Tägliche News für die Travel Industry

11. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fünf-Sterne-Ausgangssperre

In den vergangenen Jahren tummelte sich die halbe Bundesliga in der Winterpause an der türkischen Riviera. In diesem Jahr schlägt Drittligist Rot-Weiß Erfurt als einzige deutsche Mannschaft ihr Trainingslager in der Türkei auf. Doch das Festhalten an den Reiseplänen erweist sich als grenzwertig: Das Miracle Hotel in Antalya wird von Sicherheitspersonal bewacht und die Spieler dürfen das Gelände nur für ihre Testspiele verlassen. Zudem stehen die RWE-Verantwortlichen vor Ort in engem Kontakt zum Deutschen Konsulat. Bild