Tägliche News für die Travel Industry

14. November 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erdbeben in Costa Rica lief glimpflich ab

Südöstlich des Badeorts Jacó an der Pazifikküste bebte am Sonntagabend die Erde mit einer Stärke von 6,5. Zwei Menschen starben in Folge eines Schocks an Herzinfarkten, Verletzte oder Schäden gab es nicht. Das Beben war in weiten Teilen des Landes zu spüren, in San José wackelten mehrere Gebäude. N-TV

Anzeige ccircle