Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Flugprobleme könnten zum Dauerzustand werden

Flugausfall Annulierung Cancelled Fluganzeige Foto iStock Mimadeo

©iStock/Mimadeo

Eine Analyse des Kreditversicherers Allianz Trade sagt voraus, dass das Chaos an den Flughäfen weiter anhalten könnte. Denn die Fluggesellschaften versuchten, die Verluste von zwei Jahren Corona-Pandemie durch Einsparungen an den Personalkosten wettzumachen, so der Versicherer. Auch ein Schweizer Tourismusprofessor zeigt sich skeptisch. Reise vor9

Schauinsland hebt Umsatzstufen bei Provision für Vertrieb an

Schroer Detlef

©Schauinsland

Nach fünf Jahren erhöht Schauinsland Reisen die Hürden, um an die Staffelprovision des Veranstalters zu gelangen. Reisebüros müssen jeweils 50.000 bis 75.000 Euro mehr umsetzen als bisher, um dieselbe Provisionshöhe zu erreichen. Vertriebschef Detlef Schroer (Foto) begründet den Schritt mit dem starken Wachstum des Veranstalters. Reise vor9

ÖBB möbelt Liegewagen im Nightjet auf

Die von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) betriebenen Nachtzüge erhalten 22 neu gestaltete Multifunktions-Liegewagen, die aus Sitzwagen der Bestandsflotte umgebaut werden. Zur Ausstattung gehören neu gestaltete Vierer-Abteile mit fix montierten Betten und Abstellplatz für Kinderwagen, ein barrierefreies Abteil, Fahrradstellplätze und W-Lan. Die Wagen sollen zunächst vor allen auf Routen von und nach Hamburg eingesetzt werden, später sollen Strecken wie Zürich – Berlin, Innsbruck – München – Köln – Amsterdam und Wien – Köln – Amsterdam hinzukommen. Spiegel

Ex-FTI-Managerin baut für Etihad Veranstalter in München auf

Die ehemalige FTI-Top-Managerin Roula Jouny baut in München für die Airline aus Abu Dhabi einen eigenen Veranstalter auf, der für Urlauber aus Deutschland und weiteren europäischen Quellmärkten Reisen produzieren soll. Der Veranstalter von Etihad Airways plant, im Oktober mit etwa 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Start zu gehen. Jounys Mann, FTI-Gründer Dietmar Gunz, sei nicht in das Projekt involviert, sagt die Touristikerin. FVW

EU will zu Slot-Regeln zurück und mehr Ausnahmen zulassen

Fluggesellschaften sollen von Oktober an ihre Start- und Landerechte wieder zu 80 Prozent nutzen müssen, um sie nicht zu verlieren. Das schlug die EU-Kommission am Dienstag vor. Zugleich soll ein während der Corona-Pandemie geschaffenes Instrument für Ausnahmen länger genutzt werden können. So könne etwa im Falle von Naturkatastrophen oder politischen Unruhen mit Auswirkungen auf den Flugverkehr reagiert werden, heißt es. Airliners

» Destinations

Britische Eisenbahner kündigen neuen landesweiten Streik an

Die Lokführer von acht Bahnunternehmen haben mit großer Mehrheit für einen Streik gestimmt, weil die Lohnverhandlungen mit den Arbeitgebern stocken. Der Termin steht noch nicht fest. Auf weite Teile Großbritanniens kommen damit erneut schwere Verkehrsbehinderungen zu. Die Bahnstreiks vor rund drei Wochen haben den Schienenverkehr an drei Tagen nahezu lahmgelegt. Verkehrsrundschau

Cayman Islands streichen Testpflicht für Geimpfte

Cayman Islands Standup Paddleling Foto Cayman Islands Department of Tourism

©Cayman Islands Department of Tourism

Aufgrund hoher Impfquote und stabiler Infektionslage haben die Cayman Islands laut Repräsentanz Get it across die Corona-Maßnahmen weiter gelockert. Jetzt können geimpfte Urlauber wieder ohne Test auf den Inseln in der Karibik einreisen. Parallel dazu wurde die Maskenpflicht entschärft. Reise vor9

Hongkong schafft Corona-Strafe für Airlines ab

Der sogenannte Circuit-Breaker-Mechanismus, eine Flugverbotsregel, werde bis auf weiteres ausgesetzt, teilte die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone mit. Sie bestrafte Airlines, auf deren Hongkong-Flügen sich Covid-Infizierte befanden, mit einem temporären Flugverbot. Hongkong will stattdessen zu einem strengeren Testsystem übergehen. FVW, Bloomberg

