Tägliche News für die Travel Industry

14. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brände auf Australiens Fraser Island unter Kontrolle

Bereits seit Mitte Oktober steht die weltgrößte Sandinsel in Flammen, nun hat anhaltender Regen den Einsatzkräften bei ihren Löscharbeiten geholfen. Es habe auf Fraser Island einen Sturm gegeben, "der alles nass gemacht hat", sagt ein Sprecher der Feuerwehr Queensland. Die Brände haben eine Schneise der Zerstörung auf der 122 Kilometer langen Insel hinterlassen. Spiegel

Anzeige Reise vor9