Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Führungswechsel bei der Anex-Marke Neckermann

Burgmann Carsten

©Anex Tour

Michael Nickel, seit Februar für das angestrebte Comeback von Neckermann Reisen verantwortlich, verlässt das Unternehmen, für das er im Rahmen eines Beratervertrages aktiv war. Neuer Chef für Vertrieb und Marketing bei der Anex-Tour-Marke ist mit Carsten Burgmann (Foto), ein Rückkehrer. Reise vor9

Frist für Überbrückungshilfen-Abrechnung wird verlängert

Die Frist für die Einreichung der Schlussabrechnung zur Überbrückungshilfe werde um sechs Monate verlängert, bestätigt das Bundeswirtschaftsministerium. Die Verlängerung sei bereits mit den Ländern abgesprochen und auch an die Steuerberaterkammern kommuniziert worden. In den nächsten Tagen sollen auch die FAQs und die Website angepasst werden. Touristik aktuell

Erholung bei Geschäftsreisen verzögert sich

Weltweit werde statt Mitte 2024 nun erst Anfang 2026 das Vorkrisen-Niveau wieder erreicht, prognostiziert der aktuelle Business Travel Index des Geschäftsreiseverbandes GBTA. Bedingt durch Inflation, hohe Energiepreise, Lieferkettenprobleme, Personalmangel und den Ukraine-Krieg erreichen die jährlichen Ausgaben für Geschäftsreisen das Niveau von 1,4 Billionen Euro demnach mit 18 Monaten Verspätung. GBTA

Stühlerücken in der Chefetage von Sabre

Firmenchef Sean Menke krempelt die Führung um: Garry Wiseman folgt beim GDS-Anbieter Sabre als Produktchef auf Wade Jones. Auch die Spitzenposten für Finanzen und Recht werden neu besetzt. Mike Randolfi löst den langjährigen Finanzchef Doug Barnett ab und Chadwick Ho wird neuer Chief Legal Officer. FVW

Beim Airport-Koffer-Chaos ist kein Ende in Sicht

Obwohl sie etikettiert sind, werden viele Koffer, die bei Flügen nicht planmäßig mitgekommen sind, ihren Besitzern nicht zugestellt. Airports wie Hamburg haben die Berge gestrandeter Koffer zwar aus dem nicht-öffentlichen Bereich herausgeschafft. Die Etiketten zu lesen und dann zu handeln, sei aber schon aus Datenschutzgründen nicht erlaubt, argumentieren sie. Lufthansa räumt einen "hohen Rückstau" ein. Nach Frankfurt und München werde man diesen nun auch an den dezentralen Stationen "sukzessive abbauen", verspricht der Konzern. Welt

» Destinations

Heftige Unwetter auf Korsika, in der Toskana und Österreich

Bei Unwettern sind auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika und in der Toskana in Italien insgesamt sieben Menschen ums Leben gekommen. Außerdem gab es in beiden Regionen aufgrund heftiger Stürme Verletzte. Sturmböen waren mit einer Geschwindigkeit von mehr als 200 Kilometern pro Stunde über Korsika gezogen, rund 45.000 Haushalte blieben ohne Strom. In der nördlichen Küstenregion Liguriens und in der Toskana zählte die Feuerwehr zahlreiche Einsätze; Strände und Campingplätze seien von Verwüstungen betroffen, heißt es. In der Steiermark, Kärnten und Osttirol standen zeitweise die Züge still, nachdem die Stromversorgung für den Bahnverkehr ausgefallen war. Deutsche Welle

Streiks legen britische Eisenbahnen lahm

Am Donnerstag funktionierte nur rund ein Fünftel der üblichen Verbindungen, weil Zehntausende Beschäftigte mehrerer Bahnunternehmen ihre Arbeit niederlegten. Schienennetzbetreiber Network Rail warnt außerdem vor einem für Samstag angekündigten Bahnstreik. Dazwischen, am Freitag, wollen in einem anderen Konflikt unter anderem Beschäftigte der Londoner U-Bahn und der Overground-Bahnen streiken. Finanzen

Landübergänge in Namibia nun wirklich offen

namibia-desert-gcb4c7530d_1920-pixabay-17.02.2022

©Nicko Cruises/Pixabay

Zwischen Namibia und Südafrika sind nun tatsächlich wieder alle sieben Grenzübergänge geöffnet. Die vier kleineren Posten, deren Öffnung vor zwei Wochen verfrüht angekündigt wurde, seien mittlerweile in Betrieb, berichtet Namibia Focus.

