Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

TUI-Chef hofft auf Sputnik-Impfung in Europa

Joussen Fritz

©TUI

Um die Bevölkerung in Europa schneller zu impfen, spricht sich Friedrich Joussen für den Einsatz des russischen Vakzins aus. „Ich finde es auch gut, dass sich zum Beispiel der russische Sputnik-Impfstoff seinen Weg nach Europa bahnt“, sagte der Vorstandschef der TUI AG der Deutschen Presse-Agentur. Reise vor9

Die Impfpflicht an Bord ist für NCL keine Dauerlösung

"Ich glaube nicht, dass es langfristig der Standard wird", sagt Europa-Chef Kevin Bubolz im Interview, "aber das hängt sicherlich davon ab, wie sich die Pandemie insgesamt für uns alle entwickelt". NCL startet am 25. Juli in Griechenland. An langfristiges Wachstum glaubt Bubolz weiter. "Wir expandieren, bauen demnächst sechs neue Schiffe der Leonardo-Klasse und haben keine Pläne, alte Schiffe zu verkaufen." Cruisetricks

Anzeige

Mobility Symposium 2021 | digital. smart. nachhaltig.

DB

Bundestag diskutiert neue Pleiteabsicherung

Der Gesetzentwurf für den Reisesicherungsfonds wird am kommenden Freitag, 16. April, im Bundestag vorgestellt und diskutiert. 30 Minuten sind dafür vorgesehen, dann wird das Gesetz an den Rechtsausschuss überwiesen. Die Debatte kann man auf bundestag.de live verfolgen. Bundestag

Grecotel kauft in der Krise fünf griechische Hotels dazu

Die Hotelgruppe übernimmt auf Korfu und Mykonos fünf Anlagen mit zusammen 1.800 Betten. Auf Korfu kommen zwei Luxus-Boutiquehotels in Agios Sotis dazu, auf Mykonos drei Hotels in Acharavi an einem kilometerlangen Sandstrand. Damit wächst Grecotel auf 40 Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in Griechenland mit zusammen 17.000 Betten. About Travel

Anzeige

3,2,1 – It’s time to Break Free!

NCL

» Destinations

Türkei und Kroatien sind jetzt Hochinzidenzgebiete

Wegen hoher Corona-Infektionszahlen hat das Robert-Koch-Institut die Türkei, Kroatien, die Ukraine und Armenien als Hochinzidenzgebiete klassifiziert. Malta, Lettland und die Slowakei gelten wieder als "normale" Risikogebiete. Israel ist nun kein Risikogebiet mehr. Tagesschau

Schleswig-Holstein genehmigt Tourismus-Modellprojekte

Unter wissenschaftlicher Begleitung können ab dem 19. April in Schleswig-Holstein im Kreis Nordfriesland inklusive Sylt, dem Ort Büsum, der Schleiregion und der inneren Lübecker Bucht Tourismus-Modellprojekten in der Corona-Pandemie beginnen. Voraussetzung ist eine Inzidenz unter 100 und die Zustimmung der Gesundheitsämter. Es geht dabei um die Öffnung von Beherbergungsbetrieben, insbesondere Ferienwohnungen und -häuser, sowie den Tagestourismus. NDR

Anzeige

Jetzt anmelden zum Frühlingsworkshop Frankreich

Bandeau des emails format HTML_600x200_01 Foto Hugo Vidal on Unsplash.jpg

©Hugo Vidal on Unsplash

Genug vom langen Winter? Dann lassen Sie sich von Atout France - der Französischen Zentrale für Tourismus auf den Frühling einstimmen. Wir laden Sie am Donnerstag den 22. April, zum kostenlosen virtuellen Frühlingsworkshop ein. Schwerpunkte sind Luxus, Kultur und Outdoor. Reise vor9

Vulkanausbruch auf St. Vincent behindert Flugverkehr

Der Vulkan Soufrière auf der Karibikinsel St. Vincent spukt Asche bis zu zehn Kilometer in die Luft. Die Flughäfen auf St. Vincent und der Nachbarinsel Barbados mussten deshalb schließen. Um die beiden Inseln gilt eine Flugverbotszone. Zuvor wurden Bewohner von St. Vincent mit Hilfe der Kreuzfahrtschiffe "Paradise" und "Legend" von Carnival sowie der "Celebrity Reflection" und "Serenade of the Seas" von Royal Caribbean auf Nachbarinseln evakuiert. Aerotelegraph, Cruisetricks

