Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
G-Adventure

» Inside

Was wird aus der Einstufung als Hochrisikogebiet?

Quarantäne

©iStock/natasaadzic

Noch immer müssen ungeimpfte Touristen, die aus einem Corona-Hochrisikogebiet zurückkehren, in Deutschland in Quarantäne. Das gilt auch für Kinder unter zwölf Jahren. Nun steht offenbar eine Änderung bevor. Reise vor9

DER Touristik will mit Hotelsparte Gas geben

Der Anteil der Pacht- und Management-Verträge im Bereich der 110 eigenen Anlagen solle von 35 auf 50 Prozent erhöht und die Quote der Franchise-Verträge entsprechend reduziert werden, sagt der Chef der Hotelsparte, Georg Schmickler. Zugpferde sollen Aldiana, Sentido und die Sportmarke Playitas sein. Daneben sollen auch die Marken Calimera und Cooee eine Zukunft haben. Sie würden "noch klarer positioniert", kündigt Schmickler an. FVW

Anzeige

Schottland ruft nach Ihnen

Schottland

Was Touristiker an ihren Unternehmen schätzen

Arbeitsklima

©iStock/Prostock-Studio

Ein angenehmes Arbeitsklima zählt nach Auffassung von 82 Prozent der Reisebüro-Beschäftigten und 74 Prozent der Mitarbeiter von Veranstaltern zu den wichtigsten Vorzügen des Unternehmens, in dem sie arbeiten. Das zeigt eine aktuelle Reise-vor9-Umfrage. Bei der Work-Life-Balance ist hingegen noch Luft nach oben. Reise vor9

EU-Kommission befragt Branche und Bürger zum Reiserecht

Mit der Umfrage unter Lobbyverbänden, Reiseunternehmen, Wissenschaft und Verbrauchern, die bis zum 10. Mai läuft, wolle sie bei der Überprüfung der Pauschalreiserichtlinie mehr über deren Erfahrung, Einschätzung und Meinung in Bezug auf die Anwendung der derzeitigen Vorschriften und die möglichen Auswirkungen anderer künftiger Maßnahmen erfahren, teilt die Behörde mit. Der Fragebogen befindet sich auf der Website der EU-Kommission.

» Destinations

Bahn erwartet weitere Störungen durch angekündigten Sturm

Der Fernverkehr im Norden Deutschlands läuft wieder, wenn auch teilweise eingeschränkt. Einige Streckenabschnitte sind noch gesperrt. Die Bahn rechnet aber erneut mit Zugausfällen und Verspätungen ab heute Nachmittag, wenn die vorhergesagte neue Sturmfront Deutschland erreicht. Deutsche Bahn

Uganda verzichtet auf zusätzlichen PCR-Test am Flughafen

Uganda Bwindi Nationalaprk affe Foto iStock Andrey Gudkov

©iStock andrey gudkov

Flugreisende nach Uganda müssen sich nun nach der Ankunft am Flughafen Entebbe nicht mehr einem PCR-Test unterziehen. Bisher durften Reisende erst in das Land, nachdem Sie sich direkt nach der Landung negativ getestet wurden. Reise vor9

Feuer auf Fähre vor Korfu geht glimpflich aus

Die Euroferry Olympia von Grimaldi Lines war auf dem Weg von Griechenland nach Italien, als in der Nähe von Korfu das Feuer ausbrach. An Bord befanden sich 237 Passagiere und 51 Besatzungsmitglieder. Sie wurden von anderen Schiffen aufgenommen und nach Korfu gebracht. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Deutsche Welle

Mongolei lässt geimpfte Ausländer wieder einreisen

Die Mongolei hat die Grenzen für vollständig geimpfte Reisende aus dem Ausland wieder geöffnet, berichten staatliche Medien. Mit dem Schritt die Corona-Warnampel von Orange auf Gelb zu setzen, entfallen einige der strengen Restriktionen in dem Land. Die Regierung in der Hauptstadt Ulaanbaatar kündigte an, man wolle nun dafür sorgen, dass Urlauber und Geschäftsreisende nach Ankunft ein sicheres Umfeld vorfänden. France 24

Disney streicht in Freizeitparks Maskenpflicht für Geimpfte

Ab sofort sind geimpfte Besucher von Walt Disney World in Florida und Disneyland in Kalifornien nicht mehr dazu verpflichtet, in Innenräumen Maske zu tragen. Dies gilt jedoch nicht für geschlossene Disney-Transportmittel in beiden Themenparks, wie Shuttles und Bahnen. Hier seien weiterhin Masken erforderlich. USA Today

» Marketing

Portale beeinflussen Nutzerbewertungen systematisch

Eine aktuelle Untersuchung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) kommt zu dem Ergebnis, dass Portalbetreiber die Erstellung positiver Rezensionen im Netz begünstigen, während negative Bewertungen gelöscht und behindert werden. Zwar sei die Umsetzung der Modernisierungs-Richtlinie im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb ein erster Schritt, um diesen Praktiken Einhalt zu gebieten. Doch es gebe noch zahlreiche Maschen, um Bewertungen zu fälschen. VZBV 

Kieler Woche findet diesen Sommer statt

Kiel

©Kiel-Marketing

"Geplant ist das Segel- und Sommerfestival im vollen Umfang", sagte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer. Der Termin 18. bis 26. Juni steht, die Vorbereitungen für eine große Kieler Woche laufen bereits auf Hochtouren, so Kämpfer weiter. Vor Beginn der Pandemie hatte das Sommerfest 2019 mehr als 3,5 Millionen Besucher aus gut 70 Ländern angelockt. Zeit, Kieler Woche

Bundesregierung bringt Steuererleichterungen auf den Weg

Unter anderem soll die degressive Abschreibung für sogenannte bewegliche Wirtschaftsgüter wie Kfz um ein Jahr verlängert werden. Damit können in den ersten Jahren nach einer Anschaffung größere Summen abgeschrieben werden als normal. Aktuelle Verluste dürfen zudem mit Gewinnen aus den beiden Vorjahren verrechnet werden, was die Touristik allerdings kaum betreffe. Zudem erhalten Steuerberater erneut drei Monate mehr Zeit, um Steuererklärungen ihrer Mandanten für das Jahr 2020 einzureichen. Der Plan muss Bundestag und Bundesrat noch passieren. ZDF

Ende März ist Schluss mit der Homeoffice-Pflicht

Homeoffice

©iStock/fermate

Bund und Länder haben am Mittwoch beschlossen, dass die Homeoffice-Pflicht am 20. März enden solle, sofern es die pandemische Lage zulasse. Arbeitgeber könnten ihren Beschäftigten das Homeoffice aber weiterhin anbieten. Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Jeder zweite Reisebüroprofi fühlt sich schlecht bezahlt. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Kundenberater Customer Care Voll- oder Teilzeit (m/w/d), Augsburg. AurumCars
Tourismuskauffrau/-kaufmann (m/w/d), Frankfurt. e-hoi

» Basta

British Airways lässt Piloten als Flugbegleiter arbeiten

Weil vor allem bei der Regionaltochter Kabinenpersonal fehlt, sollen Bürokräfte und Piloten einspringen, um Engpässe zu auszugleichen. Nach einem Intensivkurs werden sie zu ihren bisherigen Bezügen als Flugbegleiter eingesetzt. Das Personal der zuvor von kräftigem Stellenabbau betroffenen Airline-Gruppe wittert dahinter eine Finte. Sie könnten in einem schwelenden Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern als Faustpfand eingesetzt werden, mutmaßen die Kollegen. Aero