Tägliche News für die Travel Industry

5. Dezember 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Das Pfefferminztee-Debakel

Aus der Reihe: "Schlagzeilen, die die Welt nicht braucht", stammt der Streit in einem Berliner Hotel um eine Tasse Pfefferminztee. Während der Gast, der sie wegen einer Magenverstimmung orderte, sagt, er habe sich beschwert, weil er barsch abgewiesen  worden sei, beklagt die Hotelleitung dessen aggressives Verhalten. Kurz und schlecht: das Ganze endete in einem Rauswurf. Wie es der Eklat in die "Bild"-Zeitung schaffte, ist nicht überliefert. Bild

Anzeige rv9