Tägliche News für die Travel Industry

13. März 2012 | 08:33 Uhr
Teilen
Mailen

KZ-Tourismus:

KZ-Tourismus: Das Konzentrationslager Auschwitz sei zur einem "Disneyland des Todes" verkommen, provoziert Publizist Henryk M. Broder. Der streitbare Autor ist gegen die "Erinnerungskultur", die "größtenteils aus Wohlfühlritualen für die Nachkommen der Täter" bestehe. focus.de

Anzeige Reise vor9