Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Was Russlands Überfall auf die Ukraine der Touristik bringt

Russland Ukraine

©iStock/GOCMEN

Die Aktien touristischer Unternehmen und die von Airlines gaben am Donnerstag teils kräftig nach. Dem Flugverkehr droht weiteres Ungemach. Der Europa-Park geht auf Distanz zum bisherigen russischen Sponsor. Und Trekkingreise-Spezialist Hauser will Russland touristisch boykottieren. Reise vor9

Städtetourismus liegt auf Erholungskurs

Laut einer Studie des Deutschen Tourismusverbandes nimmt die Nachfrage nach Städtereisen wieder zu. Jeder fünfte City Break wird als Pauschalreise gebucht, unter den Top Ten der beliebtesten europäischen Ziele der Deutschen rangierten 2021 mit Hamburg, Berlin, München, Heidelberg und Dresden fünf deutsche Städte. Auf dem Vormarsch sind Städte aus der zweiten Reihe wie Aachen, Potsdam, Trier, Freiburg, Kiel, Lübeck oder Rostock. FVW

Anzeige

Briten laden zum Queen-Jubiläum und Festivals das ganze Jahr

London Foto Visit Britain Luca Micheli

©Visit Britain/Luca Micheli

Dieses Jahr wird anders, Großbritannien feiert wieder, das Thronjubiläum der Queen und unzählige Kulturevents im ganzen Land. Tradition wie die königliche Garde trifft auf die Kreativität von Künstlern und Wissenschaftlern wie beim Festival UNBOXED. Genug Anlässe für eine Reise auf die Insel, die jetzt noch einfacher ist: Geimpfte brauchen keinen Test mehr. Reise vor9

Jede zweite Buchung erfolgt bei FTI zum Flextarif

Schiller Ralph FTI Group Managing Director

©FTI

Die Tarifart, die gegen einen Aufpreis flexible Storno- und Umbuchungsbedingungen bis 15 Tage vor der Abreise zulässt, werde derzeit von rund der Hälfte der Kunden genutzt, sagt FTI-Chef Ralph Schiller. Inzwischen liege man bei den Buchungen für den Sommer wieder auf dem Niveau, das vor der Pandemie herrschte. Reise vor9

Warum TUI Cruises negative Kommentare auf Facebook löschte

Nachdem Kunden, die sich über die schleppende Rückerstattung ihrer Gelder bei abgesagten Reisen geärgert hatten, ihrem Unmut auf Facebook Luft machten, löschte TUI Cruises einige kritische Kommentare auf dem eigenen Account; darunter Anmerkungen wie "Schlecht, schlechter, TUI". Auf die Frage nach den Gründen erklärte die Reederei, man behalte sich vor, Kommentare zu löschen, wenn die Tonalität nicht bewahrt werde oder wenn sie beleidigend seien. Dies erfolge themenunabhängig. NDR

» Destinations

Luftsicherheitskräfte in Frankfurt und Düsseldorf streiken

Flughafen Düsseldorf

©iStock/Boarding1Now

Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte im Luftsicherheitsbereich für den 25. Februar zu einem ganztägigen Warnstreik an den Flüghäfen Frankfurt und Düsseldorf aufgerufen. Es werde zu massiven Behinderungen kommen, heißt es von der Gewerkschaft. Zeit (Frankfurt) Aero (Düsseldorf)

Weitere Länder beenden Corona-Maßnahmen

Zuletzt beschlossen Tschechien und die Slowakei, pandemiebedingte Restriktionen aufzuheben. So endet in Tschechien zum 1. März die Teilnehmerbegrenzung für Veranstaltungen, die generelle Maskenpflicht in Innenräumen entfällt bis auf Bahn, Bus sowie in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen am 13. März. Die Slowakei macht mit Wirkung zum Samstag Sport- und Kulturveranstaltungen wieder ohne Impf- oder Genesungsnachweis zugänglich. Auch in der Gastronomie entfällt der bisher verpflichtende 3G-Nachweis. FVW

Zahl deutscher Türkei-Besucher zieht weiter an

In der Region um Lara bei Antalya seien jetzt bereits 80 Prozent der verfügbaren Kapazitäten ausgebucht, sagt Bentour-Chef Deniz Ugur. Rund 80 der 400 Hotels in seinem Programm hätten bereits vor dem Saisonbeginn im April geöffnet. Vor Ort gilt einstweilen noch: Keine Selbstbedienung am Büfett, Desinfektion, Abstandsregeln und Maskenpflicht. Doch auch das, so hofft Ugur, könnte bald wegfallen. Tagesschau

