Tägliche News für die Travel Industry

28. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Riesenhummer im Fluggepäck

Neun Kilo schwer war das Exemplar, das Mitarbeiter der US-Flugsicherheitsbehörde TSA im Gepäck eines Reisenden am Flughafen Boston fanden. Das ist außergewöhnlich, aber nicht verboten. Zwar hätte das Tier eigentlich in einem durchsichtigen, auslaufsicheren Kunststoffcontainer transportiert werden müssen, doch der Fluggast durfte seinen Trip mit dem noch lebenden Leckerbissen fortsetzen. Spiegel

Anzeige Reise vor9