Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Bremer tritt als Präsident des Travel Industry Clubs zurück

Bremer Dirk TIC.jpg

©Travel Industry Club

Nach 17 Jahren ist Dirk Bremer (Foto) aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt als Präsident des Travel Industry Club (TIC) zurückgetreten. Übergangsweise übernimmt Vizepräsident Peter Agel seine Nachfolge. Die nächste Jahreshauptversammlung des Vereins steht im September an. Reise vor9

Flugpreise gehen durch die Decke

Flughafen Anzeigetafel iStock encrier.jpg

©iStock/encrier

Ein Ticket nach Mallorca kostet aktuell 60 Prozent mehr als vor drei Jahren, nach Alicante sogar 70 Prozent. Dieser Preisschub erklären Airlines mit dem teuren Kerosin. Doch das Argument zieht für die heftigen Sprünge nur bedingt, analysiert das ARD-Wirtschaftsmagazin Plusminus. Denn Flüge zu den Malediven seien kaum teurer geworden, nach Mexiko sogar billiger. Tagesschau

Anzeige

Corporate Payment Newsletter: Einfach schneller informiert

AirPlus

Easyjet streicht im Sommer 1.000 Flüge ab Berlin

Der britische Billigflieger macht offenbar ernst mit der Verkleinerung seiner Basis in Berlin. Im Juni, Juli und August werden täglich ein Dutzend Flüge gestrichen, zusammen rund 1.000 Verbindungen. Im Winter sollen statt bisher 18 nur noch elf Flugzeuge in der deutschen Hauptstadt stationiert werden. Easyjet nennt steigende Flughafengebühren und eine schwächere Erholung des Geschäfts als erwartet als Gründe. RBB

Choice Hotels kauft amerikanische Radisson-Gruppe

Mega-Deal in der internationalen Hotellerie: Für umgerechnet 650 Millionen Euro kauft Choice Hotel & Resorts die Radisson Hotel Group Americas. Dazu zählen mehr als 600 Hotels in den USA, Kanada, Lateinamerika und in der Karibik. Derzeit gehören rund 7.000 Häuser in 35 Ländern zum Choice-Portfolio. Travel Weekly

TUI bestellt neue Aufsichtsräte für zurückgetretene Russen

TUI Deutschland Zentrale

©TUI

Nach dem Abgang der beiden Russen Alexej Mordaschow und Vladimir Lukin ist der Aufsichtsrat der TUI nun wieder komplett. Das Amtsgericht Hannover hat die spanische Finanzexpertin Helena Murano und Metro-Vorstand Christian Baier zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der TUI AG bestellt. Reise vor9

» Destinations

Corendon-Jet aus Nürnberg muss nach Druckabfall landen

Weil kurz nach dem Start in Nürnberg Richtung Mallorca der Kabinendruck abfiel, löste die Crew einer Corendon-Maschine mit 188 Passagieren die Sauerstoffmasken aus und setzte zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung in Basel an. 37 Passagiere litten danach unter Tinnitus und Trommelfellschmerzen und wurden medizinisch untersucht. Ein Ersatzflugzeug brachte die Urlauber ans Ziel, allerdings wollten nicht alle mit Corendon weiterfliegen. Spiegel

Yellowstone-Nationalpark nach Überschwemmungen gesperrt

USA Wyoming Yellowstone Nationalpark Grand Prismatic Spring Foto iStock lucky-photographer

©iStock/lucky-photographer

Nach heftigen Regenfällen und Überschwemmungen haben die US-Behörden den beliebten Yellowstone-Nationalpark bis auf weiteres geschlossen. Laut Parkverwaltung seien Straßen und Brücken weggespült worden, außerdem bestehe die Gefahr von herabstürzenden Felsen und Schlammlawinen. Zeit, USA Today

Anzeige

Die größten Denkfehler über die Arbeit im Servicecenter

GettyImages-941712338_4cRZ.jpg

©Getty Images

So manch einer winkt dankend ab, wenn es um einen Job im Callcenter geht. Warum eigentlich? Langweilig, schlechte Bezahlung, Verkaufsdruck, ungefragte Anrufe all das gibt es bei AIC, dem größten Servicecenter der Reisebranche, nicht. Die Liste der AIC-Auftraggeber liest sich wie das Who-is-Who der Reisebranche. Wir räumen mit den Vorurteilen auf. Reise vor9

Ibiza-Tourist nach Sprung ins Meer auf Intensivstation

Ein britischer Urlauber liegt auf der Intensivstation einer Klinik auf Ibiza, nachdem er bei einem Sprung ins Meer in der Nähe von San Antonio auf Felsen gestürzt war. Der 33-Jährige soll laut"Daily Mail einen Halswirbelsäulenbruch erlitten haben. Die Klippen zwischen Cala Salada und Cala Saladeta sind beliebt bei Sonnenanbetern, von denen viele kopfüber hinunterspringen. Daily Mail

ICE-Ausfälle nach Hangrutsch zwischen Frankfurt und Fulda

Die ICE-Strecke zwischen Hanau und Fulda ist nach einem Hangrutsch nur eingleisig befahrbar. Zwischen Berlin und Frankfurt sowie Wiesbaden und Dresden fallen deshalb Züge aus. Verspätungen gibt es auch auf anderen Verbindungen. Hessenschau

