Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Tripactions kauft Berliner Geschäftsreiseanbieter Comtravo

Geschäftsreise Airport Fluganzeige Foto iStock Rawpixel Ltd.jpg

©iStock/Rawpixel Ltd

Die Konsolidierung im Geschäftsreisemarkt geht weiter: Das US-Start-up Tripactions übernimmt seinen Berliner Wettbewerber Comtravo und wird so auch zu einem wichtigen Player in Deutschland. Comtravo hat 250 Mitarbeiter, die rund 2.500 Firmenkunden betreuen. Zusammen stehen Tripactions und Comtravo für über fünf Milliarden Euro Umsatz. Reise vor9

43 Prozent der Corona-Zuschüsse gingen an die Reisebranche

Die Tourismuswirtschaft mitsamt der Hotellerie und Gastronomie hat bis Ende Januar 21 von insgesamt 49 Milliarden Euro an Corona-Zuschüssen erhalten. Darin enthalten sind Überbrückungshilfen sowie November-, Dezember- und Neustarthilfen, die nicht zurückgezahlt werden müssen. An kleine und mittelständische Reisebüros und Veranstalter ging mit 2,1 Milliarden Euro lediglich ein Zehntel davon. FVW

Anzeige

Corporate Payment News: Jetzt Newsletter abonnieren!

AirPlus

Hohe Schuldenlast bedroht Erholung von TUI

TUI Hauptverwaltung

©TUI Group

Vor der Aktionärs-Hauptversammlung am heutigen Dienstag hoffen Anleger auf den Befreiungsschlag. Doch rund fünf Milliarden Euro Schulden und damit verbundene Zinsbelastungen trüben die Hoffnung, zumal mittlerweile nicht mehr viel Tafelsilber zu verkaufen ist. Handelsblatt (Abo)

Ex-Investment-Banker wird neuer Hertz-Chef

Stephen Scherr, zuletzt Finanzchef beim US-Investmentbanking- und Wertpapierhandelsunternehmen Goldman Sachs, übernimmt Ende Februar die Führung des angeschlagenen Autovermieters Hertz. Er soll das Unternehmen mit rund 25.000 Mitarbeitern für künftige Mobilitätsanforderungen fit machen. Travel Weekly

Bahamas legen Crystal-Schiffe an die Kette

Die Crystal Symphony und das Schwesterschiff Serenity sind im Bahamas-Hafen Bimini wegen unbezahlter Treibstoffrechnungen beschlagnahmt worden. Es soll sich insgesamt um vier Millionen Euro handeln. Die Schiffe, die zum insolventen Kreuzfahrtunternehmen Crystal Cruises des ebenfalls insolventen Genting-Konzerns gehören, waren auf die Bahamas ausgewichen, nachdem die Symphony in Florida an die Kette gelegt werden sollte und der Serenity das Anlaufen von Aruba untersagt worden war. Miami Herald

Anzeige
A-Rosa

» Destinations

Australien bereitet sich auf den touristischen Neustart vor

Australien Sydney Oper Dämmerung Foto iStock FiledIMAGE.jpg

©iStock/FiledIMAGE

Nach der Ankündigung von Premierminister Scott Morrison, vollständig geimpfte Touristen vom 21. Februar an wieder quarantänefrei ins Land zu lassen, plant Tourism Australia in den nächsten Wochen eine Kampagne. Weil in Down Under weiter die Einreiseregeln der einzelnen australischen Bundesstaaten gelten, sollten sich Reisende vorab genau informieren. Reise vor9

Für Fidschi-Einreise reicht Geimpften ein Schnelltest

Nachdem der Südsee-Staat Anfang Februar vollständig Geimpften aus Deutschland die quarantänefreie Einreise ermöglicht hat, wird nun weiter gelockert. Ab dem Alter von zwölf Jahren reicht für deutsche Fidschi-Urlauber ab dem 9. Februar statt einem PCR-Test bereits ein maximal 24 Stunden alter Schnelltest als Nachweis aus. Touristik Aktuell

