Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Vertriebsklima trübt sich im Juli ein

Urlaub

©iStock/Stadtratte

Erstmals in diesem Jahr sinkt die Stimmung im Vertrieb laut dem touristischen Vertriebsklima-Index der Unternehmensberatung Dr. Fried & Partner und pendelt sich auf dem Niveau von Februar 2022 ein. Insbesondere die Erwartungen an die Zukunft werden pessimistischer bewertet als noch in den Vormonaten. Reise vor9

Leonardo Hotels expandieren im Freizeitsegment

Aluasun Miami Ibiza Aparthotel.

©Alua Hotels & Resorts

Die zur Fattal Hotel Group gehörende Marke hat vier Hotels und zwei Apartmenthäuser auf den Balearen übernommen. Sie gehörten bislang zu der Marke Alua Hotels & Resorts von AM Resorts, einem Ableger der Apple Leisure Group. Mit der Akquisition soll das Engagement in der Leisure-Hotellerie ausgeweitet werden. Reise vor9

Anzeige

Corporate Payment Newsletter: Schneller wissen, was sich lohnt

AirPlus

Royal Caribbean Group kauft früheres Crystal-Schiff

Die Royal-Caribbean-Marke Silversea Cruises hat für 275 Millionen Dollar die Crystal Endeavor aus der Insolvenzmasse von Crystal Cruises gekauft. Das Schiff wird in Silver Endeavour – in britischer Schreibweise mit "ou“ – umgetauft und soll von November an zum Einsatz kommen. Der 2021 getaufte Neubau wird zunächst in der Antarktis fahren und ermöglicht Silversea eine beschleunigte Expansion im Expeditions-Kreuzfahrtmarkt. Cruisetricks

Was die CEOs großer Hotelketten verdienen

Zwar klagt die Hotelbranche oft über schwache Geschäfte; in den Einkünften ihrer Chefs drückt sich das aber nicht aus. So verdiente Las-Vegas-Sands-Chef Robert Goldstein im vergangenen Jahr umgerechnet 31 Millionen Euro, Hyatt-Chef Mark Hoplamazian brachte es auf 24 Millionen und Hilton-Boss Christopher Nasetta auf 23,3 Millionen Euro. Zur Einordnung: Goldstein verdiente 2021 das 866-fache eines durchschnittlichen Mitarbeiters, Hoplamazian das 665-fache. Skift

BTW will Hilfe der Politik im Kampf gegen Personalmangel

Hartmann Sören

©BTW

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), Sören Hartmann (Foto), sieht die Regierung in der Pflicht, die Tourismusbranche bei der Suche nach "pragmatischen, tragfähigen und langfristigen Maßnahmen zur Gewinnung von Mitarbeitern" zu unterstützen. Unter anderem sollten "neue rechtliche Möglichkeiten der gezielten Erwerbsmigration" geschaffen werden. Reise vor9

Erste Corona-Regeln im Herbst zeichnen sich ab

Eine "Form der Maskenpflicht" in Innenräumen werde im Konzept der Bundesregierung für den Herbst sicher eine Rolle spielen, kündigt Bundesjustizminister Marco Buschmann an. Bis zum Monatsende solle ein Plan zu den Maßnahmen vorliegen, die nach dem 23. September greifen, so der FDP-Politiker. Lockdowns, pauschale Schulschließungen und Ausgangssperren werde es nicht mehr geben. Das seien "unangemessene Instrumente im dritten Jahr der Pandemie". Stuttgarter Nachrichten

Anzeige

» Destinations

Kreuzfahrtschiff in Sydney mit über 100 Corona-Fällen

Die Pacific Explorer mit rund 3.000 Passagieren und Crew-Mitgliedern war zuvor vor Queensland unterwegs und hat gestern in Sydney festgemacht. Mehr als 100 von ihnen sind mit Covid-19 infiziert und auf ihren Kabinen isoliert. Von Bord darf nur, wer einen negativen Antigen-Test vorweisen kann. Erst vor ein paar Tagen war die Coral Princess mit mehr als 100 bestätigten Fällen in Sydney eingelaufen. FAZ

Luxor setzt Heißballon-Flüge nach Kollision aus

Nach einem Zusammenstoß zweier Heißluftballons in der Nähe der ägyptischen Stadt Luxor haben die Behörden am Montag alle Ballonflüge über den Pharaonen-Stätten untersagt. Laut der Zivilluftfahrtbehörde war ein Heißluftballon nach der Kollision mit einem zweiten aus 60 Metern Höhe zu Boden gestürzt, zwei der 28 Passagiere seien dabei leicht verletzt worden, heißt es. Täglicher Anzeiger