Flughafen Heathrow begrenzt Zahl der Passagiere

Bis zum 11. September wird die Zahl der täglich abfliegenden Passagiere auf 100.000 begrenzt, kündigt der größte europäische Flughafen an. Es habe in den vergangenen Wochen "Momente gegeben, in denen das Serviceniveau auf einen nicht akzeptablen Wert gesunken" sei, heißt es zur Begründung vom Airport London-Heathrow. Aerotelegraph

Südamerikas größter Tourismuskomplex entsteht bei Rio

Die spanische Gruppe IDB Brasil baut nahe der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro für rund 2,5 Milliarden Euro vier Fünf-Sterne-Hotels und mehr als 8.000 Wohnungen. Teile des Projekts sollen auch ein Krankenhaus, eine Hotelfachschule, eine Schule, ein Einkaufszentrum, ein 18-Loch-Golfplatz und ein Reitzentrum sein. Latina-Press

» Marketing

Schutzmaßnahmen gegen Cyberkriminalität

Touristische Unternehmen tragen nach Erkenntnissen des World Travel & Tourism Councils (WTTC) ein überdurchschnittlich hohes Risiko, Ziele von Cyber-Angriffen zu werden. Dagegen helfe unter anderem eine Stärkung des Risikomanagements, die Schulung sämtlicher Mitarbeiter in der Vermeidung von Risiken und die Erweiterung von Schutzmaßnahmen über das Büro hinaus, zum Beispiel auf das Homeoffice und mobile Arbeitsplätze. FVW

Bonusmeilen für Upgrades bei Eurowings Discover einlösbar

Ab sofort können Mitglieder des LH-Bonusprogramms Miles & More ihre Meilen bei Eurowings Discover nicht nur für Flüge, sondern auch für Upgrades in höhere Buchungsklassen einlösen. Upgrade-fähig sind alle bezahlten Tickets in den Klassen Economy und Premium Economy, auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke. Ausgeschlossen sind laut Airline Flüge in Verbindung mit Veranstalterreisen der Flugnummern 4Y2000 bis 4Y2999. Airportzentrale

40 Prozent der Gäste haben Probleme beim Bezahlen in Hotels

Smartphone Kreditkarte

©iStock/Nattakorn Maneerat

Laut einer Studie von Amadeus konnte ein Drittel der Befragten bei einem kürzlichen Hotelaufenthalt nicht mit ihrer bevorzugten Zahlungsmethode wie Kreditkarte, Paypal oder We Chat bezahlen. 39 Prozent befürchteten, dass ihre Zahlung an das Hotel nicht ausgeführt werden könnte. Für gut die Hälfte der Gäste sei es schwierig, eine Zahlung vorzunehmen. Reise vor9

Passagiere nutzen mobile Geräte am Airport stärker

Laut einer Studie des Dienstleisters für Flughafentechnik Sita nutzten Fluggäste 2022 im Vergleich zu 2020 häufiger mobile Geräte für die Buchung, an Bord und für die Gepäckabholung. Auch automatisierte Gates seien vermehrt für Identitätskontrolle, Boarding und Grenzkontrolle genutzt worden. Bis zu 87 Prozent der Passagiere bewerteten die Identitätskontrolle laut der Studie positiv, deutlich mehr als 2016. Sita

Maltas kleine Nachbarinsel Gozo engagiert PR-Agentur

©iStock Karina Movsesyan

Die Frankfurter Agentur BZ Comm übernimmt ab sofort die Kommunikation für Maltas Schwesterinsel Gozo. Die Aufgaben reichen von strategischer Beratung, klassischer und Online-PR, Event- und Messebetreuung sowie Pressereisen und Influencer Marketing. Ansprechpartner im Team sind Antje Janes-Linnerth und Marvin Korndörfer. Counter vor9 (PDF)

Anzeige
rv9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reisebüros fühlen sich im Flugchaos im Stich gelassen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Reiseprofi (m/w/d) als Operations Manager oder Flight Manager, Hagen. Wikinger

» Basta

Seelöwen erobern ihren Strand zurück

Wie in einem Video zu sehen ist, verteidigten zwei Robben schnell mal ihr Revier in San Diego, USA, in der La Jolla Cove. Die Seelöwen vertreiben darin, blitzschnell über den Strand robbend, eine Horde von Sonnenanbetern, bevor sie wieder im Meer verschwinden. 1,3 Millionen Menschen haben das Tik-Tok-Video bereits angesehen. Die Sympathie für solche "Aktionen" ist offenbar groß, so lange Menschen nicht selber davon betroffen sind. RTL