Anzeige

» Inside

Lufthansa fliegt im ersten Quartal tief in die roten Zahlen

Bei einem um drei Prozent gestiegenen Umsatz von 7,9 Milliarden Euro hat der Konzern in den ersten drei Monaten des Jahres 336 Millionen Euro Verlust verbucht.Im Vorjahr waren es noch 52 Millionen Euro Gewinn. Das Ergebnis sei unter anderem durch um 202 Millionen Euro gestiegene Treibstoffkosten belastet worden, teilt Lufthansa mit. Reise vor9

Justizministerin Barley fordert höhere Steuern für Airbnb

Vermietungsportale verstärkten die Wohnungsnot, trieben die Preise in begehrten Städten in die Höhe und zahlten dabei deutlich weniger Steuern als Hotels und Hostels, so Ministerin Katarina Barley. Indes hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Vermietung von Ferienwohnungen im Internet gestärkt. Nach seiner Entscheidung dürfen Eigentümergemeinschaften eine Vermietung nicht gegen den Willen einzelner Eigentümer verbieten. ZeitTageskarte

Anzeige

Booking Interview

Airplus

ASI Reisen baut Geschäftsführung aus

Kehrer Benjamin

©ASI Reisen

Der Innsbrucker Outdoor- und Erlebnisveranstalter erweitert sein Führungsteam. Neben Ambros Gasser ergänzt Benjamin Kehrer (Foto) als COO die Geschäftsleitung. In seiner neuen Rolle soll Kehrer die "Digitalisierung der Unternehmensprozesse" bei ASI Reisen vorantreiben. Reise vor9

Boeing 737 Max bleiben bis Mitte August am Boden

American Airlines plant bis zum 19. August ohne ihre 24 Maschinen des Typs und streicht 115 Flüge pro Tag. Zuvor hatte bereits Southwest Airlines angekündigt, die Max-Jets bis mindestens Anfang August nicht zu fliegen. US-Präsident Donald Trump hat indes eine tolle Idee zur Problemlösung. Er würde "die Boeing 737 Max in Ordnung bringen, ein paar großartige Eigenschaften hinzufügen und dem Flugzeug einen neuen Namen verpassen", twitterte er. Airliners

Jeder vierte Kreuzfahrtpassagier kommt aus Europa

Das zeigen Zahlen des Kreuzfahrtverbandes Clia für das Jahr 2018. Demnach stellten die Europäer rund 7,2 Millionen der insgesamt 28,5 Millionen Gäste, 2,3 Millionen kamen aus Deutschland. Nordamerika stellte mit 14,2 Millionen die Hälfte aller Kreuzfahrer. Beim Passagierzuwachs überflügelten die Nord- und Südamerikaner mit je 9,4 Prozent Plus Europa (+3,3%) und Asien (+3,9%) deutlich. Clia

» Destinations

Bodenpersonal am Hamburger Flughafen will zu Ostern streiken

Hamburg Airport

©Hamburg Airport

Die Gewerkschaft Verdi hat angekündigt, die Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste am Flughafen Hamburg in dieser Woche zu Arbeitsniederlegungen aufzurufen. An welchem Tag gestreikt werden soll, wollen die Arbeitnehmervertreter "rechtzeitig" mitteilen. Reise vor9

Pariser Wahrzeichen Notre-Dame durch Brand zerstört

In der berühmten Pariser Kathedrale wütete gestern ein verheerendes Feuer. Der kleine Spitzturm in der Mitte des Dachs ist zusammengebrochen. Die Brandursache könnte mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen. Notre-Dame ist eine der Top-Touristenattraktionen und wird jedes Jahr von Millionen besucht. Präsident Macron kündigte den Wiederaufbau an. Tagesschau

Anzeige

Was ist besser als kalte Eier im Garten?

Dubai-Passagiere sollten Airport checken

Angesichts der 45-tägigen Schließung einer Bahn von Dubais Flughafen DXB ab heute sollten sich Fluggäste erkundigen, ob ihr Flug weiterhin dort startet und landet oder ob er zum Airport DWC umzieht. Zwischen beiden Flughäfen stehen im Halb-Stunden-Takt verkehrende Shuttle-Busse bereit. Seit 14. April fliegen Flydubai, Wizz Air, Aeroflot, Indigo, SpiceJet, Gulf Air, Ukraine International, Ural Airlines, Nepal Airlines, Kuwait Airways and Flynas von DWC. Gulf News

Philippinen warnen vor "großem Dengue-Jahr"

In den ersten drei Monaten gab es bereits knapp 56.000 registrierte Fälle der durch Stechmücken übertragenen Virusinfektion. Bei 227 Menschen endete das Dengue-Fieber tödlich, teilt die Gesundheitsbehörde mit. Outbreak News Today

Spanische Bahn plant Low-Cost-Hochgeschwindigkeitszug

Hochgeschwindigkeitszug AVE

©Renfe

In der Osterwoche 2020 solle der erste Zug von der Eisenbahngesellschaft Renfe unter einer noch nicht benannten neuen Marke zwischen Madrid und Barcelona fahren, berichten spanische Medien. Die Tarife liegen demnach um 40 Prozent unter denen des derzeitigen Platzhirsches AVE.  Reise vor9

» Marketing

Idealo will eine halbe Milliarde Euro von Google

Das zu Axel Springer gehörende Vergleichsportal hat den Web-Giganten vor dem Berliner Landgericht auf Schadenersatz verklagt. Google soll demnach seine marktbeherrschende Stellung missbrauchen und verhindern, dass die Verbraucher tatsächlich zwischen verschiedenen Diensten wählen können. Idealo bietet unter anderem den Angebotsvergleich von Flügen, Hotels und Ferienwohnungen an. Spiegel

