Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Air Europa

» Inside

QTA und Aerticket reichen LH-Bonus an Reisebüros weiter

Bösl Thomas

©RTK

Nach Gesprächen mit Lufthansa habe man eine positive Lösung für die angeschlossenen Reisebüros ohne eigene IATA-Agentur gefunden, teilt der Sprecher des Kooperationsverbundes QTA, Thomas Bösl (Foto), mit. Die versprochenen Kulanz-Gutschriften für Umbuchungen würden ihnen direkt ausgezahlt. Auch der Consolidator Aerticket kündigt nun Zahlungen an. Reise vor9

Wenn der Bahn-Konzern hundert Briefe schickt

Briefpost

©iStock/AndreyPopov

Bei Zugverspätungen gibt es Geld zurück. Die Anträge können betroffene Fahrgäste inzwischen auch digital stellen – doch Millionen von Bescheiden versendet das Staatsunternehmen weiterhin zum Ärger von Kunden nur per Post. Reise vor9

Anzeige

ARGUS & PAXLOUNGE – Eine unschlagbare Kombination

Schmetterling vor9

Marktforscher hält Prognose für 2023 für "kaum möglich"

Urlaub

©iStock/Pusteflower

Werner Sülberg, lange Chef-Marktforscher der DER Touristik und aktuell Mitglied im DRV-Marktforschungsausschuss, sieht angesichts aktueller Kostensteigerungen viele Unwägbarkeiten für das Reiseverhalten im kommenden Jahr. Viele Haushalte könnten sich dann keine Auslandsreise mehr leisten, vermutet er. Reise vor9

Wie Pilotengehälter zustande kommen

Das Thema polarisiert; vor allem dann, wenn Piloten wieder mit Streiks drohen. Ein ehemaliger Flugzeuglenker berichtet von einem Kollegen, dessen jährliches Salär nach 38 Jahren Firmenzugehörigkeit inklusive Zulagen bei 410.000 Euro lag. Das werde es künftig nicht mehr geben, fügt er hinzu. Die Gehaltsunterschiede seien indes groß. Entscheidend sei das Gesamtpaket aus Gehalt, Versorgungsleistungen und künftigen Rentenzahlungen. Denn zwischen dem Höchstalter aktiver Piloten und dem Beginn des Rentenanspruchs liegen oft einige Jahre. Wirtschaftswoche

» Destinations

Fünf Ausflügler sterben bei Bootsunglück in Neuseeland

Das Charterboot mit einer Gruppe von elf Vogelbeobachtern kenterte am Samstag vor der Südinsel Neuseeland. Dabei starben fünf Menschen, sechs konnten von der Küstenwache gerettet werden. Weil das Meer zum Unglückszeitpunkt völlig ruhig war, wird vermutet, dass das Boot mit einem Wal kollidiert ist. Die Meeressäuger sind in dem Gebiet heimisch. FAZ

Katar lässt Ungeimpfte ohne Quarantäne einreisen

Katar Wüste und Wolkenkratzer Foto iStock Ultramarine5

©iStock/Ultramarine5

Das Emirat lockert die Corona-Restriktionen für Reisende. Ab sofort ist für die Einreise kein Impfnachweis mehr erforderlich. Weiter Pflicht ist eine Reiseanmeldung und Download sowie Aktivierung der katarischen Corona-Tracking-App Ehteraz. Des Weiteren ist die Einreise nur mit einem negativen Covid-19 Testnachweis möglich. Reisetopia

New York ruft wegen Polio-Viren den Katastrophenfall aus

Weil im Abwasser der Metropole New York und im gleichnamigen Bundesstaat Polio-Viren nachgewiesen wurden, mahnt die Gouverneurin zur Impfung und ruft den Katastrophenfall aus. Polio, auch Kinderlähmung genannt, ist eine unheilbare Viruserkrankung, die oft asymptomatisch bleibt, aber auch irreversible Lähmungen verursachen kann. In Deutschland gilt das Virus als ausgerottet, bis Juli auch in den USA. Deutsche Welle

Aer Lingus sagt Flüge von Dublin wegen IT-Problemen ab

Am Samstagnachmittag ging bei der irischen Fluglinie in Dublin nichts mehr. Website, Check-in und App in der Cloud waren wegen eines Netzausfalls nicht erreichbar. Daraufhin sagte Aer Lingus zahlreiche Flüge ab. Das Personal versucht noch, die Passagiere am Airport Dublin von Hand einzuchecken. Dabei kam es zu chaotischen Szenen. Heise

