Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
FRAPORT

» Inside

Reisebranche kommt bei der Nachhaltigkeit kaum voran

Der Wille ist zwar da, aber passiert ist bisher wenig, so das Fazit einer Studie zur Nachhaltigkeit in der Tourismusindustrie. So gut wie keine Fortschritte gebe es im Verkehr, sagen die Wissenschaftler der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Trotz einiger Anstrengungen seien auch Kreuzfahrten "völlig unnachhaltig", nicht nur wegen der Emissionen, auch weil die Destinationen nichts davon hätten. Insgesamt gebe es in der Reisebranche "viel Luft nach oben". RND

Bei Geschäftsreisen schlummert ein Milliarden-Sparpotenzial

Geschäftsreise Mann Smartphone Lobby iStock jacoblund.jpg

©iStock/jacoblund

Die Digitalisierung des Reisekostenmanagements könnte großen Unternehmen in Deutschland pro Jahr 4,5 Milliarden Euro einsparen. Dies hat das Centre for Economic and Business Research (CEBR) im Auftrag von Amadeus ausgerechnet. Mit einem End-to-End-Ausgabenmanagement lasse sich die Vergeudung von Arbeitszeit und Geld eindämmen. Reise vor9

Deutlich mehr Airline-Beschwerden als vor der Corona-Krise

Flugverspätung Delayed Anzeigetafel iStock phive2015.jpg

©iStock/phive2015

Das Flugchaos in diesem Sommer hat ein Nachspiel bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP). Dort lag die Zahl der Anträge im August mit 2.593 dreimal so hoch wie im Vorjahr und immer noch 23 Prozent über dem Wert von 2019. Und der Trend setzt sich fort: bis 23. September landeten schon 2.404 Fälle auf dem Tisch der SÖP. Tagesspiegel

PIA und Tunisair ernten mit die schlechtesten Bewertungen

Kritik Daumen runter Foto iStock fizkes.jpg

©iStock/fizkes

Eigentlich präsentiert die Rating-Seite Skytrax die besten Airlines der Welt, es lohnt sich aber auch mal ein Blick auf die mit den schlechtesten Bewertungen. Dort finden sich zum Beispiel Tunisair und Nouvelair, beide aus Tunesien, und die türkische Onur Air. Am unteren Ende der 350 Airlines langen Liste findet sich auch Pakistan International Airlines. Travelbook

» Destinations

Kuba und Florida wegen Hurrikan Ian im Ausnahmezustand

Hurrikan Ian hat in Kuba schwere Verwüstungen angerichtet, das ganze Land ist ohne Strom. Jetzt bereitet sich Florida auf den Sturm vor. Airlines haben mehr als 1.200 Flüge gestrichen, mehrere Airports, darunter Tampa sind geschlossen. Kreuzfahrtschiffe ändern ihre Routen und weichen dem Hurrikan aus. Strände sind gesperrt, Hotels an der Küste werden evakuiert. In Orlando hat Universal Studios seinen Themenpark geschlossen. Deutsche Welle, Spiegel, Skift (Flughäfen), Travel Weekly (Reedereien)

Taifun in Vietnam schwächt sich ab

Der Wirbelsturm Noru hat in Vietnam weniger Schäden angerichtet als befürchtet. Das Land hatte im Vorfeld zehn Flughäfen geschlossen und eine Ausgangssperre verhängt. Betroffen waren vor allem die Küstenprovinzen. Sie stehen teils unter Wasser und der Strom ist ausgefallen. Farang

Am Donnerstag Generalstreik in Frankreich geplant

Für den 29. September haben die französischen Gewerkschaften CGT, Solidaries und FSU landesweit zu Streiks aufgerufen, unter anderem im Transportsektor und dem öffentlichen Dienst. Es sei mit zahlreichen Ausfällen und Verspätungen bei Fähren, Metro, Bus und Bahn inklusive SNCF und TGV zu rechnen. Zudem sind für 200 Städte in Frankreich Demonstrationen und Kundgebungen angesetzt. The Local

Arches Nationalpark in den USA stoppt Reservierungspflicht

USA Utah Arches Nationalpark Foto iStock AZCat.jpg

©iStock/AZCat

Den Sommer über mussten Besucher der berühmten Felsformationen vorab einen festes Zeitfenster für die Einfahrt reservieren. Dies ist ab 4. Oktober nicht mehr nötig. Die Reservierungspflicht war ein Test, um den Besucherstrom in dem Nationalpark besser zu regeln. Jetzt werden wieder längere Staus und Wartezeiten an der Einfahrt erwartet. National Parks Traveler

Strecke der Usedomer Bäderbahn nach Unfall gesperrt

Am Dienstag ist ein Lastwagen mit der Usedomer Bäderbahn kollidiert, wobei neun Reisende und der Lokführer verletzt wurden. "Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte der Fahrer des Lkw die Gleise bei geschlossener Halbschranke überqueren", teilt die Polizei mit. Durch den Zusammenstoß ist die Bahn entgleist, 60 Rettungskräfte sind für die Bergung im Einsatz. Die Bahnstrecke und die Bundesstraße 111 wurden bis auf Weiteres gesperrt. NDR

