Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Podcast: So tickt das Grüne Reisebüro

Kindlimann Andreas

©LCC

Vor knapp fünf Monaten eröffnete die LCC Reisebüro AG das erste „Grüne Reisebüro“ in Freiburg. Kommt das Konzept bei den Kunden an? Im Reise vor9 Podcast mit Büroleiter Andreas Kindlimann ziehen wir eine erste Zwischenbilanz. Reise vor9

Verbände streiten über Gastro-Mehrwertsteuer

Mehrwertsteuer

©iStock/Imagesines 

Die Vorsitzende des Reisebüroverbandes VUSR, Marija Linnhoff, ist gegen eine dauerhafte Absenkung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie. Der Staat solle keine Geschäftsmodelle subventionieren, die sonst "schwer lebensfähig" seien, argumentiert sie. Damit wendet sich Linnhoff gegen die Forderung anderer touristischer Verbände, den ermäßigten Steuersatz beizubehalten. Reise vor9

FTI verändert Provisionsmodell im nächsten Jahr nicht

Reindl Richard FTI Foto FTI Group

©FTI Group

Die FTI Group schreibt das aktuelle Provisionsmodell auch für das nächste Jahr unverändert fort. "Die Umsatzstaffeln bleiben, wie sie sind", versichert Vertriebschef Richard Reindl (Foto). Auch der sogenannte Mehrumsatzbonus von drei Prozent bleibt stabil. Reise vor9

EU will Buchung internationaler Zugreisen erleichtern

Die EU-Kommission plant einen Gesetzentwurf, der europäische Bahnunternehmen verpflichtet, ihre Daten an unabhängige, internationale Buchungsplattformen herauszugeben. Wer online Züge ins Ausland buchen wolle, müsse oft die Seiten der einzelnen Bahngesellschaften aufrufen und sich alles zusammensuchen, sagt eine Abgeordnete. Einige Bahngesellschaften, darunter die DB, sperrten sich gegen die Zusammenarbeit mit unabhängigen Buchungsplattformen. Die Bahn weist die Kritik zurück. Welt

Reisebüros fehlen Informationen zum Klimaschutz

Nachhaltigkeit

©iStock/RomoloTavani

Weniger als die Hälfte der befragten Reisebüroprofis (38%) fühlen sich laut einer Umfrage der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris gut über die Klimawirkung von Reisen informiert. Beim Thema CO2-Emissionen ist der Anteil gut informierter Reisebüros noch geringer. Reise vor9

» Destinations

Unwetter über Deutschland führt zu Flugausfällen

Der heftige Sturm mit Starkregen gestern Abend hat tausende Flugpassagiere betroffen. Am Frankfurter Flughafen wurde die Bodenabfertigung für zwei Stunden eingestellt. 70 Flüge fielen aus, mehr als 20 verspätete Maschinen mussten wegen des Nachtflugverbots auf andere Flughäfen umgeleitet werden. FAZ

Waldbrände auf Teneriffa breiten sich schnell aus

Teneriffa

©iStock/urf

Ausgebrochen waren die Brände im Norden der Kanareninsel Teneriffa nahe der Gemeinde Candelaria. Von dort aus breitete sich das Feuer rasend schnell aus. Die ersten Evakuierungen betrafen die Ortschaften Arrate, Chivisaya, Media Montaña und Ajafona. Später mussten auch Menschen in Igueste de Candelaria ihre Häuser verlassen. Teneriffa-News 

Verband rät Journalisten von Reisen in die Türkei ab

Nach Festnahme der Linken-Politikerin Gökay Akbulut bei Einreise in die Türkei Anfang August, rät der Deutsche Journalistenverband (DJV) von beruflichen wie privaten Reisen in das Land ab. Akbulut wurde wegen des Vorwurfs der Terrorpropaganda in einem vier Jahre alten Social-Media-Post festgesetzt. Die Bundestagsabgeordnete kam nach Intervention des Auswärtigen Amtes wieder frei. Die Autokratie von Präsident Erdogan betrachte ihre Kritiker als militante Staatsfeinde, warnt der DJV.

