Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

In eigener Sache: Ist Ihnen ein Newsletter pro Tag genug?

Jeden Morgen informiert Sie Reise vor9, was die Touristik heute bewegt. Viele andere Medien verschicken zusätzlich Extra-News und Werbe-Newsletter. Wir stehen Sie dazu? Möchten Sie auch von uns ergänzende Newsletter bekommen oder sollen wir Ihr Postfach schonen und bei einem pro Tag bleiben? Sagen Sie Ihre Meinung und machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage. Dauert nur zwei Minuten! Umfrage

Reisebüroketten arbeiten an Programmen für Quereinsteiger

Training

©iStock/ffikretow

Nicht nur die Lufthansa City Center bemühen sich um Quereinsteiger. Für TUI Franchise, Derpart oder die TVG ist die Integration angehender Reisebüromitarbeiter aus anderen Branchen nichts Neues. Derzeit arbeiten die drei Ketten daran, ihre Programme für Quereinsteiger auf den neuesten Stand zu bringen. Reise vor9

Engpässe bei Catering für Lufthansa-Flüge ab Frankfurt

Lufthansa bietet derzeit auf einigen Europa-Flügen ab Frankfurt in der Economy Class keine Verpflegung an. Für die Business Class und die Langstrecke sei die Versorgung hingegen gewährleistet, heißt es. Grund für das Fehlen des ohnehin kostenpflichtigen Speiseangebotes sind Personalengpässe beim Dienstleister Gate Gourmet. Der Lufthansa-Konzern hatte seine Catering-Sparte LSG Skychefs Ende 2020 an die Schweizer Gategroup verkauft. Zeit

Airline-Start-up Flyv verspricht "Mobilität auf Abruf"

Flyv werde auf Wunsch der Kunden alle Flugplätze in deren Nähe berechnen und sie über diesen Flughafen mit kleinen Maschinen "näher und schneller an Ihr Ziel bringen als jeder andere Anbieter", verspricht Firmengründer Tomislav Lang. Das Flugnetz werde durch Algorithmen und durch die Wünsche der Kunden aufgebaut. Flyv werde nur Verbindungen anbieten, die es noch nicht gibt. Die Chance liege bei Verbindungen von kleineren Flughäfen wie Augsburg, Rosenheim, Bremerhaven, Lübeck, Erfurt oder Bern. Airliners

» Destinations

Thailand bestätigt Ende der Testpflicht

Thailand Koh Samui Crystal Beach Foto iStock Tupikov.jpg

© iStock/Tupikov

Nun ist es amtlich: Vom 1. Mai an benötigen vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Besucher keinen negativen PCR-Test mehr, um in Thailand einzureisen. Sie müssen sich auch nicht mehr in bis zum Erhalt des Testergebnisses isolieren. Bei Reiseveranstaltern sorgt die Nachricht über ihr wichtigstes Ziel in Asien für Freude. Reise vor9

Spontaner Streik sorgt für Chaos am Flughafen Amsterdam

Der Flughafen Schiphol forderte am Samstag Passagiere mehrere Stunden lang auf, zu Hause zu bleiben, als 150 Mitarbeiter des KLM-Bodenpersonals unangekündigt die Arbeit niederlegten. Es kam zu Annullierungen, Verspätungen und langen Schlangen in den Terminals. Die Polizei sperrte die Autobahnzufahrt zum Airport. Drei Stunden später nahmen die KLM-Angestellten ihre Arbeit wieder auf. Aero

Schiffsunglück vor Galapagos ohne größere Umweltschäden

Der Untergang des Touristenboots Albatros vor den Galapagos-Inseln mit rund 7.500 Liter Diesel an Bord hat offenbar keine größeren Schäden am Ökosystem des Nationalparks angerichtet, so die Parkverwaltung. Bei dem Unglück wurde niemand verletzt. Das Weltnaturerbe Galapagos ist Heimat von einzigartigen Echsen und Riesenschildkröten. Tagesschau

Portugal hebt Maskenpflicht auf

Vor dem Hintergrund sinkender Corona-Zahlen wird in Portugal die allgemeine Maskenpflicht für Innenräume ab sofort aufgehoben. Der Mund-Nasen-Schutz muss also nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Kliniken und Pflegeheimen getragen werden, sagt Gesundheitsministerin Marta Temido. Bloomberg

Pariser Flughafen Charles de Gaulle öffnet Terminal wieder

Das Terminal 2G am Airport Charles de Gaulle in Paris ist wieder in Betrieb. Sämtliche Schengen-Flüge der Air-France-Tochter Hop, zum Beispiel aus Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Nürnberg und Stuttgart, starten und landen dort. Das pandemiebedingt geschlossene Terminal ist nun frisch renoviert. Airliners

