SunExpress

Tägliche News für die Travel Industry

30. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tripadvisor streicht jede vierte Stelle und strukturiert um

Mit einer Radikalkur reagiert CEO Steve Kaufer auf die Coronakrise. Rund 900 der weltweit 4.000 Mitarbeiter müssen gehen. Zudem bündelt Tripadvisor die Flights-, Car- und Cruise-Teams in einer B2C-Unit. Einige Marken wie Smarter Travel werden aufgegeben und das Management des Portalbetreibers mit der größten Bewertungsplattform der Welt umgebaut. Skift

Anzeige ccircle