Anzeige
Sunny Cars

» Inside

Cook vertagt abschließende Verhandlungen auf nächste Woche

Thomas Cook Reisebüro Glasgow

©Thomas Cook

Die Gespräche mit Gläubigern zur Genehmigung des Rettungsdeals unter Federführung von Banken und dem Großaktionär Fosun waren bereits für diese Woche erwartet worden. Nun hat Thomas Cook dafür den 27. und den 30. September angesetzt. Reise vor9

Regierung kennt Klimaeffekte ihrer Pläne selbst nicht

"Der Bundesregierung liegen derzeit keine Kenntnisse vor, zu welchen Verlagerungseffekten zwischen den Verkehrsträgern Schiene, Straße und Luftverkehr eine Anhebung der Luftverkehrsteuer führen würde", heißt es in einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Die CDU hatte angekündigt, mit der Forderung nach einer Verdoppelung der Luftverkehrsteuer für Inlandsflüge in die abschließenden Verhandlungen über das Klimapaket zu gehen. FAZ

Anzeige

AirPlus, freenet und CRC

AirPlus

Tripadvisor hält 1,3 Millionen Bewertungen für gefälscht

Tripadvisor

©iStock/chameleonseye

Das geht aus dem "Transparenzbericht“ des Unternehmens hervor, den Tripadvisor erstmals veröffentlicht hat. Demnach werden zwar knapp fünf Prozent aller eingereichten Bewertungen abgelehnt oder gelöscht. Beim Gros davon gehe es aber eher um andere Verstöße gegen Richtlinien als um echte Betrugsversuche. Reise vor9

Seaworld-Chef tritt nach nur sieben Monaten zurück

Der Freizeitpark erklärte Finanzchef Marc Swanson zum Interims-CEO. Ein Statement des zurückgetretenen ehemaligen Carnival-Managers Gustavo Antorcha erwähnt "Unterschiede im Ansatz", was sich vermutlich auf den Aufsichtsrat von Seaworld bezog. Antorcha war im Februar mit dem Ziel angetreten, das schwächelnde Geschäft des wegen der Haltung von Orcas umstrittenen Parks in die Spur zu bringen. Wallstreet Journal

BCD Travel rechnet mit steigenden Hotel- und Flugpreisen

Nach Einschätzung des "2020 Industry Forecasts" von BCD werden die globalen Hotelpreise 2020 um ein bis drei Prozent und die Flugpreise um ein bis zwei Prozent ansteigen. Grundlage dafür seien eine solide Nachfrage sowie steigende Kosten für Kerosin und Personal im Flugbereich. Onvista

Anzeige

20 Jahre – 20 % Frühbucherrabatt

» Destinations

Unwetter lässt 200 ICE-Fahrgäste in Hannover stranden

Ein heftiger Sturm hat gestern Abend in Norddeutschland für Chaos gesorgt. Im Bahnverkehr gab es wegen Streckensperrungen zahlreiche Verspätungen und Zugausfälle. In Hannover mussten gestrandete Passagiere in zwei ICEs übernachten. Andere erreichten mit Bussen ihr Ziel, nachdem ihre Züge liegengeblieben waren. Spiegel

Nebel legt Nepals Mount-Everest-Flughafen in Lukla lahm

Nepal Flughafen Lukla Mount Everest

©iStock mkitina4

Der auf 2.860 Metern gelegene Airport im Himalaya hat seit Freitag alle Flüge gestrichen. Betroffen sind rund 300 Passagiere, vornehmlich Trekking-Touristen, die in Nepal am Mount Everest festsitzen. Lukla gilt wegen seiner schrägen, kurzen Piste als einer der gefährlichsten Flughäfen der Welt. Reisereporter

Asiatische Alge breitet sich rasant im Mittelmeer aus

Die Algenart wurde vermutlich mit Schiffen aus Asien über die Meerenge von Gibraltar eingeschleppt und verschmutzt nun Meer und Strände von Tarifa bis Malaga. Auch vor den Balearen und Nordafrika soll sie schon gesichtet worden sein. Spanische Fischer schlagen Alarm, weil teils mehr Seegras als Fisch in den Netzen ist. FAZ

Thailand legt Pflichtversicherung für Reisende auf Eis

Ein hoher Beamter der Tourismusbehörde (TAT) teilte mit, dass die im Mai verkündeten Pläne zurückgestellt worden seien. Thailand werde erst "in einer angemessenen Zeit in der Zukunft" eine Unfall- und Krankenversicherung für ausländische Reisende einführen. Der Tourismus durchlaufe eine schwierige Phase und die Zwangsversicherung könne Reisende abhalten. Farang

Bukarest baut einen neuen Airport bis 2025

Der Flughafen Constantin Brancus liegt auf 800 Hektar in der Gemeinde Giurgiu, zehn Kilometer südlich der rumänischen Hauptstadt. Rund um Bukarests neuen Airport entstehen zudem Hotels, Konferenzzentren, ein medizinisches Zentrum und ein Wohnviertel. Nach Fertigstellung in 2025 sollen hier 35 Millionen Passagiere im Jahr abgefertigt werden. Travelnews