Schwedische Fähre muss Fahrt wegen Feuers abbrechen

Am Mittwochmorgen ist auf einer Fähre der TT Line auf dem Weg von Travemünde nach Trelleborg in Schweden ein Feuer ausgebrochen. An Bord der Huckleberry Finn befanden sich 130 Passagiere, die unverletzt bleiben. Der Brand im Maschinenraum konnte von der Besatzung gelöscht werden, die Fähre musste jedoch in den deutschen Ausgangshafen abgeschleppt werden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Tagesschau

Brussels Airlines streicht Verbindungen nach Angola

Die belgische Lufthansa-Tochter setzt ihre Flüge nach Luanda in Angola für die nächsten zwei Wochen aus. Grund ist die Schließung des Luftraums über Niger, die vergangene Woche von den dortigen Putschisten angeordnet worden war. Dadurch werden größere Umwege erforderlich. Aerotelegraph

» Marketing

Hapag-Lloyd Cruises stellt neuen Vertriebschef vor

Johic Elvir Vertrieb Foto Hapag Lloyd Cruises Ulrich Schaarschmidt

©Hapag Lloyd Cruises Ulrich Schaarschmidt

Die Reederei holt Elvir Johic (Foto) als Director Sales an Bord. Ab 1. September wird der "Experte für Vertriebsmanagement im Luxussegment" den Vertrieb bei Hapag-Lloyd Cruises steuern. Er folgt in dieser Position auf Carsten Sühring, der das Unternehmen verlässt. Reise vor9

Neuer Mann für das Travelport-Geschäft in der DACH-Region

Schillinger Thomas

©Travelport

Travelport hat Thomas Schillinger als Senior Business Development Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz an Bord geholt. Mit Sitz in Frankfurt soll Schillinger das Travelport-Vertriebsteam verstärken und die Neukundengewinnung im deutschen Markt forcieren. Reise vor9

Schlechte Stimmung bei deutschen Start-ups

Die Geschäftserwartung der bundesweit befragten 1.800 Start-ups sei dennoch leicht gestiegen, während die aktuelle Lage auf einem Tief seit Beginn der Pandemie liege, teilt der Deutsche Start-up-Verband mit. Das schlechte Geschäftsklima werde darauf zurückgeführt, dass sich Investoren zurückhielten, viele der maximal zehn Jahre alten Unternehmen Jobs strichen und Finanzierungen seit 2022 einbrachen. Es herrsche große Unsicherheit, heißt es im Start-up-Monitor 2023.  Business Insider

Lufthansa warnt Kunden vor Betrugsmasche

Lufthansa

©Lufthansa

Mit Fake-Accounts in Social Media versuchen weiterhin Kriminelle, sensible Daten von Kunden der Lufthansa abzugreifen, warnt die Airline. Die Betrüger kopierten die echten Kanäle in Netzwerken, wie X, Instagram oder Linkedin, und versuchten Hilfe suchenden LH-Kunden Daten zu entlocken. Reise vor9

Whatsapp mit neuer Funktion "Bildschirm teilen"

Whatsapp - Foto iStock zdravkovic

©iStock zdravkovic

Man kennt das Feature Screensharing bereits von Video-Diensten, wie Zoom, Microsoft Teams oder Meet. Bei Whatsapp ist das Teilen des kompletten Bildschirms oder auch nur einer App künftig möglich. Zudem führt der Messenger-Dienst die Option Querformat für Videotelefonie ein. T-Online

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Führte falsche App-Route zu tödlichem Sturz in den Alpen? T-Online

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

» Basta

Urlauber klagt wegen mangelhaften "Beischlaferlebnisses"

Kein Scherz: Ein Urlauber forderte nach einem Menorca-Aufenthalt Schadenersatz, weil er im Hotelzimmer kein Doppelbett, sondern zwei nicht miteinander verbundene Einzelbetten vorfand. Diese seien wegen der rutschigen Fliesen die Betten "bei jeder kleinsten Bewegung mittig auseinandergegangen", was einen harmonischen Intimverkehr nahezu völlig unmöglich gemacht habe. Selbst Schuld, erklärte das Amtsgericht Mönchengladbach. Ihm seien "mehrere allgemein bekannte und übliche Variationen der Ausführung des Beischlafs bekannt, die auf einem einzelnen Bett ausgeübt werden können, und zwar durchaus zur Zufriedenheit aller Beteiligten". Süddeutsche