Tägliche News für die Travel Industry

23. April 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Malindo-Jet rutscht in Nepal von der Bahn

Am Donnerstagabend brach der Kapitän den Start ab und die Boeing 737 schlitterte über die Piste hinaus. Die Maschine der malaysischen Airline blieb im Gras stecken. Sie hatte 139 Passagiere an Bord, von denen keiner verletzt wurde. Der Tribhuvan International Airport von Kathmandu war für zwölf Stunden gesperrt, bis die Boeing am Freitag geborgen wurde. Bangkok Post (Foto)

Anzeige ccircle