» Marketing

Jetzt bewerben: Walflüsterer in der Dominikanischen Republik

Dominikanische Republik Buckelwale vor Samaná Walflüsterer

©Tourist Board Dominikanische Republik

Wer will in die Karibik fliegen und Botschafter der Buckelwale werden? Die Dominikanische Republik und Reise vor9 als Medienpartner suchen kommunikative Tierfreunde, die Lust und Zeit haben, im Frühjahr der Naturschutzorganisation CEBSE vor Ort zu helfen. Reiseprofis können sich ab sofort bis 28. Oktober als Walflüsterer bewerben. Reise vor9

Deutscher Reiseverband ernennt Leiterin für Strategie

Ellen Madeker ist seit September beim DRV für die Zukunftsthemen der Branche zuständig und soll in der neu geschaffenen Position die strategischen Verbandsprojekte planen und steuern. Madeker berichtet an Hauptgeschäftsführer Dirk Inger und ist nach wie vor Leiterin Politische Kommunikation und Pressesprecherin des Verbandes. FVW

Vertriebsklima-Index: Reisebüros mit mehr Zuversicht

Reisebüro Junger Mann am Counter überreicht Ticket

©iStock/Dima Sidelnikov

Zwar beurteilen Reisebüros ihre aktuelle Situation laut Vertriebsklima-Index kaum besser als im Vormonat, doch die Hoffnung auf bessere Geschäfte wächst. Eine Mehrheit der von Dr. Fried & Partner befragten Agenturen rechnet in den kommenden Monaten mit einer leichten Verbesserung der Ertragssituation. Reise vor9

Nachholbedarf bei Umsetzung der DSGVO

Obwohl die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) seit einem Jahr in Kraft ist, haben erst 25 Prozent der deutschen Unternehmen die Verfügung umgesetzt. Zwei Drittel der Firmen sind laut Umfrage des Digitalverbands Bitkom kurz vor dem Abschluss. Trotzdem halten 95 Prozent das Gesetz für nicht vollständig umsetzbar und fordern eine Nachbesserung. Internet World

Transparenz hilft, Vertrauen zu schaffen

Laut Psychologe Peter Hellwig gewinnt ein Unternehmen das Vertrauen seiner Kunden ähnlich wie in einer Liebesbeziehung – durch Werte wie Offenheit und Berechenbarkeit. So sollten Firmen beispielsweise verantwortungsbewusst mit dem Thema Daten umgehen, Transparenz fördern und Fehler nicht vertuschen. Lead Digital

Anzeige

» E-Zone

Frisches Geld für Ferienhaus-Suchmaschine Holidu

Die Wagniskapitalgeber VCs Coparion und MairDumont Ventures investieren 40 Millionen Euro in das Unternehmen. Damit will Holidu die Produktentwicklung vorantreiben, das Angebot vergrößern und seine zweite Marke Bookiply ausbauen. Holidu vergleicht weltweit über 15 Millionen Ferienhäuser von mehr als 600 Anbietern. Gründerszene

Trust You ermöglicht direkte Antwort auf Kundenbewertungen

Mit der neuen Funktion können Hoteliers den Großteil der Bewertungen direkt beantworten, ohne die Plattform verlassen zu müssen. Damit sparen die Unternehmen viel Zeit und die Kunden erhalten ein schnelles Feedback. Reise vor9

Mehr als 50 Prozent der Deutschen nutzen die Cloud

Laut einer Forsa-Studie wollen 78 Prozent der Befragten ihre Daten so vor Verlust bewahren und finden es gut, sie jederzeit und auf mehreren Geräten griffbereit zu haben. Danach wählen 82 Prozent der Nutzer den Anbieter aus, für 64 Prozent ist es außerdem wichtig, dass sie die Daten verschlüsseln können. T3N

Zu viele Standards verhindern Durchbruch der Blockchain

Das Marktforschungsinstitut Gartner hält viele Standards für nicht ausgereift und rechnet mit einer Dauer von drei bis fünf Jahren, bis ein sicherer Austausch von Werten auf digitaler Ebene garantiert werden kann. Zudem sind für den Erfolg der Technologie exakte rechtliche Richtlinien erforderlich, um Missbrauch zu verhindern. Com

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Sunny-Cars-Chef wird Travel Industry Manager des Jahres. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 27.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail. Reise vor9

Lufthansa City Center
LCC Nova Reisen
Einkäufer / Produktmanager Flugreisen (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL.COM
Head of Key Accounts DACH (m/f/d). Royal Caribbean International
Sales Assistant International (m/w/d), Rostock. A-Rosa
Customer Service Agent - Customer Relations (m/w/d)
Customer Service Agent – Sales Support (m/w/d)
Sales Officer Business Development (m/w/d), Frankfurt. South African Airways
Junior Operations Manager (m/w/d), Osnabrück. HKR
IT-Projektmanager (m/w/d), Vollzeit, Aschaffenburg. vtours
Senior Sales Manager (m/w/d). Ulli Fink Tourism Marketing
Flugdisponent (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL.COM
Tourismus-/Reiseverkehrskaufleute, Berlin & Hamburg. AERTiCKET

» Basta

Nur Ärger mit überbuchtem Türkei-Hotel

Side La Grande Resort & Spa

©Side La Grande Resort & Spa

Das Hotel Side La Grande Resort & Spa an der türkischen Riviera kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nach zahlreichen Berichten von Überbuchungen im Juli ist die Anlage offenbar auch derzeit hoffungslos überfüllt. Manche Urlauber müssten im Flur oder im Keller schlafen, heißt es in Berichten. Ein Video belegt tumultartige Zustände an der Rezeption. Reise vor9