Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Messe Düsseldorf

» Inside

TUI braucht dringend einen guten Sommer

Joussen Fritz

©TUI Group

Ein Konzernverlust von knapp 2,5 Milliarden Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr und eine Nettoverschuldung von fünf Milliarden Euro stellen TUI vor immense Herausforderungen. Konzernchef Fritz Joussen (Foto) hofft trotz Omikron und neuen Reisebeschränkungen auf die Wende im nächsten Jahr. Reise vor9

Finanzämter sollen Steuerstundungen verlängern

Das Bundesfinanzministerium hat angeordnet, dass "nachweislich unmittelbar und nicht unerheblich negativ wirtschaftlich betroffenen Steuerpflichtige"  bis Ende Januar 2022 Anträge auf Stundung der bis dahin fälligen Steuern stellen können. Die Stundungen seien maximal bis Ende März zu gewähren. Darüber hinaus seien Anschlussstundungen für diese Steuern bis Ende Juni 2022 möglich, wenn eine Ratenzahlung vereinbart werde, heißt es. FAZ

Anzeige

Podcast-Serie: Corporate Payment Insider

AirPlus

Chefwechsel bei American Airlines

Isom Robert

©American Airlines

Doug Parker, seit Dezember 2013 CEO der damals unter Gläubigerschutz stehenden Fluggesellschaft, gibt seinen Posten im März auf und geht in den Ruhestand. Im Aufsichtsrat der American Airlines Group wird er bleiben. Seine Nachfolge tritt Robert Isom (Foto) an; derzeit verantwortlich für das operative Geschäft, Marketing, Vertrieb und Preisbildung. USA Today

Neue Runde in der Debatte um Regionalflughäfen

Kleinere Flughäfen wurden in der Coronakrise hart getroffen, auch weil sich Bund und Länder bei ihrer Rettungsaktion auf große Airports konzentrierten. Die Naturschützer vom BUND würden sieben von 14 Regionalflughäfen schließen; Luftfahrtexpertin Yvonne Ziegler meint, man könnte "einige defizitäre Regionalflughäfen schließen". Uwe Kotzan, Chef des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden, kontert, der Verkehrsbedarf müsse "da aufgefangen werden, wo er entsteht". Deutschland brauche den dezentralen Luftverkehr. Aero

Was grüne Gütesiegel fürs Reisen taugen

Es gebe im Tourismus schätzungsweise 800 Siegel und "natürlich Qualitätsunterschiede", sagt Tourismuswissenschaftler Edgar Kreilkamp.  Für einen Überblick über die wichtigsten touristischen Nachhaltigkeitssiegel empfiehlt er die Internetseite der Schweizer Non-Profit-Organisation Fairunterwegs oder label-online.de, eine Website der Verbraucher-Initiative. Manche Hoteliers schmücken sich mit mehreren Siegeln. Ben Förtsch; Betreiber des Creativhotels Luise in Erlangen, hat gleich ein Dutzend davon. Süddeutsche

» Destinations

Podcast: Wie die Omikron-Folgen das südliche Afrika treffen

Südafrika

©iStock/sculpies

Grenzschließungen und Quarantänevorschriften vieler Staaten haben nach der Entdeckung der Omikron-Variante des Coronavirus den Tourismus im südlichen Afrika jäh gestoppt. Was bedeutet das für die Branche, was für die betroffenen Länder? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit Juliane Loubser. Die Touristikerin lebt und arbeitet in Südafrika. Reise vor9

Brasilien plant Quarantäne für ungeimpfte Reisende

Brasilien will von ungeimpften Besuchern bei der Einreise eine fünftägige Quarantäne und einen anschließenden Covid-19-Test verlangen. Das kündigte der Gesundheitsminister des Landes an. Wann und wie die Vorschrift umgesetzt wird, ist unklar. In Brasilien tobt eine Auseinandersetzung zwischen dem impfskeptischen, rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro und den Gesundheitsbehörden um die Coronapolitik. France 24

Vietnam öffnet sich für internationalen Flugverkehr

Das Ministerium für Transport kündigt an, dass ab dem 15. Dezember mehrere internationale Flugrouten von Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt aus wieder starten. Das betrifft unter anderem Flüge zwischen Vietnam und asiatischen Ländern sowie den USA. In der zweiten Phase der Öffnung sollen ab Januar auch Routen von und nach Frankfurt aufgenommen werden. Vietnam Express

