Tägliche News für die Travel Industry

22. Februar 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelgäste in Hongkong mit Lebensmittelvergiftung

Das Fünf-Sterne-Hotel Crowne Plaza hat Ärger mit 13 Gästen, die nach einem Besuch eines hauseigenen Restaurants allesamt über Fieber, Übelkeit, Durchfall und Erbrechen klagten. Sie mussten wegen des Verdachts auf Lebensmittelvergiftung medizinisch versorgt werden. Bei Buffets solle man besser auf den Verzehr von rohem Fisch (Austern, Sushi und Sashimi) verzichten, teilt die Gesundheitsbehörde mit. South China Morning Post

Anzeige Reise vor9