Tägliche News für die Travel Industry

13. Februar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zutritt verboten

Nicht nur Reisenden passierte es gelegentlich, dass ihnen die Einreise in ein Land wegen fehlender Papiere verwehrt wird, auch Airlines können wegen Schusseligkeit bestraft werden. So musste ein Flieger von Air New Zealand nach viereinhalb Stunden in der Luft umkehren, weil ihm die Landeerlaubnis für Shanghai fehlte. Für die Reisenden, die später mit einem Sonderflug noch einmal nach China starteten, dürfte es ein schwacher Trost gewesen sein, dass auch andere mal Anfängerfehler machen. Aerotelegraph

Anzeige ccircle