Tägliche News für die Travel Industry

28. Juli 2011 | 06:58 Uhr
Teilen
Mailen

Sexunfall:

Sexunfall: Weil ihr beim Sex im Hotelzimmer ein Lampenschirm auf den Kopf gefallen ist, fordert eine australische Regierungsangestellte Entschädigung von der Unfallversicherung. Sie war auf einer Tagung und für ihren Anwalt ist Sex auf einer Dienstreise eine "gewöhnliche Betätigung", für die keine Erlaubnis eingeholt werden muss. spiegel.de

Anzeige rv9