Griechenland rechnet mit touristischem Rekordjahr

Der griechische Tourismusminister Vassilis Kikilias rechnet mit mehr Besuchern als 2019, als 33 Millionen Menschen in Griechenland Urlaub machten. Die Einnahmen aus dem Fremdenverkehr sollen dieses Jahr auf 20 Milliarden Euro steigen. Die Zeichen dafür stehen gut: Seit Anfang August kommen jede Woche fast eine Million Touristen per Flugzeug in Griechenland an. Auch Anfang September bräuchten Reisende Glück und ein volles Portemonnaie, um auf populären Inseln ein Zimmer zu finden. Deutsche Welle

» Marketing

Wie sich Kunden für nachhaltige Reisen begeistern lassen

Noeth Petra Reisebuero Beier Goeppingen Foto Reisebuero Beier

©Reisebuero Beier

Mitte 2021 hat Petra Nöth (Foto) das Reisebüro Beier in Göppingen übernommen und setzt jetzt voll auf nachhaltige Reisen. Es ist ihr erstes eigenes Büro, zuvor hat sie aber auch schon 13 Jahre als Expi gearbeitet. Worauf sie bei der Beratung und den Produkten achtet, erzählt sie im Gespräch mit Counter vor9. Reise vor9

Mehrwertsteuer auf Gas soll gesenkt werden

Für die Dauer der Gasumlage bis zum März 2024 werde die Mehrwertsteuer auf Gas sieben statt 19 Prozent betragen, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz. "Mit diesem Schritt entlasten wir die Gaskunden insgesamt deutlich stärker als die Mehrbelastung, die durch die Gasumlage entsteht", so Scholz weiter. Er erwarte von den Unternehmen, dass sie die Steuersenkung eins zu eins an die Verbraucher weitergäben. Tagesschau

Viele Airlines machen Online-Buchungen kompliziert

Bis zu 49 Klicks sind nach einer Erhebung des Fluggastportals Airhelp für die Online-Buchung eines Fluges erforderlich, zum Beispiel bei der portugiesischen Tap. Auch bei Egypt Air und Easyjet seien Buchungen aufwändig, heißt es. Besser laufe es bei Aegan und Lufthansa, wo jeweils nur 15 Klicks benötigt würden, um einen Flug mit sämtlichen relevanten Informationen auszuwählen. Tageskarte

So lässt sich die Sicherheit beim Internet-Surfen verbessern

Eine Sicherheitsprüfung, zum Beispiel mit "Google Safe Browsing", die Nutzung der Sicherheits-Tools des bevorzugten Browsers, die doppelte Überprüfung der URL vor dem Click und Obacht, dass die Website das https-Protokoll verwendet, seien essentiell, um betrügerischen Websites auszuweichen, rät Dr. Web

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Podcast: Was die Generation Z von der Arbeitswelt erwartet. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Sachbearbeiter Produktabwicklung (m/w/d) oder als Sachbearbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d), Düsseldorf. alltours

» Basta

Teurer Auftritt in Venedig

Zwei Australier werden für ihren Trip in die Lagunenstadt kräftig zur Kasse gebeten. Sie hatten am Mittwochmorgen mit zwei elektrisch betriebenen Foil­boards auf Venedigs Canale Grande Wassertaxis und Gondeln umkurvt und sich dabei gegenseitig gefilmt. Dabei waren sie ihrerseits von Menschen auf Booten und von Kaimauern aus fotografiert und gefilmt worden. Die beiden Foilboards wurden daraufhin beschlagnahmt. Zudem wurde gegen die beiden wegen Gefährdung der Sicherheit der Schifffahrt eine Geldstrafe in Höhe von je 1.500 Euro sowie ein Platzverweis mit sofortiger Wirkung verhängt. FAZ