Tägliche News für die Travel Industry

13. Februar 2015 | 15:38 Uhr
Teilen
Mailen

Harte Nuss:

Harte Nuss: Wie ein Schwerverbrecher musste sich die Tochter des Koreanair-Chefs vorgekommen sein, als das Gericht sein Urteil sprach. "Schuldig" lautete der Spruch, dafür gab es ein Jahr Haft. Und das nur, weil sie wegen eines Streits über Nüsse den Flugbegleiter kurz vor dem Start von Bord werfen ließ. Die Angeklagte habe die Linienmaschine "wie ihren Privatflieger behandelt" und die Flugsicherheit gefährdet. Deutsche Welle

Anzeige Reise vor9