Destinations

Luton Airport erhält einen Expresszug nach London

Der Charterflughafen liegt etwa 50 Kilometer nordwestlich von London. Der neue Schnellzug zwischen London St. Pancras und Luton Airport soll die Fahrzeit auf 30 Minuten verkürzen und im Dezember 2020 den Dienst aufnehmen. Travel Weekly

China will Vergabe von Visa einschränken

Die Volksrepublik will in den deutschen Antragsannahmestellen künftig nur noch eine bestimmte Anzahl an Visumsanträgen pro Tag entgegennehmen. Die genaue Zahl wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Maßnahme soll spätestens Anfang September in Kraft treten. Biz Travel

Toter nach Brand auf Kreuzfahrtschiff in St. Petersburg

Bei dem Opfer handelt es sich um einen Mechaniker, in dessen Kabine der Brand ausgebrochen war. Rund 240 Passagiere und 80 Besatzungsmitglieder der "Pyotr Tchaikovsky" wurden in Sicherheit gebracht. Erschwert wurde die Arbeit der Rettungskräfte dadurch, dass das Schiff nicht direkt am Hafen angelegt hatte. Berliner Morgenpost

Unwetter verursachen Flugausfälle im Nordwesten der USA

Mehr als 6.000 Flüge sind an diesem Freitag verspätet und gut 700 müssen wegen starker Regenfälle und Sturm gestrichen werden. Am stärksten betroffen sind die New Yorker Flughäfen Newark und LaGuardia sowie der Airport von Charlotte. USA Today

Tropensturm zieht auf Taiwan und China zu

Tropensturm "Bailu", dessen Zentrum derzeit östlich der Philippineninsel Luzon über dem offenen Meer liegt, soll auf seiner Zugbahn Richtung Nordwesten am 24. August Taifunstärke erreichen. Nach jüngsten Prognosen trifft er am 24. August abends auf den Süden von Taiwan und am 25. August bei Xiamen in der Provinz Fujian auf die chinesische Festlandküste. Taiwan News

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen an bulgarischen Flughäfen

An den Flughäfen Sofia, Plowdiw und Burgas werden nach Angaben bulgarischer Behörden derzeit erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Anlass sind Bombendrohungen, die am Mittwoch eingegangen waren. Euronews

Systempanne führt zu Chaos am Flughafen Kuala Lumpur

Mindestens 20 Flugverspätungen und lange Schlangen verursachte am Airport der malaysischen Hauptstadt am Mittwoch ein Ausfall der Check-in- und Gepäckabfertigungssysteme. Auch die Displays der Anzeigetafeln, W-Lan-Verbindungen sowie elektronische Zahlungssysteme waren von der Panne betroffen. South China Morning Post

14 Verletzte nach Turbulenzen auf Mauritius-Flug

Starke Turbulenzen während eines Fluges der spanischen Chartergesellschaft Evelop von Mauritius nach Madrid führten zu 14 Leichtverletzten. Der Airbus 330 sackte 100 Meter ab, konnte aber am Dienstagabend sicher auf dem Flughafen von Madrid landen. Spiegel

Golf-Überflüge bleiben laut FAA ein Sicherheitsrisiko

Die US-Flugsicherungsbehörde FAA warnt erneut vor Flügen über den Golf von Oman und den Persischen Golf. Wegen der anhaltenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran bestehe die Gefahr, dass auch Passagiermaschinen beschossen werden könnten. Austrian Aviation

Teherans internationaler Airport soll weiter wachsen

Das neue Terminal für mehr Inlandsflugverbindungen eröffnete erst Mitte Juni. Nun wurden Pläne für einen weiteren Ausbau des internationalen Flughafens in der iranischen Hauptstadt öffentlich. Bis 2022 sollen eine zweite Piste, ein neuer Kontrollturm sowie ein drittes Abfertigungsgebäude entstehen. Aerotelegraph