» Marketing

Start-up hilft Airlines bei Hotelsuche für gestrandete Gäste

Ein Start-up aus Frankfurt setzt mit dem Portal Layover Connect auf Passagiere, die von Flugstörungen betroffen sind und kurzfristig ein Hotelzimmer benötigen. Ziel der Plattform sei, Airlines, Hotels und weitere Dienstleister zu vernetzen, sagt Gründer und Hotelfachmann Mohamed Al-Chalabi. Airlines könnten so schnell aktuelle Verfügbarkeiten bei Hotelpartnern anfragen. Die Listung für Hotels ist kostenlos, erst bei Buchung werde Provision fällig. Der erste Standort für die Services ist der Flughafen Frankfurt. Airliners

Ikarus Tours stellt Nachhaltigkeitsbeauftragten vor

Schneider Wolfgang Ikarus Nachhaltigkeitsbeauftragter Europa Foto Ikarus

© Ikarus

Der Veranstalter ernennt Wolfgang Schneider (Foto) zum Beauftragten für Nachhaltigkeit. Der 52-Jährige ist seit 2003 im Unternehmen und kümmert sich künftig um Produktoptimierung und interne Prozesse im Königsteiner Ikarus-Büro. Er ist zudem Koordinator und Ansprechpartner für das EU-Projekt Sustour. Reise vor9

Bayern-Tourismus lädt zum Zoom-Talk über Wintertourismus

Schweiz Alpen Skifahren Lift Familie Foto iStock FamVeld.jpg

©iStock/FamVeld

Das Bayerische Zentrum für Tourismus (BZT) diskutiert vor Saisonstart in den Alpen am 11. Oktober um 10 Uhr mit Experten das Thema "Klimawandel und Wintertourismus". Die Dialogveranstaltung ist die vierte von fünf Online-Konferenzen 2022, die die Folgen des Klimawandels und Anpassungsstrategien für den Tourismus beleuchten. BZT Events

Arbeit für immer weniger Menschen Sinn des Lebens

Viele Deutsche definieren sich nicht mehr allein über ihren Job und sehnen sich nach mehr Freizeit, ergab eine Yougov-Umfrage unter 3.900 Arbeitnehmern im Auftrag des Versicherers HDI. Knapp die Hälfte würde in Teilzeit wechseln, wenn der Arbeitgeber es nur zuließe. Mehr als drei Viertel würden die Einführung einer Vier-Tage-Woche begrüßen, wobei 63 Prozent das nur bei vollem Lohnausgleich wollen. FAZ

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Welche Konsequenzen das Ende der Vorkasse bei Flügen hätte. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Gern Reisen
c&m
Reisen Aktuell
Produktmanager (m/w/d), München. Marco Polo YOUNG LINE TRAVEL
Einkäufer | Produktmanager (m/w/d)Bade-/Rundreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Touristischer (Hotel-) Einkäufer (m/w/d) Eigenanreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Operations Manager River Cruises, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Touristische Fachkraft Flug, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Mitarbeiter Verkauf/Reservierung, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Become an Explorer at Swan Hellenic (m/w/d)
Tourismuskauffrau (m/w/d), Stuhr. Wolters Rundreisen
Key Account Manager – DACH (m/f/d). Royal Caribbean International
Kontingent Manager (m/w/d), Koblenz. Reisen.AKTUELL.COM
- Senior Hoteleinkäufer Mittelstrecke (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Senior Hoteleinkäufer Fernstrecke (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Junior Produktmanager Individualreisen (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Assistent Hoteleinkauf (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Flugeinkäufer (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Flugservice (m/w/d), Düsseldorf. alltours
Geschäftsreiseexperte (m/w/d) in Bonn. Lufthansa City Center
- Sachbearbeiter Produktabwicklung (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Reservierung (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter 24h-Notfallhotline (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Stammdatenanlage (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Tourismuskaufmann Online-Servicecenter (m/w/d), Düsseldorf. alltours
Touristikfachkraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Ticketing, Leipzig. AERTiCKET > Bewerbungslink
Sales Agent Asien/Ayurveda (m/w/d), München oder Rheinbach. NEUE WEGE
(Junior) Pricing & Revenue Manager (m/w/d), München. FTI Touristik
(Junior) Product & Content Quality Manager (m/w/d), München. FTI Touristik
Professur (m/w/d) für das Gebiet Digitales Informationsmanagement, insbes. Anwendungssysteme im Tourismus. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Implementation Manager/in (m/w/d) Online Booking Engine, Runkel oder Homeoffice. Atlatos

» Basta

Demokratisierung über den Wolken

Ein Easyjet-Pilot hat die Passagiere in London über den Weiterflug abstimmen lassen. Der Flieger sollte eigentlich in Gatwick landen, wurde aber wegen schlechten Wetters nach Luton umgeleitet. Aussteigen oder warten und weiterfliegen, stand zur Wahl. Die Passagiere stiegen aus – allerdings mit Hindernissen. Erst mussten sie zwei Stunden auf einen Bus warten, der sie ins Terminal brachte, und dann ewig aufs Gepäck. Aerotelegraph