Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Ferienhaus-Portal Hometogo schluckt Wettbewerber E-Domizil

Übernahme im Ferienhausgeschäft: Der börsennotierte Portalbetreiber Hometogo schnappt sich den Wettbewerber E-Domizil. Die Büros, das Team und das Management von E-Domizil sollen mit Standorten in Deutschland und der Schweiz bestehen bleiben. Neben der Marke E-Domizil gehören auch Tourist-online, Bellevue Ferienhaus und Atraveo zum Deal. Reise vor9

Anex kündigt Comeback von Neckermann Reisen am 5. April an

Nickel Michael Direktor Neckermann Reisen Foto Neckermann Reisen

©Neckermann Reisen

Die Strahlkraft der Traditionsmarke wieder aufleben zu lassen, ist das Ziel des neuen Direktors von Neckermann Reisen, Michael Nickel (Foto). Neckermann startet mit ersten Pauschalreisen nach Spanien, Griechenland, Ägypten und in die Türkei am 5. April. Der Vertriebsfokus soll auf Reisebüros liegen; sie erhalten ab der ersten Buchung zehn Prozent Provision. Reise vor9

Anzeige

Unschlagbar gut: BIETFIEBER, Deutschlands größte REISEAUKTION!

Podcast: Luftfahrt-Krise ohne Ende?

Krumtünger Jürgen.png

©Prologis

Kaum sieht die Luftfahrt Licht am Ende des Pandemie-Tunnels, da türmen sich mit dem Ukraine-Krieg, hohen Kerosinpreisen und anziehender Inflation neue Hindernisse auf. Wie werden die Airlines darauf reagieren und welche Auswirkungen hat das für Kunden und touristische Partner? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit Jürgen Krumtünger (Foto), dem Chef des Airline-Beratungsunternehmens Prologis. Reise vor9

Neuer Finanzchef bei Deutscher Seereederei

Thomas Pietzka, bislang bei TUI für die Hotelbeteiligungen verantwortlich, wird bei der Deutschen Seereederei Finanzchef und Stellvertreter des geschäftsführenden Gesellschafters Horst Rahe. Zu Rahes Firmenkonsortium gehören unter anderem die DSR Hotel Holding als Betreiberin der 17 Hotels und Resorts der Gruppe und die DSR Immobilien für die Entwicklung von Ferienhotel-Immobilien. Bei TUI Hotels & Resorts folgt Bernd Kaiser auf den scheidenden Pietzka. FVW

TUI gibt erste Kreditlinie zurück

Joussen Fritz

©TUI Group

Wie angekündigt werde TUI am 1. April den ersten Teil der während der Pandemie bereitgestellten Kreditlinien zurückgeben, teilt Konzernchef Fritz Joussen (Foto) mit. Die aktuelle Liquidität von TUI liege nach der Rückgabe bei 3,4 Milliarden Euro. Reise vor9

» Destinations

Schwere Überschwemmungen an Australiens Ostküste

In mehreren Ortschaften im nördlichen Teil des Bundesstaates New South Wales mussten Bewohner nach schweren Regenfällen am Mittwoch ihre Häuser verlassen. Stark betroffen ist auch der bei Touristen beliebte Ort Byron Bay, rund 750 Kilometer nördlich von Sydney. Hier sieht man Menschen auf den Straßen in Videoaufnahmen durch knietiefes Wasser waten. Mancherorts soll binnen sechs Stunden die normale Regenmenge eines ganzen Monats gefallen sein. Reuters

Auf Sri Lanka gibt es zehn Stunden am Tag keinen Strom

Wegen eines eklatanten Mangels an Öl und Kohle hat Sri Lankas Regierung angekündigt, die Unterbrechung der Stromversorgung auf zehn Stunden am Tag auszudehnen. Die Stromproduktion durch Wasserkraft, die normalerweise rund 40 Prozent der Stromversorgung ausmacht, droht durch langanhaltende Trockenheit auszufallen. Bereits seit dem Monatsbeginn sind in Sri Lanka siebenstündige Stromausfälle die Regel. France 24

