Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Podcast: Was treibt ein Reisebürochef in einem Speaker Slam?

Schmidt Volker

©privat

Volker Schmidt (Foto) ist Reisebüroinhaber und seit Jahren als Coach für den Vertrieb aktiv. Nun hat er an einem Speaker Slam teilgenommen und es dabei weit nach vorne gebracht. Im Reise vor9 Podcast sprechen wir mit ihm und seiner Tochter Rosana darüber, warum er bei dem Wettbewerb dabei war und wie das mit seinem jüngsten touristischen Projekt zusammenhängt. Reise vor9

Wie TUI Cruises wieder richtig Fahrt aufnehmen will

Meier Wybcke

©Gregor Schläger für TUI Cruises

TUI Cruises gehörte zu den ersten Kreuzfahrtgesellschaften, die im Sommer 2020 den Betrieb wieder aufnahmen. Seither mussten die Pläne der Reederei pandemiebedingt häufig geändert werden. Seit Sonntag sind alle sieben Schiffe wieder im Einsatz. Chefin Wybcke Meier (Foto) hofft trotz des Ukraine-Kriegs auf einen guten Sommer. Reise vor9

Anzeige

Unschlagbar gut: BIETFIEBER, Deutschlands größte REISEAUKTION!

Branche rechnet mit Flugstreichungen in den Osterferien

Die Abläufe an deutschen Flughäfen klappen wegen Personalmangels noch nicht reibungslos. Daher erklärt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport, Flugstreichungen seien notwendig, um den Betrieb zu stabilisieren. Bei Lufthansa soll am Donnerstag eine einstellige Zahl innerdeutscher Zubringerflüge nach Frankfurt ausfallen. Die Passagiere könnten auf die Bahn umsteigen, heißt es. Insgesamt fehlten in Deutschland rund 20 Prozent des Sicherheitspersonals, sagt der Flughafenverband ADV. FAZ

Kein Anspruch auf Schadenersatz bei Unannehmlichkeiten

Das Landgericht Köln entschied im Fall eines 13.000-Euro-Urlaubs zugunsten des Veranstalters, nachdem ein Ehepaar auf Schadenersatz in Höhe von 19.000 Euro und ein Schmerzensgeld von 6.000 Euro geklagt hatte. Die strittigen Punkte: Das Zimmer konnte erst um 15 Uhr bezogen werden, eine zerplatzte Flasche Rum im Zimmer wurde vom Personal nicht sofort beseitigt und bei einem geliehenen Fahrrad riss die Kette. Die Frau wurde zudem von einer Wespe gestochen und brach sich das Handgelenk beim Ausstieg aus einem Boot. Ein Anspruch bestehe nicht, urteilten die Richter. Es habe sich lediglich "das allgemeine Lebensrisiko verwirklicht". Versicherungsjournal

» Destinations

Spanien streicht Einreiseformular für Geimpfte, Maske bleibt

Spanien

©iStock/JAH

In Innenräumen bleibt das Tragen einer Maske bis 19. April verpflichtend. Autonomieregionen und Zentralregierung konnten sich nicht auf ein früheres Ende der Maskenpflicht einigen. Bereits beschlossen hat die spanische Regierung, dass es das Einreiseformular Spain Travel Health ab sofort nicht mehr braucht, wenn Reisende ein digitales EU-Corona-Zertifikat haben. Mallorca Zeitung

St. Lucia schafft Test- und Anmeldepflicht für Geimpfte ab

Vollständig geimpfte Reisende müssen sich vor der Einreise nach St. Lucia nicht mehr auf das Corona-Virus testen lassen. Seit Dienstag wurde zudem die Pflicht zum Ausfüllen eines Anmeldeformulars ausgesetzt. Travel Agent Central

Anzeige

Englisch lernen auf Malta

Fidschi verzichtet auf Pflicht-Hotel nach der Einreise

Reisende müssen nach ihrer Ankunft in Fidschi nun keinen im Voraus gebuchten dreitägigen Aufenthalt in einem Care Fiji Committed Hotel mehr absolvieren. Stattdessen ist nun ein im Voraus gebuchter und bezahlter Schnelltest erforderlich, der innerhalb von 48 bis 72 Stunden nach der Ankunft in Fidschi erfolgen muss. Tourism Fiji

Hamburger Hafengeburtstag findet im September statt

Deutschland Hamburg Elbphilharmonie Foto iStock Siepker.jpg

©iStock/Siepker

Nach zwei Absagen 2020 und 2021 sowie einer Verlegung im Mai steht nun der neue Termin für das Volksfest in der Hansestadt fest. Vorbehaltlich der pandemischen Entwicklung findet der 833. Hafengeburtstag in Hamburg vom 16. bis 18. September 2022 in gewohnter Form statt, teilt die Behörde für Wirtschaft und Innovation mit. NDR

