Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag

Corona Test Abstrich Frau Foto iStock Miroslav Mitic.jpg

©iStock/Miroslav Mitic

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat eine Anordnung erlassen, die jeden Reisenden aus einem Risikogebiet verpflichtet, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Dazu wurden bereits bundesweit, vor allem an Flughäfen Testzentren eingerichtet und erweitert. Die Tests selbst sind für alle Reisenden kostenlos. Reise vor9

Lufthansa erwartet Vor-Corona-Level erst in vier Jahren

Spohr Carsten Lufthansa CEO Hauptversammung 26062020 Foto Lufthansa Roesler.jpg

©Lufthansa/Roesler

„Wir erleben eine Zäsur des globalen Luftverkehrs“, sagt Lufthansa-Chef Carsten Spohr (Foto). Er rechnet frühestens 2024 mit einer Erholung auf das Vorkrisenniveau. Im zweiten Quartal flog Lufthansa 1,5 Milliarden Verlust ein. Jetzt stehen betriebsbedingte Kündigungen an. Reise vor9

"Die Kommunikation seit Ausbruch der Krise war miserabel"

Dirk Bremer, Präsident des Travel Industry Clubs, hält mit Kritik an der Reisebranche nicht hinter dem Berg. "Auf unzähligen Websites von Hotels, Kreuzfahrtanbietern oder auch Buchungsplattformen war selbst Ende April noch nichts über Corona zu lesen", sagt er im Interview. Und zur Gutscheindebatte: "Man sollte in unsicheren Zeiten nicht die Kunden für die Unterfinanzierung des eigenen Unternehmens verantwortlich machen." Absatzwirtschaft

Corona-Entwarnung auf der "Seadream I"

Seadream I Kreuzfahrtschiff Foto Seadream Yacht Club.jpg

©Seadream Yacht Club

Die Luxusyacht ist corona-frei. Die komplette Besatzung und alle Passagiere an Bord wurden von norwegischen Gesundheitsbehörden negativ getestet, teilt die Reederei Seadream Yacht Club mit. Das Kreuzfahrtschiff hat den Hafen Bodø mittlerweile wieder verlassen. Reise vor9

US-Reedereien sagen Kreuzfahrten bis Ende Oktober ab

Die Cruise Lines International Association, kurz Clia, hat angekündigt, dass ihre Mitglieder freiwillig den Kreuzfahrtbetrieb in den USA bis 31. Oktober aussetzen. In dem Lobbyverband sind alle große Reedereien vertreten. Die US-Gesundheitsbehörde CDC hat mit ihrer "No Sail Order" Kreuzfahrten in US-Gewässern bis Ende September verboten und die Öffentlichkeit aufgerufen, Vorschläge für sichere Kreuzfahrtregeln in der Corona-Pandemie zu machen. Travel Daily News

» Destinations

Kanaren versichern Touristen gegen Corona-Kosten

Die für Urlauber kostenlose Versicherung decke einen eventuell notwendigen Rückflug in die Heimat, Quarantäne-Unterkunft und medizinische Kosten ab, sagte die Tourismusministerin der Kanaren, Yaiza Castilla. Einzige Bedingung sei, dass die Feriengäste vor Reiseantritt nichts von einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus gewusst haben. Tagesschau

Ägypten drängt auf Ende der Reisewarnung

Ägypten Rotes Meer leere Strand Foto iStock kotangens

©iStock/kotangens

Die Rücknahme der Reisewarnung des Auswärtigen Amts von vier türkischen Urlaubsgebieten weckt Hoffnung in Ägypten. Botschafter Khaled Galal Abdelhamid versteht nicht, warum sein Land anders behandelt wird. Die Regionen Matruh am Mittelmeer, Hurghada und Sharm el-Sheikh mit null Infektionen seien corona-sichere Zonen. Weser Kurier

Italien droht Ryanair wegen Corona-Verstößen mit Flugverbot

Die italienische Flugsicherheitsbehörde Enac wirft dem Billigflieger "wiederholte Verletzungen der Gesundheitsbestimmungen zu Covid-19" vor, die von der Regierung zum Schutz der Passagiere angeordnet worden seien. Dabei gehe es unter anderem um Distanzvorschriften. Wenn Ryanair das nicht ändere, würden "alle Luftfahrtaktivitäten suspendiert". Airliners

Ehemaliges Plantours-Schiff im Hafen von Beirut gesunken

Bei der Explosion im Hafenbecken von Libanons Hauptstadt ist das Kreufahrtschiff "Orient Queen" schwer beschädigt worden und gesunken. Zwei Crewmitglieder sind dabei ums Leben gekommen, sieben weitere wurden schwer verletzt. Das Schiff war früher in Deutschland als "Vistamar" bekannt und für Plantours unterwegs. Cruisetricks

» E-Zone

Sita arbeitet an kontaktlosem Einchecken per Handy

Der IT-Dienstleister sieht das Smartphone der Flugpassagiere als Fernbedienung fürs Einchecken am Flughafen, sagt Sita-Chef Sergio Colella. Mit Hilfe von Barcodes und digitaler Token könnten Bordkarten und Gepäckanhänger ausgedruckt und mittels biometrischer Daten und Gesichts-Scans die Zugangskontrollen passiert werden. Airliners

Dynamische Preise für Sitzplatzreservierung bei Sun Express

Sun Express Boeing737 Foto Sun Express

©Sun Express

Statt Fixpreise, sollen sich die Preise für Platzreservierungen bei Sun Express künftig an der aktuellen Nachfrage orientieren. In der Praxis bedeutet dies, dass die Reservierung umso teurer wird, je mehr Passagiere eine kaufen. Damit bestimmte Tarifgrenzen nicht überschritten werden, gibt es eine Deckelung nach oben. Aviation Net

Bedsonline startet Marketingtool für Reisebüros

Das Programm "The Compass" soll Reisebüros helfen, die aktuellen Trends in Zielgebieten und die Veränderungen zur Vorwoche zu erkennen und für das eigene Marketing zu nutzen. Auf Basis der Live-Daten lassen sich Angebote mit einer individuellen Hotelauswahl erstellen, die für das jeweilige Reisebüro gebrandet und direkt per E-Mail, Whatsapp und über andere Kanäle verschickt werden können. Hotelbeds (Pressemeldung)

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Jetzt geht es auch bei DER Touristik ans Eingemachte. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Altkönigin allein zu Hause

Spaniens Altkönigin Sophia bleibt Mallorca treu. Anders als ihr Mann, der sich ins unbekannte Exil verabschiedet hat, verbringt die Monarchin den Sommer wie immer auf der Ferieninsel in ihrer Residenz. Demonstrativ ließ sie sich beim Shoppen in Palma fotografieren. Schuhe und Parfüm standen angeblich auf ihrer Einkaufsliste. Mallorca Magazin