Ltur Shop Darmstadt

TUI zerlegt Last-Minute-Anbieter Ltur

Kahlschlag beim Marktführer für Last-Minute-Reisen: TUI will bei ihrer Tochter rund 100 Stellen streichen und das Veranstaltergeschäft nach Hannover holen und selbst übernehmen. Ltur wird dann nur noch eine Reisebürokette mit Website. Reise vor9

Top-News | 19.9.2019

Inside

Lufthansa plant offenbar Codeshare-Flüge mit Condor

Unter Berufung auf "eine mit der Sachlage vertraute Person" wird über einen "intensiv geführten Ideenaustausch" zwischen Condor und Lufthansa zu einer "engen Kooperation" und Codeshare-Flügen noch für den Sommerflugplan 2020 berichtet. Lufthansa fliegt im Sommer zahlreiche Langstreckenziele an, die auch von der Thomas-Cook-Airline bedient werden. Aero

Norwegian fährt Deutschland-Geschäft massiv zurück

Der Sparkurs der angeschlagenen Fluggesellschaft schlägt auch auf die Deutschland-Verbindungen durch. Zum Winter fallen Köln/Bonn und Düsseldorf komplett aus dem Flugplan. Damit werden hierzulande nur noch Flüge von Berlin-Schönefeld, Hamburg und München angeboten. Und auch von diesen Flughäfen aus werden künftig weniger Ziele angesteuert. Airliners

Rechnungshof fordert stärkere Finanzkontrollen bei der Bahn

Die Prüfer fordern, dass der Bund die Vereinbarung über Investitionen in die Bahn-Infrastruktur im Umfang von mehr als 50 Milliarden Euro nachbessert. Das Sanierungsprojekt bringe "erhebliche Risiken" mit, heißt es. Bisher habe der Bund zwar Geld zur Verfügung gestellt, aber nicht ausreichend kontrolliert, ob es sinnvoll eingesetzt werde. Spiegel 

Kein Internet im neuen A320 Neo

Die  Gleichgewichtsprobleme des neuen Fliegers führen nicht nur dazu, dass die letzte Sitzreihe freibleiben muss. Auch die 200 Kilogramm schwere Satellitenantenne kann nicht auf dem hinteren Teil des Rumpfes installiert werden. Deshalb muss die Lufthansa ausgerechnet 20 ihrer modernsten Jets bei der Einführung von Internet-Zugang an Bord außen vor lassen. Aerotelegraph

Regierung kennt Klimaeffekte ihrer Pläne selbst nicht

"Der Bundesregierung liegen derzeit keine Kenntnisse vor, zu welchen Verlagerungseffekten zwischen den Verkehrsträgern Schiene, Straße und Luftverkehr eine Anhebung der Luftverkehrsteuer führen würde", heißt es in einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Die CDU hatte angekündigt, mit der Forderung nach einer Verdoppelung der Luftverkehrsteuer für Inlandsflüge in die abschließenden Verhandlungen über das Klimapaket zu gehen. FAZ

Destinations

Thailändisches Militär evakuiert Touristen von Koh Chang

Weil Fähren und Speedboote wegen stürmischer See und anhaltendem Regen ihren Betrieb eingestellt haben, hat die thailändische Marine Schiffe nach Koh Chang und Koh Mak geschickt, um gestrandete Touristen abzuholen und auf das Festland zu bringen. Soldaten helfen auch, beschädigte Straßen und Brücken auf den Inseln zu reparieren. Farang

Gewerkschaft sagt Pilotenstreik bei British Airways ab

Der zweite Ausstand war für den 27. September angekündigt worden. British Airways hatte die Kunden bereits informiert und Umbuchungen oder Stornierungen erlaubt. Die Gewerkschaft Balpa teilte nun mit, man habe mit dem ersten Streik bereits Entschlossenheit demonstriert. Jetzt sei es Zeit für neue Gehaltsverhandlungen. Business Traveller

Wieder Fährstreiks in Griechenland

Reisende müssen sich am 24. September auf Probleme im Fährverkehr einstellen, da die griechischen Seeleute einen 24-stündigen Streik angekündigt haben. Die Beschäftigten protestieren gegen Reformpläne der griechischen Regierung. Ekathimerini

Indien verbietet E-Zigaretten

Neben Verkauf und Import soll auch die Lagerhaltung von E-Zigaretten und E-Shishas von nun an illegal sein und mit hohen Geldbußen oder gar Gefängnis bestraft werden. Ob auch der Besitz von E-Zigaretten bei der Einreise unter das Verbot fällt, ist noch unklar. Tagesschau

Waldbrände in Indonesien sorgen für Flugausfälle

Wegen der Feuer in Sumatra und Borneo vom Wochenende mussten Lion Air und Garuda mehr als 100 Verbindungen, vor allem Inlandsflüge, streichen und viele weitere waren verspätet. Der Supadio Airport in West Kalimantan und der Sultan Syraif Kassim II Airport in Sumatra waren wegen des starken Rauchs teilweise geschlossen. Simple Flying

