Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Ernüchterung in deutschen Reisebüros

Maske Umsatzkurve Foto iStock Dina Damotseva.jpg

©iStock/Dina Damotseva

Während der touristische Vertriebsklima-Index in den letzten Monaten überwiegend positive Vorzeichen hatte, ist die Stimmung im Reisevertrieb zum Jahresabschluss 2021 deutlich getrübt. Sowohl die aktuelle Situation als auch die Erwartungen werden negativer beurteilt als noch im Vormonat, so die Unternehmensberater von Dr. Fried und Partner. Reise vor9

Gericht untersagt Ryanair-Regeln zu Fluggastrechteportalen

Das Landgericht Frankfurt hat Klauseln der Fluggesellschaft Ryanair für ungültig erklärt, die Passagiere davon abhalten sollten, Entschädigungsansprüche an Online-Portale abzutreten. Die Airline hatte sich in den Geschäftsbedingungen lange Bearbeitungsfristen gesichert, wollte eine Abtretung von Ansprüchen nur an natürliche Personen akzeptieren und Zahlungen nur direkt an die Passagiere leisten. Alle Klauseln verstoßen nach Auffassung der Richter gegen die Fluggastrecht-Verordnung. FAZ

Anzeige

Color Line: Flexibel planen und Frühbucher-Preis sichern

ColorLine

Business Traveller wollen Testpflicht auch für Geimpfte

Eine Mehrheit der Geschäftsreiseexperten hält angesichts des Vordringens der Omikron-Variante des Coronavirus verpflichtende Tests vor der Abreise auch für Geimpfte bei internationalen Reisen für geboten. 75 Prozent glauben, dass mehr Geschäftsreisen durchgeführt würden, wenn Schnelltest-Angebote in den Check-in-Prozess an Flughäfen integriert wären. Das ergab eine Umfrage des Geschäftsreiseverbandes Global Business Travel Association. Travel Weekly

Omikron stoppt die Erholung der Luftfahrt

flughafen passagiere symbol foto iStock 06photo

©  iStock 06photo

In der zweiten Dezember-Woche sank die Zahl der Fluggäste nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) von 1,7 Millionen in der Vorwoche auf 1,57 Millionen. Das dürfte dazu führen, dass auch das Flugangebot in nächster Zeit wieder zurückgeht. Reise vor9

Airlines dürfen auf angegebener Boarding-Zeit beharren

Icon Recht

©Reise vor9

Das Amtsgericht München hat die Klage gegen einen Münchner Reiseveranstalter auf Erstattung von Kosten, die der Klägerin durch eine ersatzweise Buchung eines verpassten Hinflugs entstanden waren, abgewiesen. Sie war kurz nach dem Ende des Boardings am Gate erschienen. Reise vor9

» Destinations

Royal Caribbean meldet in USA 48 Coronafälle an Bord

Auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt gab es auf der jüngsten Fahrt einen Coronaausbruch. Laut Royal Caribbean wurden 48 der 6091 Passagiere und Crewmitglieder an Bord der Symphony of the Seas positiv auf Covid-19 getestet. Sie hätten milde oder keine Symptome gezeigt. Das Schiff war am 11. Dezember in Miami zu einem Sieben-Tage-Törn gestartet und am Samstag zurückgekehrt. Skift

Color Line stellt Oslo-Fährbetrieb schrittweise ein

Color Line Color Fantasy Foto Oeivind Haug

©Oeivind Haug

Wegen der Corona-Beschränkungen in Norwegen wird das Fährschiff Color Magic am 29. Dezember vorübergehend außer Betrieb gestellt. Vom 10. Januar an soll auch das Schwesterschiff Color Fantasy (Foto) im Hafen bleiben. Damit kommt der Fährverkehr zwischen Kiel und Oslo zum Erliegen. Reise vor9

Thailand plant erneute Verschärfung von Einreiseregeln

Das thailändische Gesundheitsministerium plädiert dafür, die seit Anfang November gültige Regelung, die vollständig geimpften Besuchern nur bis zum Erhalt eines negativen Testergebnisses eine Quarantäne vorschreibt, angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus auszusetzen. Dann wäre die Einreise ausschließlich über das "Sandbox"-Programm oder mit Quarantäne möglich. Travel Inside