Erster Schadenersatz-Prozess gegen Hotelier aus Ischgl

Am Freitag wurde am Wiener Landgericht ein erster Fall verhandelt, bei dem ein Hotelier aus Ischgl verklagt worden ist. Eine Deutsche forderte 42.000 Euro, nachdem sie im März 2020 in Ischgl schwer an Covid-19 erkrankte. Laut dem Verbraucherschutzverein, der die Klage unterstützt, hatte sich die Frau vor ihrer Anreise bei dem Hotel erkundigt, ob es in Ischgl ein Problem mit Covid-19 gebe. Dieses habe sie falsch über die Gefahr einer Ansteckung informiert. Zeit

» Marketing

Drosten rät Firmen, sich auf Krankheitswelle vorzubereiten

Der Virologe Christian Drosten erwartet noch vor Dezember eine Welle von Corona-Infektionen, die selbst mit leichten Krankheitsverläufen zu erheblichen Arbeitsausfällen führen werde. "Ich gehe auch davon aus, dass es durchaus auch Firmen geben wird, die mal für zwei Wochen schließen müssen", sagte er im Interview mit der Süddeutschen. Unternehmen sollten sich mit Stellvertreterregelungen und Teambildung auf eine Krankheitswelle vorbereiten. FAZ

"Das Kapitel Reisebüro ist für mich abgeschlossen"

Kreusch-Duif Ariane neu 2 Foto Klever Reisebüro

©Klever Reisebüro

Vater Theo Kreusch führte das Klever Reisebüro über Jahrzehnte, dann übernahm Tochter Ariane Kreusch-Duif (Foto). Sie ist seit 35 Jahren am Counter im familieneigenen Betrieb tätig, will aber nicht mehr. In dem Derpart-Reisebüro der Familie Kreusch geht Ende Oktober nach 70 Jahren das Licht aus. Reise vor9

Der Inlandstourismus ist auf Erholungskurs

Hotelgäste Hotel Rezeption Foto iStock Rawpixel

©iStock Rawpixel

Im Juli zählten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 56,3 Millionen Übernachtungen, was einem Plus von fast 18 Prozent zum Vorjahresmonat entspricht, aber immer noch gut vier Prozent weniger als im Juli 2019 ist. Die Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland verdoppelten sich gegenüber dem Vorjahresmonat auf 9,3 Millionen. Reise vor9

Marketing- und Vertriebsprofi Stephan Weiser verstorben

Am 31. August 2022 ist Stephan Weiser nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren verstorben. Der Touristiker war langjähriger Vertriebschef von Costa und zuletzt als Geschäftsführer des Reiseveranstalters Conzepta Tours aktiv, der auf Schiffsreisen sowie Gruppenreisen spezialisiert ist. Reise vor9

Wenn ein Mitarbeiter geht, den Datenschutz nicht vergessen

Datenschutz Cyber Sicherheit iStock NicoElNino.jpg

©iStock/NicoElNino

Eine Checkliste hilft, dass beim datenschutzkonformen Ausscheiden eines Mitarbeiters nichts vergessen wird. Mit dem letzten Arbeitstag sollte der Abwesenheitsassistent des E-Mail-Kontos und eine Umleitung aktiviert werden. Private Mail-Inhalte sind zu löschen und aus dem Papierkorb zu entfernen. Doch das ist längst nicht alles. Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Bundestag beschließt umstrittene Corona-Regeln für Winter. Tagesschau

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

ADAC
trendtours Touristik
Aviareps
Neue Wege
Mitarbeiter Hoteldisposition/Produktentwicklung (m/w/x), Frankfurt a.M. ETI
Flugmitarbeiter (m/w/d), München. Studiosus
Projektmanager Online Marketing (m/w/d), Berlin. Geoplan
Mitarbeiter (w/m/d) im Agenturvertrieb, Leipzig, Hannover oder Home Office. 4x4 Safarirentals
Touristischer Mitarbeiter Flug (m/w/d), Eschborn. Trendtours > Bewerbungslink
Reiseexperte/in und Teamassistent/in (m/w/d) für Europa, München. art of travel

» Basta

Lufthansa-Kunden bleiben Kompensationsmuffel

Lediglich einer von 100 Kunden macht von der Möglichkeit in der Buchungsstrecke des Carriers Gebrauch, den CO2-Ausstoß eines Fluges teilweise oder vollständig zu kompensieren Das sei schon mal ein Etappenerfolg, findet Lufthansa-CEO Carsten Spohr. Kurioserweise wollen laut Umfragen 85 Prozent der Fluggäste eine Möglichkeit zur Kompensation angeboten bekommen. Da klaffe noch eine Lücke von 84 Prozent, erkennt, der LH-Chef. Richten soll es nun eine "Green Fare", bei der 20 Prozent nachhaltiger Treibstoff in den Tarif direkt einkalkuliert sind. Wir sind gespannt. Aero