Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Condor bekommt einen neuen Verkaufschef

Paul Schwaiger räumt mit 68 Jahren seinen Posten als Director Sales & Marketing bei Condor und übergibt den Stab am 1. September an Christian Lesjak. Der Airliner war zuletzt CEO von Niki Luftfahrt und davor Verkaufschef für die Liniendienste von Airberlin. Schwaiger ist seit 2016 für den Condor-Verkauf verantwortlich und hatte zuvor 15 Jahre lang Sun Express aufgebaut. FVW

EuGH schränkt Auswertung von Fluggastdaten ein

Datenschutz Cyber Sicherheit iStock NicoElNino.jpg

©iStock/NicoElNino

Die automatisierte Übermittlung und Verarbeitung von Fluggastdaten muss auf das für den Kampf gegen Terror absolut Notwendige beschränkt werden. Wenn keine terroristische Bedrohung vorliege, verstoße die Auswertung der sogenannten Passenger Name Records (PNR) bei Flügen innerhalb Europas gegen EU-Recht, entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH). Reise vor9

Anzeige

In Wien etabliert sich eine neue Lifestyle-Messe mit Reisen

Die Presse Schau

©shutterstock

Eurowings sagt noch mehr Flüge ab

Die Lufthansa-Tochter streicht auch in den nächsten Tagen mehr Flüge als bisher angekündigt. Betroffen sind vor allem die wichtigsten Abflughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn. Am Dienstag und Mittwoch fielen rund 40 Flüge von täglich rund 500 aus, heißt es von Eurowings. Akuter Grund sei neben Chaos an den Airports vor allem eine hohe Zahl von Corona-Erkrankungen beim Flugpersonal. Wirtschaftswoche

Die Bahn kämpft vor allem mit hausgemachten Problemen

Sechs Gründe findet das Handelsblatt, warum die Bahn an sich selbst scheitert. Und die sind keineswegs neu: Netz und Betrieb liegen in einer Hand; er gibt zu wenig Wettbewerb; das System ist zu komplex und stark reguliert; den Gewerkschaften fehlt der Reformwillen; der Eigentümer hat keinen Plan; und es gibt keine klaren Verantwortlichkeiten. An alldem werde sich durch eine neu sortierte Konzernführung, die vom Aufsichtsrat Donnerstag beschlossen werden soll, wenig ändern. Handelsblatt (Abo)

Schiffe von insolventer Crystal Cruises unter dem Hammer

Vier Monate nach der Pleite von Crystal Cruises sind die beiden Kreuzfahrtschiffe Symphony und Serenity auf den Bahamas versteigert worden. Während die 20 Jahre alte Serenity für 103 Millionen Euro an einen unbekannten Käufer ging, wechselten die 26 Jahre alte Symphony für nur 25 Millionen Dollar den Eigentümer. Der Expeditions-Neubau Endeavor wurde Anfang Juni offenbar ebenfalls verkauft. Cruisetricks

» Destinations

Dominikanischer Jet fängt bei Landung in Miami Feuer

Weil das Fahrwerk der MD 82 von Red Air bei der Landung einknickte, fing das Flugzeug mit 126 Menschen an Bord in Miami Feuer. Alle Insassen konnten die Maschine verlassen, drei wurden bei dem Unfall verletzt. Die McDonnell Douglas der dominikanischen Gesellschaft war 32 Jahre alt. Aerotelegraph

Großbritannien durchlebt größten Bahnstreik seit 30 Jahren

Am Dienstag haben die Eisenbahner auf der britischen Insel mit ihrem Streik begonnen. Vier von fünf Zügen fielen aus. Am Donnerstag und am Samstag geht der Ausstand weiter. 40.000 Mitarbeiter mehrerer Bahngesellschaften sind zum Streik aufgerufen. Wegen eines separaten Streiks steht auch die U-Bahn in London weitgehend still. Tagesschau

Anzeige

Summer of Events in Malta

Malta

Sicherheitspersonal an Airports Pisa und Florenz streikt

Für den 25. Juni ist laut Ministerium für Transport und Infrastruktur (MIT) ein vierstündiger Streik des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Pisa und Florenz angekündigt. Die Airport-Mitarbeiter wollen von 11 bis 15 Uhr die Arbeit niederlegen, berichtet auch A3M. Im Streikfall sei mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen und Verspätungen sowie Flugausfälle zu erwarten. MIT

Fidschi lässt Kreuzfahrtschiffe wieder andocken

Nach zwei Jahren Pause dürfen Kreuzfahrtschiffe jetzt unter Auflagen wieder die Fidschi-Inseln anlaufen. Alle Passagiere müssen geimpft sein und innerhalb von 24 Stunden vor dem Landgang einen Corona-Schnelltest machen. Zudem ist eine Reisekrankenversicherung notwendig, die eine Corona-Infektion abdeckt. Fiji Times

Irans Tourismus leidet wegen zweifelhafter Festnahmen

USA, Kanada und Großbritannien warnen vor Reisen in den Iran. Es bestehe auch für Touristen die Gefahr der willkürlichen Festnahme bis zur Inhaftierung, heißt es vom State Department in Washington. Bisher galten nur Personen mit doppelter Staatsbürgerschaft als gefährdet. In den vergangenen Monaten hat es mehrere Fälle gegeben, bei denen Touristen wegen des Spionagevorwurfs festgesetzt wurden. NZZ

