Tägliche News für die Travel Industry

9. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kanada ruft Notstand in Montreal aus

Heftige Regefälle sorgen in der Hauptstadt der Provinz Quebec und 130 weiteren Orten im Osten Kanadas für Überflutungen. Insgesamt mussten 2.000 Menschen ihre Häuser verlassen, Hundertschaften von Soldaten sind als Helfer im Einsatz. Auch in der angrenzenden Provinz Ontario sind zahlreiche Flüsse über die Ufer getreten. Heute

Anzeige Reise vor9