Booking hat bei Kundenzufriedenheit die Nase vorn

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat in einer groß angelegten Kundenbefragung die Zufriedenheit mit Unternehmen verschiedener Sektoren ermittelt. Aus der Touristik schneidet das Portal Booking auf Platz 11 am besten ab, vor der Veranstaltermarke Marco Polo auf Rang 17 und den Hotelmarken Radisson Blu, Steigenberger und Hyatt auf den Plätzen 19 bis 21. Reise vor9

Gutes Design bringt höhere Umsätze

Das hätten Untersuchungen gezeigt, erklärt Volker Grüntges, Senior Partner von McKinsey. Dafür müsse Design als strategische und nicht nur temporäre Aufgabe wahrgenommen werden. Zudem sei es ein stetiger Prozess; den Zustand "fertig" gebe es de facto nicht. Design-Teams sollten am besten Mitarbeiter unterschiedlicher Bereiche und Funktionen aufnehmen. T3N

EU beschließt neues Urheberrecht

Die Bundesregierung hat der Reform zugestimmt und muss jetzt innerhalb von zwei Jahren die Vorgaben in nationales Recht umsetzen. Das neue Recht ist umstritten, weil viele Menschen befürchten, dass durch den Einsatz von Uploadfiltern die Meinungsfreiheit bedroht sein könnte. Tagesschau

Die wichtigsten Teamregeln

Grundvoraussetzungen, damit sich die Mitarbeiter dem Team zugehörig fühlen, sind das Wir-Gefühl und das Verfolgen gemeinsamer Ziele. Wichtig sind Hilfs- und Leistungsbereitschaft sowie Verantwortungsbewusstsein und Toleranz den anderen Kollegen gegenüber. Zum Miteinander gehören außerdem Wertschätzung und eine offene Kommunikation. Karrierebibel

» E-Zone

Bookingkit kooperiert mit Google-Plattform

Kruse Christoph

©Bookingkit

Der Technikdienstleister für Anbieter von Touren und Aktivitäten arbeitet künftig mit "Reserve with Google" zusammen. Mit dieser Plattform will der Suchmaschinenriese im rasch wachsenden Segment der Ausflüge und Events Fuß fassen. Kunden von Bookingkit können ihre Angebote nun via "Reserve with Google" buchbar machen, so Gründer Christoph Kruse. Reise vor9

Lufthansa-Online-Plattform kommt später

Die Buchungsmaschinen der LH-Group-Airlines sollen auf einen einheitlichen Standard hinsichtlich, Funktion, Design und Bedienung gebracht werden. Auf der ITB kündigte Heike Birlenbach, Verkaufschefin der Lufthansa Hub Airlines, den Start für April an. Dieser verzögert sich nun voraussichtlich bis zum Jahreswechsel. FVW

Nahverkehrs-App für ganz Deutschland geplant

Daran arbeitet der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) nach Aussage seines Hauptgeschäftsführers Oliver Wolff. Kunden sollen in der App ihres Verkehrsunternehmens Tickets für Fahrten in ganz Deutschland kaufen können. Der Start ist für 2020 in Frankfurt vorgesehen. FAZ

EU will Google & Co. an die Leine legen

Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will den Machtmissbrauch von großen Plattformen wie Google, Amazon und Facebook verhindern. Diese sollen auf ihren Portalen keine eigenen Produkte mehr anbieten dürfen und Dritten muss der Zugang zu den erhobenen Daten gewährt werden. Vestager will zum Jahresende hierzu konkrete Vorschläge präsentieren. W&V

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Hotelplattform Escapio listet Top-50-Reiseblogger. Escapio

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 27.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail. Reise vor9

Lidl digital
Lidl digital
JF Tours
Biblische Reisen
Geschäftsführer (m/w/d) Reisevertrieb, Raum Bremen. Wilbers
Touristiker/-in Schwerpunkt USA/Kanada, Raum Lüneburg. Trans Canada
Business Travel Consultants, Sales Manager (m/w), Raum Frankfurt. REED & MACKAY
Product Specialist (m/w/d) & Product Specialist Reservation (m/w/d), München. camperboerse
Produktmanager international (m/w), Kleinostheim. STEWA
Reiseexperte (m/w), München. Prestige Resorts by nova reisen
Tourismuskaufmann (m/w/d), Reservierungsteam, Hamburg. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Touristikfachkraft (m/w/d) Produktmanagement & Marketing, Rosengarten (bei Hamburg). Globetrotter Reisen
Reiseverkehrskauffrau/-mann, Alzenau. AVIATION & TOURISM International
IT- Support (m/w/d) WBS Blank & Produktmanager (w/m/d), Düsseldorf. Anex Tour
Produktmanagement/Reiseberatung Lateinamerika/Asien, Caputh.  TARUK
Mitarbeiter/In Reisevertrieb (m/w/d) in Vollzeit, Hamburg. Sea Cloud Cruises
Mitarbeiter/in im Vertrieb/Verkauf (m/w/d), Stuttgart. Sailing-Classics
Tourismusfachkraft (m/w/d) zur telefonischen Reisebüroberatung, München. Studiosus
Hoteleinkäufer (m/w/d) Italien, München. Studiosus
WANTED: Junior Marketing Manager (m/w/d) in München. Lieb Management

» Basta

Wenn der Bordcomputer das Ziel nicht kennt...

...bedeutet das für Fluggäste, dass sie anderswo abgeladen werden. So geschehen bei einem SAS-Flug von Kopenhagen nach Florenz. Der Bordcomputer hatte die italienische Stadt nicht gespeichert, vermutlich wegen eines Programmierfehlers. Weil sich deshalb auch keine Landebewilligung finden ließ, musste der Airbus ins 80 Kilometer nördlich gelegene Bologna abbiegen. Aerotelegraph