Malaysias Touristiker mit Angst vor nächstem Coronawinter

Seit eineinhalb Jahren habe es kein Geschäft mit Touristen auf Langkawi gegeben, erzählt ein Angestellter aus der Reisebranche. Auch nach Öffnung der Urlaubsinsel im November sei der Ansturm überschaubar gewesen, zumal Omikron die letzte Hoffnung auf Gäste zunichte mache. In Kuala Lumpur droht der Touristik der Kollaps, kleine Unternehmer haben längst aufgegeben. Malaysias Regierung verspricht finanzielle Hilfe. Deutsche Welle

» Marketing

Tourradar stellt B2B-Plattform für Abenteuerreisen vor

Das Online-Reisebüro launcht die neue Abenteuer-Buchungsplattform ABP für Reisebüros, Veranstalter und DMOs. Partner erhalten über den B2B-Zugang Zugriff auf das komplette Portfolio mit 50.000 Rundreisen von 2.500 Veranstaltern weltweit. Tourradar zahlt Reisebüros acht Prozent Provision. Über ein kostenfreies Dashboard haben Agenturen einen umfassenden Überblick über ihre Buchungen. Wilde, Tourradar Partner Solutions

Explora Journeys bringt Online-Plattform für Reisebüros

Explora I

©Explora Journeys

Die Luxusmarke von MSC Cruises hat eine Online-Plattform freigeschaltet. Darüber bietet Explora Journeys Vertriebspartnern unter anderem ein Buchungstool, Online-Schulung, Marketingunterstützung und Infos zu Provisionen an. Reise vor9

Bayern-Tourismus lädt zum Zoom-Talk "Lessons learned"

Das Bayerische Zentrum für Tourismus (BZT) diskutiert am 14. Dezember um 10 Uhr mit Experten darüber, auf welche Herausforderungen sich die Reisebranche vorbereiten sollte. Unter dem Motto "Lessons learned" beleuchtet die Dialogveranstaltung, welche Konsequenzen die Verantwortlichen aus den letzten Monaten für ihre zukünftige Arbeit ziehen. BZT Events

Was vom Hype um Clubhouse übrig ist

Die Social-Audio-App startete Anfang 2021 in Deutschland durch. In Gesprächsräumen kamen schnell mal 1.000 Zuhörer zusammen, sagt etwa Zeit-Online-Chef Sebastian Horn. "Der Hype um und in der App Clubhouse ist genauso schnell wieder abgeebbt, wie er aufgekommen ist", urteilt Markus Kaiser, Professor für digitale Medien. Der Reiz des Neuen sei verflogen. In der Online-Studie von ARD und ZDF spielt Clubhouse keine Rolle, bei kaum messbarer Nutzung. Internet World

Die Schweiz hat neue Ansprechpartnerinnen für die Presse

Am 1. Januar 2022 übernimmt Fabienne Frutiger bei Schweiz Tourismus in Frankfurt die Medienarbeit in Westdeutschland. Unterstützung erhält sie dabei von Krisztina Keilani-Schmidt. Das Duo ersetzt bei der Pressearbeit für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordrhein-Westfalen Sara Gremlich, die an den Hauptsitz nach Zürich wechselt. Schweiz Media Corner

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Österreich will Lockdown am 12. Dezember beenden. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Russland bringt japanischen Milliardär für 14 Tage ins All

Das Land mischt im Geschäft mit dem Weltraumtourismus wieder mit. Dabei bietet Russland dem zahlenden Kunden deutlich mehr als als die Konkurrenz, die aus Jeff Bezos, Elon Musk und Richard Branson besteht. Statt eines Blitzausflugs in die Schwerelosigkeit stehen für den japanischen Milliardär Yusaku Maezawa und seinen Assistenten Yozo Hirano zwei Wochen in der Internationalen Raumstation (ISS) auf dem Plan. Zum ersten mal seit zwölf Jahren nimmt die russische Weltraumbehörde Roskosmos wieder Touristen mit ins All – wohl nicht zuletzt, um Musk & Co. zu zeigen, wo der Hammer hängt. Spiegel