Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

TUI Cruises schafft Maskenpflicht an Bord ab

Mein Schiff 3

©iStock/Nellmac

Für alle Reisen mit der Mein-Schiff-Flotte von TUI Cruises entfällt vom 29. Mai an die Maskenpflicht an Bord. Außerdem darf vor Reiseantritt der erste von zwei obligatorischen Antigentests ein Selbsttest sein. Reise vor9

Verfassungsrichter erklären Bettensteuer für rechtens

Bundesverfassungsgericht Richter rote Roben 16 9 Foto Bundesverfassungsgericht.jpg

©Bundesverfassungsgericht

Die seit 2005 in vielen Städten erhobene Bettensteuer für Hotelübernachtungen ist mit dem Grundgesetz vereinbar, hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Richter wiesen vier Verfassungsbeschwerden von Hotels als unbegründet zurück. Der Dehoga zeigt sich "maßlos enttäuscht". Reise vor9

Anzeige

Neue Nachschlagewerke Touristik PR & Touristik Medien 2022

Touristik PR

TUI will mit Kapitalerhöhung Staatshilfen zurückzahlen

Der TUI-Konzern will bis zu 162,3 Millionen Aktien zusätzlich ausgeben und die Einnahmen in die "vollständige Rückzahlung der Stillen Einlage 2 des deutschen Staates" fließen lassen. Mit den neuen Aktien mit einem Preis von je 2,62 Euro soll ein Bruttoerlös von rund 425 Millionen Euro erzielt werden. Bei den Staatshilfen geht es um ein Teilpaket im Wert von 671 Millionen Euro, das der Wirtschaftsstabilisierungsfonds des Bundes TUI zur Verfügung gestellt hatte. Der Kurs der TUI-Aktie lag am Dienstagabend bei 2,89 Euro, am Mittwochmorgen stürzte er um zehn Prozent ab. Zeit, TUI

Mehrheit der US-Bürger hält an Europa-Reiseplänen fest

Nach einer Erhebung wollen 61 Prozent derjenigen US-Bürger, die bereits Reisepläne für Europa geschmiedet haben, ihre Reise trotz des Krieges in der Ukraine antreten. Bei einem Drittel der Befragten beeinflusst der Krieg die Wahl des Reisezieles. Knapp ein Viertel will die weitere Entwicklung abwarten. Zehn Prozent wollen ihre geplante Reise verschieben, sieben Prozent sind entschlossen, sie zu stornieren. Travel Agent Central  

Dekarbonisierung der Kreuzfahrt braucht politischen Rahmen

Zahlreiche europäische Reedereien sind mit ihren "Green-Ship-Neubauaufträgen" mit stark verbesserter Umweltbilanz in den letzten Jahren nach China abgewandert. Ebendies gelte es in der Kreuzfahrt zu verhindern und die Industrie auf europäischer politischer Ebene als förderberechtigten Teil der "Green Economy" anzuerkennen, fordert die Europa-Direktorin des Verbandes Clia, Marie-Caroline Lauren. Laut Wirtschaftsministerium gebe es bereits diverse Förderprogramme. Dabei gehe es nicht nur um klimaneutralen Betrieb, sondern auch um den klimaneutralen Bau der Schiffe. Travel News

Flugzeugabsturz in China könnte Absicht gewesen sein

Der Absturz eines Passagierflugzeugs in China am 21. März mit 132 Toten könnte absichtlich herbeigeführt worden sein. Darauf weisen von US-Ermittlern untersuchte Daten des Flugschreibers hin. Aus ihnen geht laut der Zeitung Wall Street Journal hervor, dass einer der Piloten oder jemand, der ins Cockpit eingedrungen war, das Flugzeug per Steuereingabe in den Sturzflug beförderte und zum Absturz brachte. FAZ

» Destinations

Réunion lockert Corona-Regeln für die Einreise

Seit Montag müssen ungeimpfte Reisende aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz keinen triftigen Grund mehr für die Einreise nach Réunion vorweisen. Auch eine Quarantäne ist nicht mehr erforderlich. Weiterhin ist aber ein negativer Test für ungeimpfte Reisende Pflicht. Für geimpfte Reisende sei diese Verpflichtung aufgehoben, meldet der Kriseninformationsdienst A3M.

Ein Toter bei Zugunglück nahe Barcelona

Bei einem Unglück mit einem entgleisten Güterzug in der Nähe von Barcelona ist am Montagabend der Lokführer eines Personenzuges ums Leben gekommen. Beide Züge waren bei der Einfahrt in einen Bahnhof kollidiert. 86 Menschen wurden verletzt, die meisten von ihnen leicht. Die Unfallursache ist bislang unklar. FAZ

Steht der neue VAE-Herrscher für Erneuerung?