Jeder Besucher der Antarktis treibt die Schneeschmelze voran

In der Saison 2019/2020 besuchten rund 74.000 Menschen die Antarktis, fast doppelt so viele wie ein Jahrzehnt zuvor. Laut einer aktuellen Studie bewirkt jeder Besucher die Schmelze von 83 Tonnen Schnee. Grund dafür ist extrem feiner Ruß aus schwarzem Kohlenstoff, der durch fossile Brennstoffe entsteht. Wenn er sich auf einer weißen Oberfläche absetzt, heizen sich die nun dunklere Flächen stärker auf und der Schnee schmilzt schneller. Spiegel

» Marketing

Gedämpftes Konsumklima wegen Inflation und Omikron

Nach einem Stimmungshoch der Verbraucher folgt im Februar die Ernüchterung. Inflation und Pandemie halten weiter an und senken die Konsumneigung der Deutschen. "Hohe Preise bei Energie und Lebensmitteln schwächen die Kaufkraft", erläutern die Konsumforscher der GfK. Die Einkommensaussichten sind getrübt, auch das wirke sich negativ auf das Konsumklima aus. Tagesschau

GCE lädt Touristiker Ende März zur Reisemesse auf den Fluss

Die Agentur Global Communication Experts geht mit der Rivershow in Düsseldorf und Frankfurt vor Anker. Die Abendevents mit Reisemesse und Dinner finden am 22. März in Düsseldorf auf der Savor von Viva Cruises und am 23. März in Frankfurt auf einem Schiff der Primus-Linie statt. Mit dabei sind Viva Cruises und Center Parcs sowie die Ziele Bradenton Gulf Islands, Fort Myers, Teneriffa, Québec, Enit, Valencia, Ras Al Khaimah und Monaco. GCE Rivershow

Bentour und Sun Express kooperieren künftig enger

Die Türkei-Spezialisten bauen die Zusammenarbeit aus und haben dafür einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben. Im Zuge dessen sichert sich Veranstalter Bentour Reisen unter anderem Kontingente auf Flügen von Sun Express aus dem DACH-Markt Richtung Türkei. Zudem investieren beide Partner in moderne Schnittstellen, "die nahtlosen Verkauf auch über den klassischen Flug hinaus ermöglichen", heißt es in einer Mitteilung. Tip Online

Facebook führt Kurzvideo-Format Reels weltweit ein

Nach Tiktok und Instagram halten die vertikalen Kurzvideos auch hierzulande bei Facebook Einzug. Die maximal 60 Sekunden langen Clips können mit Musik und Effekten bearbeitet werden. Die Videos sind im Handy-Hochformat gehalten und lassen sich mit anderen Reels zum Duett kombinieren. Für Ersteller bieten sie Optionen Geld zu verdienen, denn Facebook hält spezielle Werbebanner oder Sticker für Reels bereit. Heise

Aida geht mit Online-Format für Bewerber neue Wege

Die Reederei setzt mit einem unverbindlichen Video-Talk namens "Aida Job Date" darauf, sich potenziellen Bewerbern vorzustellen. Dabei geben Mitarbeiter Einblick in ihren Job-Alltag und stehen Rede und Antwort. Das erste digitale Treffen findet am 3. März zum Spa- und Fitness-Bereich statt, am 17. März geht es um die Gastronomie an Bord. Kreuzfahrt Aktuelles

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Podcast: Was die Touristik zum attraktiven Arbeitgeber macht. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Kundenberater Customer Care Voll- oder Teilzeit (m/w/d), Augsburg. AurumCars

» Basta

Tap fliegt slowenischem Präsidenten vor der Nase weg

Beim Staatsbesuch des slowenischen Präsidenten Borut Pahor bei seinem portugiesischen Kollegen Marcelo Rebelo de Sousa sollte die Rückreise mit einem Flug von Tap erfolgen. Allerdings erschienen der Präsident und seine 15-köpfige Delegation zu spät zum Check-in am Flughafen Lissabon. Der Pilot ließ den hohen Gast und seinen Begleittross nicht mehr an Bord und flog davon. Aerotelegraph