Tägliche News für die Travel Industry

12. Juli 2019 | 07:17 Uhr
Teilen
Mailen

37 Verletzte auf Air-Canada-Flug durch heftige Turbulenzen

Die Boeing 777 mit 284 Menschen an Bord war auf dem Flug von Vancouver nach Sydney und wurde derart durchgeschüttelt, dass nicht angeschnallte Passagiere gegen die Decke stießen. Neun Insassen wurden dabei schwer verletzt. Die Maschine brach den Flug ab und landete in Honolulu. Aerotelegraph