Bahnmitarbeiter in Großbritannien kündigen "Shut Down" an

Großbritanniens Eisenbahner wollen das Bahnnetz in England, Schottland und Wales an drei Tagen im Juni mit Streiks lahmlegen. Streiktage sind der 21., 23. und 25. Juni. Das haben die rund 40.000 Mitarbeiter des Unternehmens National Rail entschieden, das für die gesamte britische Bahninfrastruktur zuständig ist. Sie seien zusammen mit dem Personal von rund 15 weiteren Bahngesellschaften bereit zum Arbeitskampf, teilt die Gewerkschaft RMT mit. BBC

» Marketing

Wo Reisebüros ihre Kunden online am besten abholen können

Am 28. Juni um 10 Uhr geht das Institut Centouris der Uni Passau im Rahmen des Projekts Reisezukunft der Frage nach, wie digital der Reisevertrieb mittlerweile geworden ist und was das für den stationären Vertrieb bedeutet. In dem kostenlosen Webinar für Expis und Veranstalter geht es zudem um die kundenseitige Akzeptanz von Servicegebühren. Reisezukunft

1.600 Teilnehmer scharf auf Tickets von Eurowings Discover

Silke Dittrich Eurowings Discover

©privat

Silke Dittrich (Foto) vom Reisebüro Siebenmeilenstiefel in Schöneck konnte ihr Glück kaum glauben. "Ich habe noch nie was gewonnen." Doch beim Gewinnspiel der Themenwoche Atlantik Kanada von Eurowings Discover landete sie den Volltreffer. Unter 1.600 Teilnehmern zog die Glücksfee von Counter vor9 ihre E-Mail. Der Gewinn: Zwei Tickets für die Langstrecke nach Wahl. Herzlichen Glückwunsch!

Leichterer Zugang zum Kurzarbeitergeld erneut verlängert

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will die corona-bedingte Sonderregel für erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld bis Ende September verlängern. So soll es weiter ausreichen, wenn mindestens zehn Prozent der Beschäftigten von Arbeitsausfall betroffen sind. Wie geplant zum 30. Juni auslaufen werden dagegen die Regeln für höhere Leistungssätze, längere Bezugsdauer und die Einbeziehung der Leiharbeit. BR

EU-Richtlinie für bessere Vereinbarkeit von Pflege und Job

Familie Beruf Herz Hände Work Life Balance Foto iStock ThitareeSarmkasat

©iStock ThitareeSarmkasat

Wer Angehörige pflegt oder Kinder betreut, soll das nach dem Willen des Gesetzgebers konfliktfrei mit der Arbeit vereinbaren können. Daher wird die EU-Richtlinie künftig auch für Mitarbeiter von Kleinbetrieben gelten. Sie waren bisher von den Regeln der europäischen Vereinbarkeits-Richtlinie zu Familien- und Pflegezeit ausgenommen. EU-Mitglieder haben bis August Zeit, die Bestimmungen in nationales Recht umzusetzen. Haufe

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Flughafenverband zum Sommer: "Sorry, es wird nicht toll". Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Tui RVK,
TUI Cruises
Lieb Management
berge & meer
ReisenAktuell.COM
Produktmarketing Manager Expeditionskreuzfahrten (m/w/d) für die Marke Hapag-Lloyd Cruises, Hamburg. TUI Cruises
(Junior) Produktmarketing Manager Expeditionskreuzfahrten (m/w/d) für die Marke Hapag-Lloyd Cruises, Hamburg. TUI Cruises
Mitarbeiter Revenue Management Busreisen (m/w/d), Eschborn. trendtours Touristik, Bewerbungslink
Einkäufer | Produktmanager PKW-Reisen (m/w/d), Koblenz. ReisenAktuell.COM
Einkäufer | Produktmanager Kreuzfahrten (m/w/d), Koblenz. ReisenAktuell.COM
Einkäufer Polen (m/w/d), Münster. Frosch Ferienhäuser
Vertragsmanager Frankreich (m/w/d), Münster. Frosch Ferienhäuser
Citymanager/in (m/w/d), Andernach. Andernach.net GmbH
Operations Manager Cruises (m/w/d), Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Reiseberater in der Reservierung (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Service- und Backoffice-Mitarbeiter (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Mitarbeiter Reiseunterlagenversand (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Mitarbeiter Kundenservice (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Mitarbeiter CRM (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Account Manager (m/w/d), München. BigXtra
Marketing Assistent (w/m/d), Raum Frankfurt. C&M Travel Design 
Vollbluttouristiker (w/m/d), Raum Frankfurt. C&M Travel Design
Ticketingfachkraft (w/m/d), Raum Frankfurt. C&M Travel Design
Senior Product Manager (m/w/d), 61462 Königstein. Ikarus Tours
(Junior) Product & Content Quality Manager (m/w/d), München. FTI
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Bereiche Buchhaltung Flugabrechnung bzw. Hotelabrechnung, Flugservice, Personal & Lohn-/Gehaltsabrechnung und Qualitätsmanagement, Duisburg. schauinsland-reisen
Flugdisponent (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Flugdisponent Sundair (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Junior Produktmanager Balearen (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Junior Produktmanager - Dyn. Hotelproduktion (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Produktmanager - Dyn. Hotelproduktion (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen

» Basta

Big Money mit gebrauchten Eintrittskarten

In Paris hat die Polizei eine Betrügerbande ausgehoben, die mit Eintrittskarten für den Louvre gehandelt hat. Das clevere Geschäftsmodell: Die Händler ließen sich von Louvre-Besuchern, die gerade aus dem Museum kamen, die Eintrittskarten geben und verkauften sie mit Aufschlag an Touristen weiter, die vor dem Museum in der Warteschlange standen. So ist das natürlich nicht erlaubt, und nun flogen die illegalen Ticketverkäufer auf. Gleich 14 Verdächtige wurden festgenommen. FAZ