Tägliche News für die Travel Industry

12. September 2014 | 17:30 Uhr
Teilen
Mailen

Explosiv:

Explosiv: Die Geschichte klingt unglaublich, ist aber wahr. Vier Wochen lang stand am Flughafen Sydney ein Koffer herum und niemand kümmerte sich darum. Bis eine Airline ihn einer Passagierin als Ersatz für ihren eigene Tasche vorschlug, die kaputt ging. Der Inhalt war brisant: 230 Gramm Plastiksprengstoff. Der stammte von einer Übung mit einem Schnüffelhund, und das Herrchen hatte den Koffer dann vergessen. Spiegel

 

 

 

Anzeige Reise vor9