Anzeige
SMG NEO

» Marketing

Initiative will Destination Management auf neue Füße stellen

Deutschland Strand Strandkörbe Ostsee Foto iStock mije_shots

©iStock mije_shots

Lebensraum statt Destination Management haben sich die Macher eines Events namens Open Week Allgäu auf die Fahnen geschrieben. Man müsse "weg von der reinen Fokussierung auf die Bedürfnisse der Gäste, hin zu einer ganzheitlichen Betrachtung der Region, welche die Bedürfnisse der Einheimischen, aber auch der Umwelt und Natur" berücksichtige. Reise vor9

Wie die Veranstalter auf Social Media aktiv sind

Schauinsland ist seit Herbst auf Tiktok vertreten und hat bereits 4,6 Millionen Aufrufe erzielt. Im Rahmen der Kurz-Clips werden unterhaltsame Themen abgehandelt, vom Mile High Club bis zu Fun Facts über Palmen in Dubai. DER Touristik hat bereits 2021 mit einer ersten Tiktok-Kampagne zehn Millionen Menschen erreicht. Zudem bespielt der Veranstalter unter dem Motto "DER Blogger" den Instagram-Kanal mit Inhalten von Expis. Auch Aldiana und Costa setzen bei Inforeisen den Fokus auf Social-Media-Content. FVW

80 Frauen und ein Weltrekord in der Schweiz

Weltrekord Breithorn schweiz tourismus Nicole Schafer

©Schweiz Tourismus Nicole Schafer

Die Besteigung des über 4.000 Meter hohen Breithorns war die Mission der von Schweizer Tourismuswerbern gestarteten Initiative "100 Percent Women". Dafür kamen 80 Frauen aus 25 Ländern zusammen und bildeten die längste Seilschaft der Welt. Mit dem Weltrekord wolle man dem Bergsport ein weibliches Kapitel hinzufügen, heißt es von Schweiz Tourismus. Tourismuspresse

Content-Anbieter Giata stellt sich neu auf

Das Berliner Travel-Tech-Unternehmen Giata organisiert sich neu. Rainer Schäfer, Ex-Deutschland-Chef von Sabre und zuletzt Reisebüroberater, wird neuer Vice President Sales des Content-Anbieters. Er übernimmt den Vertrieb von Kalina Nikolova, die künftig für die Unternehmensentwicklung verantwortlich ist. Neue Ansprechpartnerin für Reiseveranstalter ist Claudia Beck. Reise vor9 (PDF-Pressemeldung)

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Ryanair-Kabinenpersonal in mehreren Ländern will streiken. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

TIC
nicko cruises
Chamäleon Reisen
Viventura
EWTC
VIVA Cruises
Professur für Tourismusmanagement und Betriebswirtwirtschaft insbesondere Marketing und Marktforschung (W2), Wernigerode. Hochschule Harz
Business Analyst Marketing & Vertrieb (m/w/d), Rengsdorf. Berge & Meer
Produktmanager/in Sondergruppen, Remagen. Intercontact
Tourismuskauffrau/ -mann für Ayurveda- und Asienreisen, München. Aytour
Touristikfachkraft (m/w/d), Freiburg. avenTOURa
Sales Support Specialist (m/w/d), Hamburg. COSTA Kreuzfahrten
Group Specialist (m/w/d), Hamburg. COSTA Kreuzfahrten
(Fach-)Informatiker / Informatikkaufmann für touristische Anwendungen (m/w/d)Düsseldorf. alltours
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Bereiche Buchhaltung Flugabrechnung bzw. Hotelabrechnung, Flugservice, Personal & Lohn-/Gehaltsabrechnung und Qualitätsmanagement, Duisburg. schauinsland-reisen
Flugdisponent (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Flugdisponent Sundair (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Junior Produktmanager Balearen (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Junior Produktmanager - Dyn. Hotelproduktion (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Produktmanager - Dyn. Hotelproduktion (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Mitarbeiter Operations Management (m/w/d), Hannover. TUI Customer Operations
(Junior) Destination Manager (m/w/d) für die Marke Mein Schiff,Hamburg. TUI Cruises
Junior Produktmanager Gruppenreisen (m/w/d), Eschborn. Trendtours
Marketing & Sales Director Middle East (w/m/d) in München, Frankfurt oder im Home Office. Lieb Management
Touristiker (m/w/d) Einkauf Europa, Fernreisen & Kreuzfahrten, Rengsdorf. Berge & Meer
Einkäufer | Produktmanager (m/w/d)" im Team Bade-/Rundreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Einkäufer | Produktmanager PKW-Reisen (m/w/d), Koblenz. ReisenAktuell.COM

» Basta

Nur Männlein und Weiblein wird künftig teuer

Die Programmierer der Bahn Website müssen ganz schnell die Geschlechter bei der Anrede von Kunden um eine dritte Option erweitern. Lediglich Herr oder Frau anzubieten, sei diskriminierend, urteilt das OLG Frankfurt. Jede Zuwiderhandlung kostet die Bahn künftig eine Viertelmillion Euro Ordnungsgeld. Eine Person aus Osnabrück hatte sich an der Geschlechterbegrenzung gestört und auf Entschädigung geklagt. Die gibt es nun tatsächlich, allerdings nicht 5.000 Euro – wie gefordert –, sondern nur 1.000 Euro. Welt