» Eurowings Discover & Atlantik Kanada

Anzeige

Eurowings Discover ist der neue Ferienflieger der Lufthansa

Eurowings Discover A330

©Eurowing Discover

Ob Strandurlaub in der Karibik oder eine Abenteuerreise nach Nordamerika – die neue Ferienfluggesellschaft Eurowings Discover bringt Reiselustige von Frankfurt und München aus direkt in ihren Traumurlaub. Als Teil der Lufthansa Group sind auch bundesweite Zubringer für die Langstrecken garantiert. Reise vor9

Anzeige

Nova Scotia: Wo Kanadier Hummer am Imbiss genießen können

220419_DIS0339_Social_Media_Assets_Canada_05_1200x675px_6_jba

©Atlantik Kanada

Nova Scotia geht durch den Magen. Hummer, Jakobsmuscheln, Blaubeerkuchen, lokal gebrautes Bier – die kanadische Provinz ist ein Reiseziel für Genießer. Nova Scotia heißt zu Deutsch Neuschottland und erinnert landschaftlich an den Namensgeber in der alten Welt. Reise vor9

» Marketing

"Digital Service Act" der EU trifft alle Website-Betreiber

Online Gesetz Internet Paragraphen Foto iStock www.fotogestoeber.de.jpg

©iStock/ www.fotogestoeber.de

Das von der Europäische Union beschlossene Gesetz hat weitreichende Folgen für alle Unternehmen, die im Internet präsent sind. So gibt es strengere Regeln für Online-Werbung und Cookie-Banner. Konkret sollen Website-Betreiber nicht eine von mehreren Optionen prominenter darstellen dürfen als die anderen. Und wenn ein Nutzer einmal abgelehnt hat, dass seine Daten verarbeitet werden, dann soll nicht erlaubt sein, ständig wieder nachzufragen. Zeit

Wellness-Gäste erwarten kurzfristige Storno-Möglichkeit

Wellness spa Paar Foto iStock Kzenon

©iStock/Kzenon

Mehr als jeder zweite Wellness-Gast fühlt sich nach zwei Jahren Pandemie gestresst und möchte sich einfach mal in einem schönen Ambiente verwöhnen lassen, so die Studie "Wellness-Trends 2022", wofür gut 3.100 Gäste und 132 Wellness-Hoteliers befragt wurden. Drei Viertel der Gäste wünschen kurzfristige Stornierungsmöglichkeit. Reise vor9

Trivago wird in Australien wegen Irreführung verurteilt

Die Hotel-Suchmaschine hatte einen Algorithmus verwendet, durch den – anders als in Werbeanzeigen und auf der Website behauptet – nicht die günstigsten Preise hervorgehoben wurden, sondern diejenigen, bei denen das Unternehmen die höchsten Provisionen erhielt. Ein australisches Gericht sah darin eine erhebliche Schädigung der Kundschaft und verurteilte Trivago zu einer Strafe von 32 Millionen Euro. Wirtschaftswoche

Weltweiter Geschäftsreiseverband sieht deutliche Erholung

Nationale und internationale Dienstreisen seien wieder auf dem Vormarsch, weltweit forcierten Unternehmen ihre Business Trips, ergab eine Umfrage des Geschäftsreiseverbandes GBTA. Im Inland würden nicht unbedingt notwendige Reisen zu 86 Prozent erlaubt (Februar 73%). Für internationale Geschäftsreisen liegt die Zustimmung bei 74 Prozent (+26%). Die befragten Travel Manager gaben an, dass Buchungen ihres Unternehmens derzeit bei 56 Prozent des Vor-Corona-Niveaus liegen (+22%). Business Travel

So entschuldigen Sie sich richtig

Am besten man spricht eine Entschuldigung persönlich aus. Eine schriftliche hat den Vorteil, dass sie länger positiv im Gedächtnis bleibt. Auch sie sollte persönlich klingen, denn es verursacht noch mehr Ärger, wenn der Gegenüber spürt, dass eine Entschuldigung nur ausgesprochen wird, weil eine Erwartung erfüllt werden muss. Coach Oliver Kerner rät, sich kurz zu fassen, nicht um den heißen Brei herum zu reden und eine Lösung anzubieten. Gastgewerbe Magazin

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Thailand gibt PCR-Test und Wartezeit für Geimpfte auf. Farang

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

CRD
boomerang
Produktmanager Touristik GLOBISTA (m/w/d), Essen. Funke
Produktmanager/Reiseberater (m/w/d) div. ZielgebieteBerlin. Geoplan
Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Tourismuskauffrau/-mann (m/w/d), Münster. Frosch Sportreisen

» Basta

Die Rohrratte im Fluggepäck

Bei einer Gepäckkontrolle am Münchner Flughafen haben Zollbeamte eine gebratene Rohrratte sichergestellt. Als "nicht einfuhrfähiges Lebensmittel" wurde das Tier beschlagnahmt. Es war aus Afrika als Proviant mitgebracht worden, durfte aber aus Seuchenschutzgründen nicht "einreisen". Rohrratten sind übrigens nicht mit Ratten, sondern mit Stachelschweinen verwandt. Zeit