Belize streicht alle Corona-Regeln für die Einreise

Belize Strand Foto iStock SimonDannhauer

©iStock SimonDannhauer

Wer nach Belize reisen will, muss keine Corona-Auflagen mehr beachten. Ab sofort fällt die Pflicht zur Vorlage von Nachweisen zur Impfung, Genesung oder eines negativen Corona-Tests bei Einreise weg. Das gilt laut Belize Tourism Board auch für Kreuzfahrer. 4 Hoteliers, Belize Tourism Board

Hitzeschäden legen Flughafen Luton lahm

Am Flughafen London-Luton hat die Hitzewelle für erhebliche Störungen gesorgt. Durch die hohen Temperaturen sei die Oberfläche des Rollfeldes beschädigt worden, teilte der Flughafen am Montagnachmittag mit. Reparaturarbeiten seien im Gange, Flüge gestrichen oder umgeleitet worden. Am Abend konnten sowohl Abflüge als auch Landungen wieder freigegeben werden. ZDF

Riu-Chefin will Besucherzahl auf Mallorca begrenzen

Carmen Riu hat ihr Plädoyer für eine Limitierung der Besucherzahl auf Mallorca bekräftigt. Man könne nicht so viele Menschen nach Mallorca bringen, wie man wolle, weil es sich um ein begrenztes Territorium handele, so die Eigentümerin der Hotelkette Riu. Es gebe auf der Insel bereits zu viele Gästebetten und auch das Angebot der Ferienvermietung sei überdimensioniert. Mallorca Zeitung

» Marketing

Neue Frau für Vertrieb und Marketing bei Solamento

Stein-Städter Michaela

©Solamento

Michaela Stein-Städter (Foto) steigt im September bei Solamento ein und verantwortet dann die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produkt. Die 47-Jährige stand lange als Vertriebschefin in Diensten von Aldiana. Reise vor9

Was den Deutschen derzeit Sorgen macht

Die Inflation ist das Thema, das den Deutschen derzeit mehr Sorgen bereitet als alles andere. Bei einer Umfrage der Unternehmensberater von McKinsey gab jeder Zweite an, Angst vor Preissteigerungen zu haben. Die Inflation ist damit die größte Sorge, vor dem Ukraine-Krieg (24%) und der Pandemie (4%). Laut McKinsey verändere sich dadurch das Konsumverhalten, es werde mehr auf den Preis geachtet und weniger gespart. Zeit

Hauptstadt-Event für Touristiker und Mice-Planer

Berlin Haus der Kulturen der Welt

©Scholvien/Visit Berlin

Am 25. und 26. August organisiert Visit Berlin zum zweiten Mal das Hauptstadt-Event "Bestival". Es richtet sich an Touristikprofis, Veranstaltungsplaner und Medien. Die Teilnehmer erwartet ein zweitägiges Programm mit Vorträgen, Workshops, Networking-Möglichkeiten und Site Inspections. Reise vor9

Nach Jobwechsel zurück zum alten Arbeitgeber

Was tun, wenn man nach Verlassen des Unternehmens merkt, dass der Wechsel ein Fehler war? Karriere-Coach Julia Seifert rät generell dazu, bei einer Kündigung keine Brücken hinter sich abzureißen. Zudem gilt es vor dem Anklopfen beim alten Arbeitgeber eine Pro- und Kontra-Liste zu machen. Wenn das Positive überwiegt, steht dem Kontakt mit dem ehemaligen Chef nichts im Weg. Wichtig sei jedoch, dass die Gründe für den Weggang nicht fortbestehen. Manager Magazin

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Kreuzfahrt steht vor einem Winter voller Herausforderungen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

trendtours Touristik
berge & meer

» Basta

Rhätische Bahn startet Weltrekordversuch

Schweiz Streckenverlauf Albulalinie

©Rhätische Bahn

Da sage einer, die Schweizer hätten keinen Sinn für Unsinn: Die Rhätische Bahn startet zum 175. Geburtstag am 29. Oktober einen Weltrekordversuch. Dann soll in Preda das Signal für einen 1.910 Meter langen Zug auf grün geschaltet werden. Einen längeren Personenzug habe es weltweit noch nie gegeben, teilen die Organisatoren mit. Reise vor9