Shanghai bleibt auf unbestimmte Zeit im Corona-Lockdown

Das Corona-Virus hat die chinesische Metropole fest im Griff. Daher greifen die Behörden durch und verlängern den seit 16 Tagen geltenden Lockdown auf unbestimmte Zeit. Somit dürfen die 26 Millionen Bewohner von Shanghai nur zum Test ihre Wohnung verlassen, ansonsten gilt eine strikte Ausgangssperre. Die Sorge um weltweite Lieferketten wächst, Experten befürchten "schweren Schlag" für Chinas Wirtschaft. Handelsblatt

» Themenwoche Schweiz

Luzern – Erlebnisregion am Vierwaldstättersee

Schweiz Luzern Panorama Luftaufnahme Foto Switzerland Tourism Jan Geerk

©Switzerland Tourism/Geerk

Luzern liegt malerisch am Vierwaldstättersee im Herzen der Schweiz und ist eine der schönsten Städte des Landes. Eingerahmt vom Hausberg Pilatus und den Gipfeln der Rigi, lockt das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des gleichnamigen Kantons mit Panoramen, einer pittoresken Altstadt und vielen Ausflugszielen in der Umgebung. Reise vor9

So kommt man am besten in die Schweiz

Schweiz Zürich Flughafen Terminal innen Foto iStock anshar73

©iStock/anshar73

Ganz klar: In Zeiten des Klimaschutzes sollte die Bahn bei einer Schweiz-Reise ganz oben stehen. Kein anderes Land in Europa bietet einen so guten und eng getakteten öffentlichen Verkehr, den Touristen vor Ort mit dem Swiss Travel Pass ohne Limit nutzen können. Mit Bussen erreicht man selbst abgelegene Täler und Dörfer regelmäßig und bequem.   Reise vor9

» Marketing

Umfrage: Wie finden Sie den neuen Markenauftritt von Condor?

Condor Flugzeugmalung Streifen Foto Condor

©Condor

Das neue Condor-Design sorgt in der Branche für Diskussionen und die Bewertungen reichen von Begeisterung bis zu Entsetzen. Wie gefällt Ihnen der neue Markenauftritt des Ferienfliegers? Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage!

TUI-Konzern sucht Mitarbeiter im großen Stil

Insgesamt 1.500 neue Mitarbeiter sucht der Konzern nach eigenen Angaben. 1.000 davon sollen ihre Einsatzorte in den Zielgebieten haben, etwa als Reiseleiter, in der Kinderbetreuung, als Sporttrainer oder Animateure. Die Hälfte der Stellen wird mit Personal vor Ort besetzt, für die anderen Jobs sucht TUI Mitarbeiter aus den Herkunftsländern der Kunden. Außerdem sollen im IT-Bereich europaweit rund 500 Arbeitskräfte gewonnen werden. TUI Group (Pressemitteilung)

Das Preisniveau beliebter Urlaubsländer im Vergleich

Seychellen La Digue

©iStock/dibrova

Bei einem Preisvergleich von 21 Reisezielen war mit den Seychellen nur eine Destination teurer als Deutschland, Italien folgt auf Augenhöhe. Am anderen Ende des Rankings sind die Türkei, die Malediven, Albanien und Mexiko als günstigste Reiseziele zu finden . Für die Aufstellung hat das Statistische Bundesamt die Kosten für Hotel und Gastronomie verglichen. Destatis

Deutsche so wechselwillig wie nie

Jeder vierte Beschäftigte ist auf dem Absprung und will in einem Jahr nicht mehr bei seinem Arbeitgeber sein, zeigt die Umfrage des Gallup Engagement Index unter 1.500 Arbeitnehmern. Langfristig hegen sogar 42 Prozent der Befragten Wechselabsichten. Für Gallup-Experte Marco Nink ist neben Geld eine gute Mitarbeiterführung durch die direkten Vorgesetzten der stärkste Hebel von Unternehmen. Die wirkten als emotionales Auffangbecken und schützten vor Fluktuation. Handelsblatt

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Gesundheitsminister: Corona-Isolation doch nicht freiwillig. Deutsche Welle

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Mitarbeiter:in Support (w/m/d), Raum Köln. BEWOTEC
Büroleitung (m/w/d), Erfurt und Leipzig. Reiseland
Reservierungsmitarbeiter / Kreuzfahrten (m/w/d), München. Inter-Connect
Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Tourismuskauffrau/-mann (m/w/d), Münster. Frosch Sportreisen

» Basta

Angeblicher Triebwerksbrand sorgt für Panik im Flieger

Auf dem Flughafen Melbourne sind offernbar zahlreiche Passagiere kurz vor dem Start aus einem Flugzeug auf das Rollfeld gesprungen, nachdem Gerüchte laut wurden, dass das Triebwerk eines Regionalflugzeugs Feuer gefangen habe. Angeblich soll Rauch aus einem Motor der Maschine aufgestiegen sein; Belege dafür ließen sich allerdings nicht finden. Verletzt wurde bei der Panik-Aktion niemand. Spiegel