Der neue Präsident der Emirate, Mohammed bin Zayed, inszeniert sich gerne als toleranter Herrscher, der die Religionsfreiheit hochhält. Wegen der Abhängigkeit Dubais vom Tourismus ist das wichtig. Was für Andersgläubige zutrifft, gilt für Andersdenkende allerdings nicht. Auch außenpolitisch wirft seine Rolle Fragen auf; von der Unterstützung von Söldnern in Jemen bis zur Versorgung des Generals Khalifa Haftar mit Drohnen in Libyen. Zuletzt öffnete "MbZ" russischen Oligarchen aus dem Kreml-Umfeld Tür und Tor. An einer Isolierung des Kriegstreibers Vladimir Putin beteiligt er sich nicht. Süddeutsche

Übernahme-Poker unter US-Low-Cost-Carriern

Nachdem Spirit Airlines bereits zweimal ein Übernahmeangebot durch den Konkurrenten Jet Blue abgelehnt hat, wendet sich diese nun direkt an die Aktionäre, um über den Kauf von deren Aktien eine feindliche Übernahme einzufädeln. Das Management von Spirit Airlines will dagegen ein Übernahmeangebot von Frontier Airlines akzeptieren und plant, die Aktionäre am 10.  Juni darüber abstimmen zu lassen. Travel Weekly

» Marketing

"Tourismus-Wegweiser" wird eingemottet

Corona Wegweiser

©iStock/IB_photo

Die täglich aktualisierte Informations-Datenbank "Tourismus-Wegweiser" des Kompetenzzentrums Tourismus wird von Juni an nicht mehr aktualisiert. Grund ist der Rückgang der pandemiebedingten Reiseeinschränkungen. Reise vor9

DRV bietet Seminar zur Überbrückungshilfe-Schlussabrechnung

Seit einigen Tagen ist die Schlussabrechnung der Überbrückungshilfe möglich und bis zum Jahresende muss sie fertig sein. Am Dienstag, 24. Mai, bietet der DRV von 9 bis 10:30 Uhr ein Web-Seminar zur Abrechnung der Überbrückungshilfen an. Referent ist Michael Althoff. Die Teilnahme ist für DRV-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 29 Euro plus Mehrwertsteuer. DRV

Fachtagung zu Kinderrechten im Tourismus

Die Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung ECPAT und Tourism Watch bei Brot für die Welt laden zusammen mit der Arbeitsgruppe Kinderschutz im DRV zu einer Fachtagung am 13. Juni in Berlin ein. Dabei soll es um Reisetrends und neue Kinderschutzrisiken beim Neustart des Tourismus gehen. Die Fachtagung richtet sich an Reiseveranstalter. Tourism Watch

Widerstandsfähigkeit im Job kann man trainieren

Resilienz ist eine wichtige Fähigkeit, um mit Druck oder Veränderungen gut umgehen zu können. Widerstandsfähige Menschen zeichnet aus, dass sie Herausforderungen mit Optimismus begegnen. Zudem bleiben resiliente Menschen in Krisen emotional stabil. Und generell arbeiten sie sehr zielorientiert. Also raus aus der Opferrolle und kühlen Kopf bewahren. Probleme erkennen, analysieren und lösen, das ist das Ziel. Handelsblatt

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Die größten PR-Agenturen im Tourismus. PR-Journal

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

AIC
Frosch Ferienhäuser
TUI Cruises
RSD
Produktmanager Operations (m/w/d), München. RSD Reise Service
Produktmanager Einkauf (m/w/d), München. RSD Reise Service
Senior Marketing Manager mit Schwerpunkt SEA (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Tourismus-/Reiseverkehrskaufleute (m/w/d), deutschlandweit. TUI Deutschland
Head of Hotel Operations (m/w/d) für die Marke Mein Schiff®,Hamburg. TUI Cruises
Junior-Hoteleinkäufer (m/w/d)Düsseldorf. alltours
Assistent Hoteleinkauf (m/w/d)Düsseldorf. alltours
Mediengestalter (w/m/d), Mein Schiff®. sea chefs
Wir suchen Verstärkung in Frankfurt. Full-Service-Agentur 42 INCENTIVE
Produktmanager*in Flugreisen (m/w/d), Berlin. Oasis Travel
Finance & Accounting Specialist (m/f/d) - TeilzeitKöln. Djoser Reisen 
Allround Marketeer (m/f/d) - VollzeitKöln. Djoser Reisen 
Reisekoordinator*in / Travel Management (m/w/d) Studienreisen, Bergisch Gladbach. Thomas-Morus-Akademie
Mitarbeiter Admin & Customer Service (m/f/d)Köln. Djoser Reisen 
Sales Manager (m/w/d), Hamburg. Poseidon Expeditions
Online-Marketing- & Frankreich-Liebhaber (m/w/d), Köln. france naturelle
Travel Consultant (m/f/d) - Vollzeit, Köln. Djoser Reisen 
Junior Product Manager (m/f/d) - VollzeitKöln. Djoser Reisen 
Mitarbeiter (m/w/d) Einkauf, Vertrieb sowie Azubis, Rengsdorf. Berge & Meer
Produktmanager/in Sondergruppen, Remagen. Intercontact

» Basta

Warum die frühere Aida Cara in Istanbul herumdümpelt

Aida Cara Foto Aida Cruises.jpg

©Aida Cruises

Eigentlich sollte das Schiff, das bei Aida Cruises unter dem Namen Cara fuhr, seit März als Astoria Grande vom russichen Sotschi aus zu Reisen ins Mittelmeer aufbrechen. Doch daraus wird erstmal nichts; vermutlich weil der neue Eigner, die russische Firma SK Aquilon, eine Beschlagnahmung fürchten müsste. Reise vor9