Katar verkündet zwei Tage Quarantäne für Geimpfte

Katar führt Deutschland, Österreich und die Schweiz nach Auskunft des Kriseninformationsdienstes A3M seit Sonntag auf der "roten Liste". Für ungeimpfte ausländische Nicht-Residents ist die Einreise mit einer siebentägigen Quarantäne verbunden. Geimpfte Reisende müssen sich für zwei Tage in Quarantäne begeben. Zudem besteht eine Testpflicht vor der Einreise. Ministry of Health

Dubai führt PCR-Tests wieder ein

Das Emirat verschärft ab dem 18. Dezember die Einreisebestimmungen für Deutsche, die zuvor von einer Testpflicht ausgenommen waren. Künftig benötigen alle Reisenden für die Einreise nach Dubai einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test. Die seit 31. Oktober geltende Sonderregelung für geimpfte oder genesene Traveller aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Spanien lief am 17. Dezember aus. Travelnews

Kanada fährt zusätzliche Coronatests bei der Ankunft hoch

Kanada Alberta Banff Nationalpark Sunshine Village Foto Sherpas Cinema

©Sherpas Cinema

Kanada verschärft die Einreiseregeln, lässt aber wie bisher vollständig Geimpfte weiter einreisen. Zusätzlich zu dem nötigen negativen PCR-Test vor dem Abflug testet Kanada internationale Passagiere noch einmal direkt bei der Einreise. Die Reisenden müssen aber nicht am Airport auf das Ergebnis warten. Reise vor9

» Marketing

Ex-LCC-Chef heuert bei Unternehmensberatung an

Henschel Klaus

©Litehouse

Klaus Henschel (Foto) soll Litehouse Consulting als Travel Risk Manager unterstützen. Zu den Aufgaben des früheren LCC-Geschäftsführers gehören die Erstellung von Risikoanalysen für Länder sowie das Briefing und die Beratung von Geschäftsreisenden. Reise vor9

Bahn lässt Kunden zwölf Stunden lang kostenlos stornieren

Unabhängig von Angebotskonditionen lassen sich ab sofort alle Fernverkehr-Tickets bis zu zwölf Stunden nach der Buchung stornieren, heißt es auf der Website der Deutschen Bahn. Dies gilt für alle Tickets, die auf bahn.de oder in der Navigator-App gekauft wurden. Das Sofort-Storno ist kostenlos, Kunden erhalten den kompletten gezahlten Betrag zurück. Bahn

Kaus Media übernimmt Marketing für St. Petersburg in Florida

Die Agentur ist bereits seit 2012 für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der US-Region im DACH-Markt zuständig. Nun übernimmt das Team unter der Leitung von Axel Kaus für St. Petersburg und Clearwater in Florida auch das Marketing für Zentraleuropa. Dazu zählen neben Deutschland, Österreich und der Schweiz die Benelux-Staaten sowie Polen, Tschechien und Ungarn. Reise vor9 (Pressemeldung)

Wenn die Telko nervt, springt der Busy Simulator ein

Manchmal ufern virtuelle Besprechungen aus, aber aus Höflichkeit bleibt das Gros der Teilnehmer mit dabei. Wie man sich elegant aus der Affäre ziehen kann, zeigt die Website "Busy Simulator". Damit lassen sich die Sounds von Büro-Messengern simulieren, womit Microsoft Teams, Outlook oder Slack, aber auch brummende Handys täuschend echt im Hintergrund aufpoppen. "Ich muss weg", lässt sich so gut begründen. Busy Simulator

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Branchenexperte rechnet mit 20 Prozent weniger Reisebüros. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Mitarbeiter/in (w/m/d) als Account Assistant, Bochum. Destination Canada

» Basta

Ghana bittet Airlines für infizierte Fluggäste zur Kasse

Das afrikanische Land nimmt die Airlines für die Einhaltung seiner Reisebestimmungen in die Pflicht. Für Passagiere, die keine vollständige Impfung nachweisen können, müssen sie 3.500 Dollar Strafe zahlen. Dasselbe gilt, wenn Fluggäste das Einreiseformular nicht ausgefüllt haben. Auch wenn Reisende nach der Ankunft in Ghana positiv auf das Coronavirus getestet werden, sind pro Person 3.500 Dollar fällig. Aerotelegraph