Unwetter lässt 200 ICE-Fahrgäste in Hannover stranden

Ein heftiger Sturm hat gestern Abend in Norddeutschland für Chaos gesorgt. Im Bahnverkehr gab es wegen Streckensperrungen zahlreiche Verspätungen und Zugausfälle. In Hannover mussten gestrandete Passagiere in zwei ICEs übernachten. Andere erreichten mit Bussen ihr Ziel, nachdem ihre Züge liegengeblieben waren. Spiegel

Marketing

Kostenloses Whitepaper zur Personalisierung im Tourismus

Individuelle, maßgeschneiderte Ansprache, Angebote und Services werden immer wichtiger, meinen 81 Prozent der von dem touristischen Fachportal "Travolution" in Großbritannien befragten Reiseprofis. Und 84 Prozent wollen in den nächsten drei Jahren in diesem Bereich investieren. "Travolution" hat zum Thema Personalisierung ein kostenloses Whitepaper erstellt. Travolution

Tipps für den Einsatz von Whatsapp Business

Verbraucher erwarten nach ein bis zwei Stunden eine Antwort. Die automatisierte Begrüßungs- und Abwesenheitsnachricht hilft Zeit zu sparen. Je nach Inhalt eignen sich verschiedene Dateiformate zur Kommunikation, wie etwa PDF, Video, Bilder und Sprachaufnahmen. Der Whatsapp-Status bietet sich als Schwarzes Brett für Aktuelles an. Unternehmer

So lassen sich Ziele finden und erreichen

Wichtig ist, Prioritäten zu setzen und wichtigen Dingen mehr Zeit einzuräumen. Welche das sind, kann man am besten anhand einer Liste mit den bedeutendsten Aufgaben etwa in Beruf, Haushalt und Familie herausfinden. Multitasking gilt es zu vermeiden, stattdessen sind regelmäßiges Entspannen und Abschalten hilfreich. Karrierebibel

AnzeigeStellenmarkt Hotelvor9

E-Zone

Marriott vermarktet nur noch über Expedia an Drittanbieter

Bettenbanken und andere Drittanbieter müssen sich ab dem 15. Oktober an Expedia wenden, wenn sie auf die Großhandelstarife und Verfügbarkeiten von Marriott zugreifen wollen. Damit will Marriott die Vermarktung über diese Kanäle effizienter gestalten. Nicht von dem Deal betroffen sind Veranstalter, die bisher schon direkt auf die Tarife von Marriott zugreifen. Dies dürfte auch für die großen OTAs gelten. Phocuswire

TUI vereinheitlicht Hotelzimmer-Darstellung

Die TUI-interne Klassifizierung von Hotelzimmern aus Bettenbanken und von anderen Anbietern läuft derzeit und soll bis November abgeschlossen sein. Dann wird es in den Vergleichs- und Buchungssystemen eine einheitliche Darstellung der Zimmerkategorien geben, wodurch den Reisebüros der Verkauf erleichtert werden soll. FVW

Auch nachhaltiges Webdesign verbessert die CO2-Bilanz

Der Aufruf der schlanken Wikipedia-Startseite verursacht durch den Stromverbrauch 0,59 Gramm CO₂, das aufwendige Youtube-Pendant hingegen 2,88 Gramm, also das Fünffache. Usability und Umweltschutz lassen sich vereinbaren, indem man sich auf die wesentlichen Inhalte konzentriert, Bilder und Videos gezielt selektiv einsetzt sowie Programmcode, Buttons und Website-Module mehrfach verwendet. T3N

Bafin ist mit dem Stand der PSD2-Umsetzung zufrieden

Trotz einzelner Schwierigkeiten sieht die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht keine grundsätzlichen Probleme bei der Umstellung auf die neuen Sicherheitsbestimmungen fürs Online-Banking. Bei der Postbank gab es aufgrund von Streiks Verzögerungen, die Commerzbank kämpfte am ersten Werktag nach der Einführung mit Login-Problemen wegen Überlastung. Heise

Frisches Geld für Ferienhaus-Suchmaschine Holidu

Die Wagniskapitalgeber VCs Coparion und MairDumont Ventures investieren 40 Millionen Euro in das Unternehmen. Damit will Holidu die Produktentwicklung vorantreiben, das Angebot vergrößern und seine zweite Marke Bookiply ausbauen. Holidu vergleicht weltweit über 15 Millionen Ferienhäuser von mehr als 600 Anbietern. Gründerszene

Trust You ermöglicht direkte Antwort auf Kundenbewertungen

Mit der neuen Funktion können Hoteliers den Großteil der Bewertungen direkt beantworten, ohne die Plattform verlassen zu müssen. Damit sparen die Unternehmen viel Zeit und die Kunden erhalten ein schnelles Feedback. Reise vor9

Basta

Griff nach dem Klo

Im britischen Blenheim-Palast, dem Geburtsort von Winston Churchill, hat eine Bande eine Toilette aus 18-karätigem Gold gestohlen. Das Kunstwerk, das dort im Rahmen einer Kunstausstellung öffentlich zu bewundern war, ist nach Angaben des Schlosses über fünf Millionen Euro wert und spurlos verschwunden. Da es nutzbar und angeschlossen war, sollen die Räuber nach dem Abmontieren der Toilette auch eine ziemliche Sauerei hinterlassen haben. RTL