Wo auf der Welt im April Gesundheitsgefahren lauern

Impfpass Foto iStock Axel Bueckert.jpg

©iStock/Axel Bueckert

Das Coronavirus breitet sich aus und die medizinischen Ressourcen in manchen Ländern werden knapp. In Afrika gibt es Polio, Dengue-Fieber kommt in mehreren Ländern vor. In Australien und Neukaledonien machen gefährliche Bakterien die Runde. Ein Gesundheits-Update vom Medizin- und Sicherheitsdienstleister International SOS. Reise vor9

» Marketing

Reisebürospiegel liefert im März verwirrende Zahlen

Maske Umsatzkurve Foto iStock Dina Damotseva.jpg

©iStock/Dina Damotseva

Im März vor einem Jahr traf die Pandemie das Geschäft der Reisebüros erstmals mit voller Wucht. Der touristische Umsatz brach um die Hälfte ein, Flüge wurden fast gar nicht mehr verkauft. Deshalb liefern die Zahlen des Reisebürospiegels für diesen März kaum brauchbare Aussagen. Reise vor9

Urteil: Gutscheine für ausgefallene Events rechtens

Das Amtsgericht München stuft die Verhinderung oder zumindest Verzögerung der Insolvenzen von Event-Veranstaltern wichtiger ein, als das Recht der Kunden auf Rückzahlung. "Die negativen Folgen der Pandemie sollen auf möglichst viele verteilt werden", heißt es vom Gericht weiter. Für die pandemie-bedingte Absage eines Events gelte eine Härtefallklausel, die das Ausstellen von Gutscheinen rechtfertige. Zeit

Booking-Umfrage lässt auf weltweiten Reise-Boom hoffen

Globalisierung

©iStock/metamorworks

Eine Online-Befragung mit 28.000 Reisenden aus 28 Ländern zeigt die Hoffnungen und Erwartungen nach einem Jahr pandemie-bedingter Einschränkungen. Demnach sind 60 Prozent der Booking-User zuversichtlich, bis spätestens Sommer 2021 einen Strandurlaub machen zu können. Über die Hälfte will aber erst nach einer Impfung ins Ausland reisen. Reise vor9

Mit Google Optimize zu besserer Web-Usability

Mit Optimize bietet Google ein kostenfreies A/B-Testing-Tool für Analytics-Nutzer an, das umfangreiche Daten liefert. Die wichtigsten sind laut "T3N" Conversions, Absprung- und Engagement-Rate sowie Verweildauer und Scrolltiefe. Denn kleine Veränderungen an wichtigen Elementen erzeugen oft große Unterschiede im Nutzerverhalten. Etwa die Gestaltung von Call-to-Action-Buttons, die Wortwahl bei Überschriften, die Bildauswahl oder die Anordnung inhaltlicher Blöcke. T3N

Wie sich Online-Meetings optimieren lassen

Ein klares Konzept für die virtuelle Zusammenkunft sollte auch Anlass und Ziele sowie den Zeitrahmen vorgeben. Laut Kommunikationsexperte Siegfried Bütefisch werden Online-Konferenzen als weniger ermüdend wahrgenommen, wenn sie unterhaltsam und auf den Punkt moderiert sind. Grundlage des Ganzen ist funktionierende Technik. Es nützt die beste Planung nichts, wenn es bei Bild und Ton hakt. FVW

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Tourismusverbände lassen bei Altmaier Dampf ab. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Bahn verhängt Hausverbot gegen Maskenverweigerer

Schluss mit Verwarnungen: Die Deutsche Bahn verbannt notorische Maskenverweigerer aus Fern- und Regionalzügen sowie aus Bahnhöfen. Erstaunlicherweise sind dies nur eine "niedrige zweistellige Zahl" an Personen. Das Beförderungs- und Hausverbot soll sechs Monate gelten. Wer trotzdem im Zug oder Bahnhof erwischt wird, dem droht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Tagesschau