rechnet mit gutem Jahr 2022 für Tourismus

©Österreich Werbung Christian Lendl

Reiseunternehmerin Magdalene Hieke gestorben

Hieke Magdalene

©DRV

Die und über viele Jahre im DRV-Vorstand aktive frühere Reisebüroinhaberin Magdalene Hieke (Foto) ist am 27. Januar im Alter von 75 Jahren verstorben. Hieke war eine engagierte Streiterin für die Belange der Reisebüros und lieferte sich viele harte, aber stets sachliche Auseinandersetzungen mit den Vertriebschefs großer Veranstalter. Reise vor9

Lindner Hotels baut Unternehmensführung um

Lindner Otto Vorstand Lindner Hotels IHA Präsident Foto Lindner Hotels.jpg

©Lindner Hotels

CEO Otto Lindner (Foto) wechselt zum Mai in den Aufsichtsrat der Hotelkette und übernimmt dort den Vorsitz. Auch COO Andreas Krökel zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Er berät ab März die Lindner Unternehmensgruppe in der neu geschaffenen Position Head of Business Development Hotels & Leisure. Reise vor9

Fit & Vital und Bavaria Fernreisen regeln Chef-Aufgaben neu

Die miteinander verbundenen Reiseveranstalter Fit & Vital Reisen und die Bavaria Fernreisen GmbH haben die Geschäftsführung neu organisiert. Stefan Ohligschläger ist nun alleiniger Geschäftsführer bei Fit & Vital Reisen, Dieter Werner bleibt Geschäftsführer bei Bavaria Fernreisen und agiert bei Fit & Vital als Finanzchef. Die beteiligten Personen bleiben damit dieselben. Reise vor9

Anzeige
A-Rosa

» Destinations

Australien lässt geimpfte Touristen ab 21. Februar einreisen

Australien Südaustralien Eyre Highway Nullarbor Foto SATC Greg Snell

©SATC Greg Snell

Nach fast zwei Jahren öffnet Australien wieder seine Grenzen für alle Reisenden, allerdings nur für doppelt Geimpfte. Dies hat Premierminister Scott Morisson am Montag angekündigt. Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden darf, kann die Einreise beantragen, muss aber in Quarantäne. Deutsche Welle, BBC

Kapverden nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiet eingestuft

Kapverden Fogo

©iStock/Anze Furlan psgtproductions

Zahlreiche afrikanische Länder, darunter die Kapverdischen Inseln, werden vom Robert-Koch-Institut nicht mehr als Hochrisikogebiete eingestuft, die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes fällt damit weg. Mit Armenien, Aserbaidschan und den Palästinensischen Gebieten gibt es drei neue Hochrisikogebiete. Reise vor9

ICE-Strecke Hamburg – Berlin für mehrere Tage gesperrt

Die ICE-Strecke zwischen Hamburg und Berlin ist nach einem Kabelbrand in der Nähe des brandenburgischen Orts Wiesenaue gesperrt. Wegen der erforderlichen Reparaturarbeiten ist sie zwischen Wittenberge und Berlin bis voraussichtlich Mittwochabend dicht. Zeit

Sieben Tote bei Rundflug-Absturz in Peru

Kurz nach dem Start stürzte am Freitag eine Cessna, die einen Rundflug über die antiken Nazca-Linien durchführen sollte, ab. Alle sieben Insassen, darunter drei Touristen aus den Niederlanden und zwei aus Chile, kamen ums Leben. Aerotelegraph

Griechenland schafft Testpflicht für Geimpfte wieder ab

Von Montag an besteht für Geimpfte bei der Einreise keine Testpflicht mehr; Ungeimpfte benötigen weiterhin einen negativen PCR- Test oder Antigen-Schnelltest. Griechenland hatte die zusätzliche Testpflicht für geimpfte Einreisende im vergangenen Dezember eingeführt, um die Ausbreitung der Corona-Infektionen einzudämmen.

Spanien schafft Maskenpflicht im Freien ab

Maske am Strand

©iStock/nito100

Spaniens Gesundheitsministerin Carolina Darias erklärte am Freitag in einem Rundfunkinterview, die Aufhebung der Maskenpflicht im Freien solle ab dem kommenden Dienstag, 8. Februar, gelten. Reise vor9

» Marketing

Flugbetrieb in der Schweiz nach Hackerangriff gestört

Swissport wurde Opfer einer Cyber-Attacke, was die Servicegesellschaft für Airlines und Flughäfen bereits bestätigt hat. Unter den lahmgelegten Systemen seien eher die für Planung, Disposition und Einsatzpläne. Zahlreiche von Swissport abgefertigte Flughäfen sind betroffen, es kam etwa in Zürich zu 22 Verspätungen. Spiegel

Reisebranche liegt bei Digitalisierung nur im Mittelfeld

Bei einem E-Networking, in dem der Travel Industry Club (TIC) die "Baustelle Digitalisierung" beleuchten ließ, diagnostizierten die Teilnehmer, dass viele Unternehmen die Pandemiekrise nutzten, um sich digitaler aufzustellen. Bei den Buchungsprozessen habe sich einiges getan, ein anhaltendes Problem seien aber die verschiedenen IT-Systeme in der Touristik. Oft herrsche in diesem Bereich Silodenken, was die sinnvolle Verknüpfung von Geschäftsprozessen und IT erschwere. Presseportal

Der Newsletter funktioniert als Marketing-Tool immer noch

Er wurde schon oft totgesagt, aber das Urgstein des Online-Marketings lebt weiter. Und das zurecht, sagt Claudia Mair von der Unternehmensberatung Kohl & Parnter und räumt mit Mythen auf. Es sei nicht erforderlich, die Erstellung eines Newsletters an eine Agentur auszulagern. Niemand kenne das eigene Unternehmen besser als die, die an Bord seien und niemand könne die eigenen Kunden besser persönlich ansprechen, als man selbst. Es gehe natürlich ums Verkaufen, aber nicht nur. Ein guter Newsletter liefere immer auch Inspiration. Hotel vor9 (PDF)

Gute Manieren sind keine Frage des Zeitgeists

Der Begriff mutet angestaubt an, stellt Autor Albrecht von Bonin fest. Aber bei guten Manieren würden unerlässliche Attribute mitschwingen, wie Verlässlichkeit, Höflichkeit und Toleranz im Umgang miteinander. Das zähle im Berufsleben noch mehr als im Privaten, hier sei gutes Benehmen das Schmieröl im Getriebe. Das zeige sich im externen Kontakt ebenso wie beim Betriebsklima, mit Wertschätzung sowie Bitte und Danke funktioniere vieles besser. Tageskarte

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Entschädigung bei langer Wartezeit vor Sicherheitskontrolle. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Gigantomanie im Süden Chinas

Ocean Flower Island

©iStock/gyn9038

Große Pläne für die Tropeninsel Hainan im Süden Chinas gibt es schon lange. Die Touristenhochburgen Sanya und Ledong sind so dicht bebaut, dass nun Retorteninseln her müssen. Das größte Projekt: Für 13 Milliarden Dollar soll Ocean Flower Island, ein mit Sand und Beton aufgeworfener Archipel in Form dreier blumenförmiger Inseln, die weltgrößte künstlich geschaffene Touristeninsel werden. Welt