Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Aida Cruises muss geplante Kurzreisen absagen

AIDAperla_vor_Mallorca_Foto Aida Cruises.jpg

©Aida Cruises

Vier Tage vor dem Corona-Neustart in Hamburg macht die Reederei einen Rückzieher. Die ersten vier Törns mit der „Aida Perla“ und der „Aida Mar“ wurden gestrichen. Grund sei die fehlende Genehmigung von Italien, unter dessen Flagge die Aida-Schiffe fahren. Reise vor9

Reisebuchungen laufen nur langsam wieder an

TDA Juni

©Travel Data + Analytics

Das Aufkommen an Veranstalterbuchungen, das neben Neubuchungen auch Umbuchungen beinhaltet, entspricht im Mai und Juni nur knapp einem Drittel des Vorjahresumsatzes, so die Zahlen von Travel Data + Analytics (TDA). Kumuliert weise die Sommersaison damit zum Buchungsstand per Ende Juni ein Umsatzminus von 63 Prozent auf. Reise vor9

EU winkt Staatshaftung für Reisegutscheine durch

Europa-Flagge

©iStock/Milenius

Die Garantie des Bundes für Reisegutscheine von Veranstaltern bei Stornierungen wegen der Corona-Pandemie ist von der EU-Kommission genehmigt worden. Sie umfasst staatliche Beihilfen in Höhe von 840 Millionen Euro. Reise vor9

Wizz Air setzt in der Krise auf Angriff

Anders als die Konkurrenz verschiebt der ungarische Billigflieger die Übernahme neuer Flugzeuge nicht und hat die Liefertermine für fünf Airbus 321 Neo sogar vorgezogen. Die derzeit 121 Flugzeuge starke Flotte soll im nächsten Geschäftsjahr auf 160 Jets wachsen. Wizz Air habe 77 Prozent der Flüge wieder aufgenommen. Die Machinen seien zu 55 bis 70 Prozent ausgelastet, so CEO József Váradi. Aero

Corona löst das Overtourism-Problem nicht

Die Krise habe die Ressentiments in der Bevölkerung der Destinationen gegenüber dem Tourismus eher verschärft, glaubt Tourismusforscher Harald Pechlaner. Nach der "tourismusfreien" Phase wollten Teile der Bevölkerung nicht zu Vor-Corona-Zeiten zurück. Ein funktionierender Lebensraum für die Bewohner sei Voraussetzung für touristische Entwicklung, und nicht umgekehrt. Süddeutsche

» Destinations

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Nordspanien

Spanien Costa Brava Tossa de Mar Foto Kavalenkava Volha.jpg

©iStock/Kavalenkava Volha

Betroffen von der Reisewarnung sind Katalonien mit der Metropole Barcelona und die Strände der Costa Brava sowie die im Landesinneren liegenden Regionen Aragon und Navarra. Zuvor hatte das Robert-Koch-Institut die spanischen Regionen als Risikogebiete eingestuft. Reise vor9

Coronavirus an Bord von Hurtigruten-Schiff "Roald Amundsen"

Bis Sonntagnachmittag waren 36 Crewmitglieder positiv auf Covid-19 getestet, 120 negativ. Ob sich auch Passagiere der vorangegangenen Kreuzfahrten infiziert haben, ist nicht bekannt. Die "Roald Amundsen" liegt derzeit im Hafen von Tromsø. Den für vergangenen Freitag geplanten Törn hatte Hurtigruten abgesagt. Stern

Urlauber werden in Mallorca-Hotel unter Quarantäne gestellt

Ein separater Trakt des Hotels El Molans Garden in Peguera dient als Unterbringung für den ersten Covid-19-positiven Urlauber auf der Insel und neun Kontaktpersonen. Den Betrieb des Quarantäne-Traktes finanziert die Regierung mit 90.000 Euro. Reise vor9

Düsseldorfer Hauptbahnhof wegen Brandsatz evakuiert

Alle Reisenden mussten während der zweistündigen Sperrung am Freitagmorgen das Bahnhofsgebäude verlassen, die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Ein Unbekannter hatte versucht, ein Geschäft im Düsseldorfer Hauptbahnhof in Brand zu setzen. Es gab keine Verletzten, so eine Sprecherin. Gegen den Mann wird wegen versuchter Brandstiftung ermittelt. T-Online

» Marketing

Neue Ausgabe der Kemptener Reisemängeltabelle

Reiserechtler Ernst Führich hat seine kostenfreie Reisemängeltabelle aktualisiert, die die wichtigsten veröffentlichten Urteile in Streitfragen rund um Pauschalreisen bundesweit ab dem Jahr 2000 erfasst. Die Entscheidungen zur Reisepreisminderung durch verschiedene Mängel dienen Veranstaltern, Kunden und Juristen als Orientierungshilfe. Reiserecht Führich

Invia Flights verkleinert das Führungsteam

Buniat hans peter CEO invia Flights Foto Invia

©Invia

Hans-Peter Buniat (Foto), seit vielen Jahren Chief Technology Officer bei Fluege.de und anderen Portalen von Invia Flights Germany, hat nun zusätzlich die Rolle des CEO übernommen. Der bisherige Chef, Balint Gyemant, hat das Unternehmen verlassen. Invia (Pressemeldung)

IST mit neuem Studiengang Hotel- und Tourismusmarketing

Das im Oktober beginnende Bachelor-Studium soll den Teilnehmern eine Kombination von Marketing und branchenspezifischem Fachwissen vermitteln. Der Studiengang im Hotel- und Tourismusmarketing an der IST-Hochschule kann in sechs, sieben oder acht Semestern absolviert werden. In den letzten zwei Semestern sind Schwerpunkte individuell auswählbar. Touristik Aktuell

Tipps für mehr Hygiene statt Saustall in der Büroküche

Wie sich nicht erst durch die Corona-Pandemie gezeigt hat, ist penible Hygiene die einzige Grundlage für Keimfreiheit. Darum gilt es vor dem Zubereiten von Essen in der Büroküche, die Hände zu waschen. Und es sollte für jeden Zweck einen separaten Putzlappen geben, etwa für die Hände, Geschirr und Küchenflächen. Ganz wichtig ist der Austausch der Keimschleudern, am besten alle zwei Tage. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

TUI krempelt Provisionsmodell um. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Pechvogel in Moskau

Den Neustart der internationalen Flüge hatte sich Aeroflot sicher anders vorgestellt. Denn gleich am ersten Tag rammte ein Tanklaster auf dem Moskauer Flughafen Sheremetyevo einen Airbus der nationalen Fluglinie. Die Maschine war geparkt und niemand an Bord. Das Tankfahrzeug quetschte sich unter die Flugzeugnase und beschädigte den Jet so stark, dass er weiter am Boden bleiben muss. Aerotelegraph