Spanien-Tourismus langsam auf Erholungskurs

Spanien Mallorca Porte de Soller

©iStock/Balate Dorin

5,2 Millionen Bundesbürger sind 2021 nach Spanien gereist; mehr als doppelt so viele wie 2020 (+117%). Von Vorkrisenzahlen – 2019 kamen mehr als elf Millionen – ist der deutsche Quellmarkt in Spanien aber noch weit entfernt. Reise vor9

International SOS stellt Travel Risk Map 2022 vor

Syrien, Irak und Südsudan gehören zu den Ländern, die von Sicherheitsdienstleister International SOS hinsichtlich der Reisesicherheitsrisiken als "extrem" eingestuft wurden. Venezuela, Haiti und Nordkorea weisen "sehr hohe" gesundheitliche Risiken auf. Island, Dänemark, Grönland, Norwegen, Finnland in Nordeuropa sowie Schweiz, Luxemburg und Slowenien werden als sicherste Ziele für Reisen weltweit eingestuft. The Independent, Travel Book

» Marketing

Expi-Coaches gründen Plattform für Weiterbildung am Counter

Counter Helden Screenshot.png

©Counter Helden

Die drei bekannten Reisebürotrainer René Morawetz, Saskia Sánchez und André Bachmann haben ihre Counter Helden zu einer Trainingsplattform für Expedienten und ihre Chefs weiterentwickelt. Die Module sollen den Reiseprofis helfen, ihre persönlichen Skills zu erweitern und verbessern – und das weitgehend kostenlos. Reise vor9

Service-Reisen erweitert Geschäftsführung

Service-Reisen Geschäftsführung

©Service-Reisen

Neben Kristiane Heyne-Strauch (u.li.) und Karl Heyne (u.re.) fungieren nun auch Claudia Pascher-Kneissl (o.re.) und Adriano Matera (o.li.) als Geschäftsführer des Gießener Paketreisespezialisten Service-Reisen. Außerdem hat der Veranstalter aus steuerlichen Gründen einen Schweizer Ableger gegründet, der demnächst die Arbeit aufnimmt. Reise vor9

Travelista will auf "Preferred Partner" steuern

Panunzio Buder

©Travelista

Die LCC-Marke für mobile Reiseverkäufer will die Zusammenarbeit mit bestimmten Anbietern durch bevorzugte Partnerschaften intensivieren. Das Modell sieht unter anderem gemeinsame Webinare, Schulungen und Verkaufsaktionen vor. Erste Partner gibt es bereits, sagen die Geschäftsführer Giuseppina Panunzio (l.) und Steffen Buder. Reise vor9

Bildgrößen für Social Media im Überblick

Social Media Icons Würfel Foto iStock pressureUA

©iStock pressureUA

Social Media ist im Wandel und damit auch die Werbemöglichkeiten in den einzelnen Kanälen. Die Redaktion vom Wissensportal "Unternehmer" hat für einige der Plattformen die aktuellen Formate bei Bildern und Videos zusammengestellt. Ein Überblick der Bildgrößen bei Tiktok, Youtube, Facebook, Twitter, Instagram und Linkedin. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reiseunternehmerin Magdalene Hieke gestorben. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Großereignis Superbowl könnte LA Flugchaos bescheren

Privatjet- und Businessjet-Betreiber, die zum Superbowl wollen, sollten genügend Kerosin für Warte-Runden einplanen, rät die Piloten- und Fluglotsenorganisation OPS vor dem Ereignis, das am nächsten Sonntag im County Los Angeles auf dem Plan steht. Es werde "zu großen Verspätungen kommen". Auch die Luftfahrtbehörde FAA warnt vor hunderten zusätzlichen Starts, Landungen und geparkten Flugzeugen auf den Flughäfen im Großraum Los Angeles. Klar, irgendwie müssen die ganzen Promis ja dorthin gelangen. Aerotelegraph