City Airport Train Wien nimmt Betrieb wieder auf

Der Zug vom Flughafen Wien in die Innenstadt verkehrt nach zweijähriger Pause wieder im 30-Minuten Takt. Er benötigt für die Strecke rund 16 Minuten. Standard

Schweiz lässt letzte Corona-Beschränkungen fallen

Vom 1. April an gibt es bei den Eidgenossen keinerlei Verhaltensregeln mehr, die aufgrund der Corona-Pandemie getroffen worden waren. Auch die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Gesundheitswesen fällt damit. Zudem endet am Freitag die im Juni 2020 beschlossene Übertragung einzelner Kompetenzen von den Kantonen auf die Bundesregierung. Swissinfo

» Marketing

Serviceplan bündelt touristische Aktivitäten in neuer Marke

Focken Feyock Obier

©Serviceplan

Die Marketing- und Werbeagentur Serviceplan fasst ihre touristischen Aktivitäten unter dem Dach der neuen Marke "House of Tourism" zusammen. Dort bringen auch die Unternehmensberatung Project M, das Europäische Tourismus Institut und die Agentur Saint Elmo´s Tourismusmarketing ihr Know-how für Destinationen, Touristik und Hospitality ein. Reise vor9

Was Deutsche über Kreuzfahrten denken

Die Angst, während der Pandemie auf einer Kreuzfahrt stecken zu bleiben, hält jeden Dritten davon ab. Bereits an zweiter Stelle der Gründe zur Vermeidung von Kreuzfahrten ist, sie seien schädlich für die Umwelt. Der Aussage "Ich mache mir Sorgen um meine Sicherheit" stimmen 20 Prozent zu. Dann folgt mal ein positiver Aspekt der Schiffsreisen; denn 15 Prozent gehen an Bord, um mehr als ein Ziel im Urlaub zu sehen, ergab eine Umfrage unter 1.000 Deutschen. Statista

Amadeus integriert Geschäftsreise-Tool in Microsoft-Umgebung

Amadeus und Microsoft haben Cytric Travel & Expense, die Online-Buchungs- und Reisekostenmanagement-Lösung von Amadeus, in Microsoft 365 integriert. Damit können Geschäftsreisende nun nach Angaben der Unternehmen Reisen planen und Reisedetails mit Kollegen teilen, ohne ihre täglichen Anwendungen wie Microsoft Outlook oder Microsoft Teams zu verlassen. Amadeus (Pressemitteilung)

Merian-Duo macht sich mit Reise-App selbstständig

Vize-Chefin Kathrin Sander und Ressortleiterin Inka Schmeling verlassen die Redaktion des Reisemagazins Merian, um ihr eigenes Unternehmen Plazy zu gründen. Unter dem Namen will das Frauen-Duo maßgeschneiderte, digitale und multimediale Reiseführer an den Kunden bringen. Finanziert wird das über eine App vertriebene Angebot von Kooperationspartnern, wie Reiseveranstaltern, Hotels oder Medienhäusern. Turi2

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Das Homeoffice ist im Reisebüro angekommen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Tourismuskauffrau/-mann (m/w/d), Münster. Frosch Sportreisen
Reisespezialist:in, Reiseberatung im Kundenservice (m/w/d), Dortmund. Reisen mit Sinnen

» Basta

Bahn-Chef erhält zehnprozentige Gehaltserhöhung

Der Bahn-Aufsichtsrat hat einer im vergangenen Jahr wegen Corona ausgesetzten Anhebung des Fixgehalts für Vorstand Richard Lutz um zehn Prozent zugestimmt. Mehr Geld bekommt auch der Chef des Personenverkehrs, Berthold Huber. Das Jahresgehalt von Lutz lag zuletzt bei 900.000 Euro – für einen Konzernchef ist das nicht übermäßig viel. Angesichts eines Verlustes der Bahn von zuletzt 900 Millionen Euro werden die Angestellten die Botschaft gleichwohl interessiert vernehmen. Welt