Tägliche News für die Travel Industry

11. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Militär-Kugel trifft deutschen Touristen auf den Malediven

Bei einer Schießübung vor der Insel Girifushi ist der 41-Jährige in einem Boot außerhalb der Gefahrenzone verletzt worden. Ein Querschläger traf den Mann. Die Schusswunde sei nicht lebensbedrohlich. Das maledivische Verteidigungsministerium spricht von einem "äußerst unglücklichen Vorfall" und hat sich entschuldigt. Spiegel

Anzeige