Tägliche News für die Travel Industry

17. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

34 Dengue-Todesfälle in Honduras

Die Behörden des Valle del Sula, im Norden von Honduras, haben die höchste Alarmstufe ausgerufen. Bisher sind 34 Menschen am Dengue-Fieber gestorben, weitere 21 Todesfälle werden noch untersucht. Insgesamt sind 10.000 Fälle im ganzen Land registriert. Latina Press

Anzeige ccircle