Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Lufthansa steckt in der Servicekrise

Man werde dem eigenen Anspruch zurzeit nicht gerecht, räumt Konzernchef Carsten Spohr ein. Nun sollen 500 zusätzliche Mitarbeiter die Belegschaft in den Callcentern, in denen rund 1.600 Lufthanseaten arbeiten, verstärken. Zudem soll künftig wieder jeder Kunde selbst Tickets in der App umbuchen können. Nicht nur Lufthansa läuft dem Wiederaufleben der Nachfrage hinterher. Mit der Kundenzufriedenheit gehe es branchenweit bergab, so eine McKinsey-Studie. Handelsblatt (Abo)

Wechsel an der Spitze der Sparte Eigenanreise bei FTI

Schrader Katrin

©FTI

Katrin Schrader (Foto), bereits seit gut zehn Jahren im Unternehmen, übernimmt Ende November bei FTI die Leitung der Segmente Eigenanreise, Städtereisen, Events und Golfurlaub. Martin Katz, der den Bereich seit 2013 führte, verabschiedet sich in den Ruhestand. Reise vor9

Anzeige

Entdecken Sie die französischen Skigebiete online!

©Agence urope

Tauziehen um Impfpflicht für Mitarbeiter von US-Airlines

Nachdem der texanische Gouverneur Greg Abbott sämtliche Verpflichtungen zur Coronaimpfung in seinem Bundesstaat für ungültig erklärt hat und Verstöße von Unternehmen gegen seine Anordnung bestrafen will, bahnt sich ein Rechtskonflikt an. American Airlines und Southwest, die beide ihren Hauptsitz im texanischen Dallas haben, wollen an der Impfpflicht für ihre Mitarbeiter festhalten. Sie berufen sich auf US-Präsident Joe Biden, der eine Impfpflicht für Mitarbeiter von Bundesbehörden und zahlreicher Privatunternehmen verkündet hatte. Travel Weekly

Mein Schiff Herz geht an Marella Cruises

Das Schiff von TUI Cruises, das bis 2019 als Mein Schiff 2 fuhr, wechselt Mitte 2023 als Marella Voyager zur britischen Schwesterreederei. Deren Flotte besteht dann aus fünf Schiffen, bei TUI Cruises soll 2023 die Mein Schiff 7 ausgeliefert werden. Cruisetricks

» Destinations

Tourist in Simababwe von Elefant zu Tode getrampelt

Der Mann aus Kapstadt war mit seinem Sohn auf Jeep-Safari im Nationalpark Mana Pools unterwegs. Nachdem die beiden Simbabwe-Urlauber aus dem Wagen gestiegen und etwa 40 Meter weit gelaufen waren, griff eine Elefantenkuh an. Der 41-jährige Sohn konnte sich ins Auto retten, der 71-jährige Vater konnte dem angreifenden Tier nicht entkommen. RND

BER will erneutes Chaos durch "Eingreiftruppe" verhindern

Berlin Flughafen

©iStock/Ally Lee

Auch am bevorstehenden zweiten Ferienwochenende rechnet der Hauptstadtflughafen mit starkem Andrang. Langen Wartezeiten, wie am vergangenen Wochenende, will der Betreiber durch zusätzliche freiwillige Kräfte begegnen. Auch Lufthansa kündigte an, die Zahl der Check-in-Schalter aufzustocken. Reise vor9

Tunesien hebt Testpflicht für Geimpfte auf

Ab dem 16. Oktober lockert das Land die Restriktionen für geimpfte Urlauber, die dann ohne PCR-Test und Quarantäne einreisen können. Weiterhin erforderlich ist laut Fremdenverkehrsamt, dass Reisende online das Einreiseformular ausfüllen und zweifach ausgedruckt bei sich haben. Zeit

Bali öffnet für Touristen, aber noch nicht für deutsche

Die Regierung lässt den Travel Ban auslaufen und erlaubt geimpften Urlaubern aus 19 Ländern die Einreise. Während Deutsche noch warten müssen, werden unter anderem Reisende aus Frankreich, Spanien, Italien, China oder Neuseeland auf Bali empfangen. Die Auswahl sei nach WHO-Kriterien für Länder mit geringem Coronarisiko erfolgt. Für den Besuch der indonesischen Insel sind Impfung, PCR-Test und fünf Tage Quarantäne Pflicht. RND

38.000 Australier warten noch auf die Rückkehr

Seit März 2020 sind die Grenzen des fünften Kontinents geschlossen; auch Australier im Ausland haben keinen Rechtsanspruch auf eine Rückkehr. Die auf 3.000 Plätze kontingentierten teuren Flugtickets pro Woche plus der 14-tägigen Hotelquarantäne können sich viele nicht leisten. Rund 38.000 Expats müssen warten, während Geschäftsleute, "Filmstars, Sportler und TV-Persönlichkeiten kommen und gehen können", wie ein australischer Journalist berichtet. Travel News

» Marketing

Flugpreise laut Expedia im Vergleich zu Vorjahren gesunken

Blick aus dem Flugzeug

©Expedia/eva-darron

Nach einer Auswertung des Buchungsportals Expedia lagen die Preise für deutsche Reisende für Inlands- und Auslandsflüge in diesem Jahr im Juli und August rund 200 Euro niedriger als 2018 und 2019. Die Nachfrage stieg gegenüber dem schwachen Vorjahr deutlich. Reise vor9

Alltours mit neuem Pressesprecher

Ham Murat Alltours Pressesprecher Foto Alltours

©Alltours

Murat Ham (Foto) leitet künftig die Unternehmenskommunikation für die Reiseveranstalter der Gruppe sowie der Alltours Reisecenter und der Allsun Hotels. Ham folgt in dieser Position auf Thomas Daubenbüchel und berichtet direkt an Inhaber Willi Verhuven. Alltours Newsroom (Pressemeldung)

Neue Google-Darstellung von Ausflügen nimmt Gestalt an

Google hat "Things To Do" vor wenigen Wochen angekündigt und nun mit einer vollständig überarbeiteten Darstellung von buchbaren Touren und Aktivitäten auch in Deutschland zumindest teilweise an den Start gebracht. Das neue Info-Angebot umfasst unter anderem kostenfreie Buchungslinks für Ausflüge und Attraktionen, sowohl für Anbieter und Mittler. Travel-Commerce 

Mix aus Homeoffice und Präsenz sorgt für mehr Engagement

Wenn es um emotionale Bindung und Einsatz für den Arbeitgeber geht, dann erhöht die Option, zeitweise zu Hause arbeiten zu können, die Identifikation mit dem Unternehmen. Das haben zwei Forscherinnen nun anhand von Antworten eines Personal Panels des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung herausgefunden. Allerdings gilt das nur, wenn die Grenzen von Job und Freizeit nicht zu sehr verschwimmen. FAZ

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reise vor9 Podcast: So performten die Verbände in der Krise. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Panne bei englischer Corona-App bringt Reisenden Ungemach

Für rund vier Stunden konnten die Briten die NHS-App, die eine Impfung dokumentiert, am Mittwoch nicht erreichen. Das führte offenbar zu diversen Problemen beim Boarding von Flugzeugen und Fähren. Zuvor war eine ähnliche Panne bereits bei der schottischen Variante der App aufgetreten. Die Digitalisierung hat halt auch ihre Tücken. Travel Mole