Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Deutsche haben weiter Lust auf Urlaub im Ausland

Koffer am Strand

©iStock/RomoloTavani

Good News für die Reiseindustrie: Trotz hoher Inflation und Wirtschaftsflaute planen 90 Prozent der Deutschen im kommenden Jahr mindestens genauso viel zu verreisen wie 2023, ein Drittel sogar mehr. Dabei steigt die Lust auf Urlaub im Ausland, so der Changing Traveller Report der Hotelplattform Siteminder. Reise vor9

Kaum Fortschritte bei der Dekarbonisierung des Tourismus

Nachhaltigkeit Umweltschutz Foto iStock RomoloTavani

©iStock RomoloTavani

Vor dem Hintergrund des heutigen Welttourismustages wirft die Organisation Tourism Watch einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Industrie. Acht Jahre nach Verabschiedung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung gebe es kaum Fortschritte und teils sogar Rückschritte, wie bei der Hungerbekämpfung sowie beim Klima- und Umweltschutz. Reise vor9

Anzeige

Brezenknoten im Kopf?

"Von Flugscham ist nichts zu sehen"

Lundgren Johan

©Easyjet

Easyjet-Chef Johan Lundgren (Foto) sieht keine Zurückhaltung beim Fliegen. "Wenn wir auf den Sommer zurückblicken, wollen die Leute sogar noch mehr fliegen als vor der Pandemie", sagt er im Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung. Auch eine stärkere Regulierung erwartet Lundgren nicht. Reise vor9

EU-Einreisesystem Etias wird auch nächstes Jahr nicht fertig

Eigentlich sollte das Europäische Reiseinformations- und Genehmigungssystem, kurz Etias, schon vor zwei Jahren in Betrieb gehen, der Start wurde aber immer wieder verschoben. Jetzt scheint klar, dass es auch 2024 nichts mit der Einführung wird. Etias soll für alle Bürger aus Drittstaaten Pflicht werden, die in die Schengen-Staaten einreisen wollen und dafür kein Visum brauchen, ähnlich dem Esta-Verfahren für die USA. Schengen Visa Info

» Destinations

Niederlande wollen Transitpassagiere zur Kasse bitten

Amsterdam-Schiphol

©iStock/Nisangha

Wer am Amsterdamer Flughafen Schiphol künftig umsteigt, muss eventuell mit höheren Ticketpreisen rechnen. Die niederländische Regierung plant die Einführung einer neuen Steuer für Transitpassagiere. Im Gespräch sind 50 Euro. Die Holländer kalkulieren mit 200 Millionen Euro Einnahmen. Reisereporter

In den Herbstferien herrscht Bahn-Chaos im Ruhrgebiet

Rund um Duisburg fährt ab Freitagabend zwei Wochen lang kaum ein Zug. Grund ist der Abriss einer Brücke im Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg, die über acht Bahngleise führt. Vom 29. September bis 13. Oktober fahren rund um Duisburg Ersatzbusse. ICs und ICEs werden ab Dortmund über Wuppertal nach Düsseldorf oder direkt nach Köln umgeleitet. In Duisburg, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr und am Düsseldorfer Flughafen hält während der Herbstferien kein einziger Fernzug. Spiegel

London-Gatwick-Airport streicht Flüge wegen Personalmangels

Der Londoner Flughafen Gatwick, zweitgrößter Airport Großbritanniens, muss bis Sonntag viele Flüge streichen, da unter anderem wegen Corona-Erkrankungen 30 Prozent des Flugsicherungspersonals krank ausfällt. So sind in dieser Woche maximal 800 Flüge täglich vorgesehen, an einzelnen Tagen bis zu 65 Flüge weniger als normal. Travel Weekly

Gäste in kanadischem Freizeitpark hängen 30 Minuten kopfüber

Im Wonderland Park in der kanadischen Stadt Vaughn nördlich von Toronto kam es wegen der Panne eines Fahrgeschäfts zu einer nervlichen Zerreißprobe für die Mitfahrenden. Die Attraktion Lumberjack blieb stehen, als die Gäste gerade kopfüber in rund 20 Meter Höhe hingen. Laut Angaben eines Gastes brach Panik aus. Nach einer halben Stunde konnten alle wieder aussteigen, es gab keine Verletzten. Spiegel

Belgische Bali-Touristen verletzen sich bei Busunglück

Am vergangenen Freitag ist auf Bali eine zehnköpfige Reisegruppe aus Belgien bei einem Busunglück verletzt worden. Der Vorfall wurde erst Tage später bekannt. Die Gruppe war über den Genter Reiseanbieter Kris Kras auf der indonesischen Insel. Dem Fahrer eines Kleinbusses wurde vermutlich übel, wodurch es zu dem Unfall kam. Sechs der Verletzten befinden sich noch im Krankenhaus auf Bali, die vier anderen fliegen heim. BRF

» Marketing

Mein Schiffberater holt Ex-Vertriebschef von TUI Cruises

Lutz Udo

©TUI Cruises

Der langjährige Vertriebschef von TUI Cruises, Udo Lutz (Foto), hat einen neuen beruflichen Heimathafen gefunden. Er wechselt zum Online-Reisebüro Mein Schiffberater und wird dort Geschäftsführer. Die umstrittenen Rückvergütungen des Kreuzfahrt-Vermittlers sollen zum 1. Oktober der Vergangenheit angehören. Reise vor9

Austrian Airlines wegen Greenwashing verurteilt

Die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines wurde von einem österreichischen Gericht wegen irreführender Klima-Werbung verurteilt. Kläger war der österreichische Verein für Konsumenteninformation. Austrian Airlines hatte mit CO2-neutralen Flügen nach Venedig und dem Zusatz "100 % SAF" geworben, allerdings ist ein rein mit Sustainable Aviation Fuel (SAF) fliegender Jet technisch noch gar nicht möglich. Aerotelegraph

Anzeige

Was unsere Kunden über den Stellenmarkt von Reise vor9 sagen

Abu Dhabi startet neue Winter-Kampagne

"Ein Winter zum Träumen" heißt die neue Kampagne, mit der das Emirat den Tourismus ankurbeln will. Laut Department of Culture and Tourism (DCT) Abu Dhabi stehen dabei "unvergessliche Erlebnisse" für Kultur- und Sportfans, Feinschmecker, Adrenalin-Junkies oder Musikliebhaber im Fokus. Unter anderem sind die Formel 1 sowie die Basketball-Liga NBA zu Gast und Robbie Williams gibt mehrere Konzerte. DCT Abu Dhabi

Hybrides Arbeiten neu organisieren

Derzeit beordern viele Unternehmen ihre Mitarbeiter aus dem Homeoffice zurück ins Büro, was aber zu Widerständen führen kann. Digitalisierungsexperte Lutz Hirsch rät, lieber sinnvolle als starre Präsenzregelungen zu finden. So bieten sich wöchentliche Team-Jour-Fixes oder Kreativ-Workshops für eine Präsenz an, während Routine-Aufgaben daheim erledigt werden sollten. Projektteams können ihre eigenen Regelungen für Büropräsenz erstellen. Xing

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

FTI Group verhandelt mit Investoren über frisches Geld. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

» Basta

Mal was anderes: ein Familien-Swinger-Hotel

Im 2.000-Seelen-Ort Obervellach im Süden Österreichs hat gestern das Hotel Gelbes Haus eröffnet. Es sieht sich als "ganz normales Familien-, Biker- und Wanderhotel mit der Möglichkeit auf das schönste der Welt nicht verzichten zu müssen". Für Erotik- und Sexliebhaber stehen extra Räume im "Swinger's Paradise" zur Verfügung und der Gastgeber lädt zum "Fünf-Uhr-Erotik-Tee". Das Familienleben kommt nicht zu kurz: Die Swinger können mittels Babyphone-App auf dem Handy mitbekommen, was die lieben Kleinen im Zimmer so treiben. Jetzt hat sich die Behörde angekündigt, um nach dem Rechten zu sehn. Standard